Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

BIOS Batterie leer - F1 drücken abstellen

Hi,
das googlen macht mich krank :D hab jetzt bestimmt 1 stunde damit verbracht!
Also habe den DELL Dimension 8300 der hat bekanntlich Probleme mit der BIOS Batterie, die ist also leer und ich muss immer F1 drücken um nach dem anmachen weiter zu kommen. Das kann ich nicht i-wie abstellen? Vllt. ein Befehl in der boot.ini oder sonst irgendwo im system? Gibts doch nicht,m das das nich geht.. Oder eine bootfähige batch die einfach immer automatisch F1 drückt?
mal so am rande: dann habe ich noch vor ein proggi zu finden, dass nach windowsstart (autostart oder so) automatisch die systemzeit übers netz synchronisiert.
und nein ich will nicht die BIOS batterie auswechseln, weil die eh nicht lange hält und ich i-wie kein bock habe, müsst ich erst gucken welcvhe größe passt usw. keine lust :D

mfg



Antworten zu BIOS Batterie leer - F1 drücken abstellen:

Qwnn du keine Lust hast den Fehler zu beseitigen, wirst du lernen müssen mit den Fehler zu leben

Beschäftige dich mit den Bootvorgang und mit dem BS
dann wirst du sehen den so "am Rande" erwähntes Problem läßt sich mit Windowsbordmitteln abstellen

Stell mal im Bios die Standardwerte ein Speichern,oder lade mal die
Bios Konfiguration,speichern.
http://www.computerhilfen.de/hilfen-4-138760-0.html
Wenn die Batterie leer ist,hast Du keine Wahl muss gewechselt werden
sonst kein Rechner mehr.

Die Systemzeit wird automatisch synchronisiert,es sei den du hast das
im Betriebssystem abgeschaltet,oder Batterie leer.

By

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Das kann ich nicht i-wie abstellen?
Doch: mit der unglaublichen Investition von 1,5 Euro für eine neue Batterie und einem Zeitaufwand von etwa 2 Minuten für den Wechsel derselben.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Keim Kauf drauf achten, dass es eine CR2032-Batterie ist.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ok danke erstmal!
also ist der wechsel der batterie das einzige was ich machen kann??? kann ich mir garnicht vorstellen?!?
sicher das die CR2032 passt? wo bekomm ich die? im supermarkt? real, kaufland? oder wo?

mfg

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Media-Markt z.B. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

lol vielen vielen dank, is ja billig, gleich bestellt ;)
aber interessieren würde mich trotzdem obs nicht anders geht ^^

mfg

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Würdest Du beim Auto auch die Ölkontrollampe ausschalten,statt Öl nachzufüllen ?  ??? ::);D:D
Pflaster drüber & fertig ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ist doch egal und was ganz anderes mit dem auto   >:(
der computer geht ja davon nicht kaputt und beim DELL Dimension 8300 ist das sone krankheit, dass die sehr schnell leer wird, deshalb isses eigtl. mist jedes mal eine neue zu kaufen..
man kann doch in der boot.ini zum beispiel auch viel zum bootvorgang einstellen, gibts da nicht noch i-was wo man auch das F1 drücken einstellen kann? finde ich sehr merkwürdig, dass das nich geht, gab bis jetzt noch nichts was "nich ging"

mfg

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Is ma wieder gut? Das mit dem Auto ist ein perfekter Vergleich ...

Wenn du nun mal öfters 1,50 investieren musst, wirst du davon nicht verhungern. Und dann hast du auch einen funktionierenden Rechner und brauchst nicht i-wo an wichtigen Systemdateien rumpfuschen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Is ma wieder gut?

hast du dich jetzt angegriffen gefühlt  ??? war doch jetz garnichts schlimmes dabei, was ich gesagt habe oder  ??? ??? ???

mfg

Die F1-Meldung stammt direkt vom Bios das nur festgestellt hat, daß es seine Einstellungen vergaß. Daran kann man als Normalbürger nichts einstellen (auch im Bios nicht, was ja - da es die einstellung verißt - witzlos wäre)
Alle weiteren Dateien (Boot.ini etc.) zieht sich der PC erst dann zu Gemüte, wenn das Bios seinen Job gemacht hat. (also deutlich nach der Fehlermeldung)

http://de.wikipedia.org/wiki/Basic_Input_Output_System

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
hast du dich jetzt angegriffen gefühlt  ??? war doch jetz garnichts schlimmes dabei, was ich gesagt habe oder  ??? ??? ???

mfg

Nein, nein ;)

Hast nur wieder und wieder gefragt, ob man da nicht was anderes tun könnte, obwohl wir's dir schon mehrfach gesagt haben ... egal ... Weißt es ja jetzt hoffentlich.

« Notebook startet nichtProbleme mit Tastatur »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Dell
Dell ist ein US-Amerikanisches Unternehmen mit dem Hauptsitz in Round Rock, Texas, das Computer-Hardware herstellt. Die Produktionspalette von Dell reicht von Speichersys...

BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...