Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

individuelles micro problem =)

hay leutz

ich habe das problem das mein output-sound aber nicht mein micro nicht funzt. zurzeit habe ich den normalen "HD Audio render" treiber(der is von der normalen windows sp2 cd) aber ich will ihn auf den realtec treiber ändern, weil ich denke das dieser micros erkennt und auch so weiter ;D ...

bei mir ist es grade so das wenn ich auf systemsteuerung->sounds und audiogeräte-> stimme gehe dann ist, obwohl mein micro angeschlossen ist ,alles (Standardgeräte-,lautstärke-,erweitert,hardware teseten-button)grau unterlegt....
pls help me oder könnt ihr mir sagen ob es an was anderes liegt usw.

ich danke schonmal für alles im vorraus 



Antworten zu individuelles micro problem =):

Zuerst mal, was willst du wirklich. Welches System benutzt du? Welche Soundkarte hast du.

Wenn du dein Mikro einrichten willst, was machst du unter Stimme?

Das Mikro wird unter Audio>Mikro (oder input) eingerichtet.

Bei Micro Haken setzen, Mikro wenn in Ordnung ins rosa Loch stecken und Sprechen
 

Mein hauptwille ist das mein micro endlich funzt.
Ich habe Windows xp SP2.
onboard soundkarte.
Bei Sound->audio-> stimmenaufnahme(micro) ist auch alles grau unterlegt, dah ich kann nichmal nach einem micro suchen  :-\.
ich denke das hängt damit zusammen das mein aktueller sound treiber(wie gesagt "hd Audio Render) ein einfacher ist, der nur für widergabe und nicht für aufnahme gemacht ist. oder liege ich falsch ?
wenn nicht-> wie kann ich diesen soundtreiber auf den von realtec() ändern ?
denn ich denke das der von realtec für widergabe sowie aufnahme gemacht ist.

wenn noch etwas unklar bitte hinschreiben, ich versuche mein problem so bestens zu schildern wie ich kann =)  

« Letzte Änderung: 17.09.09, 19:58:48 von andymietk »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo
Es wäre bestimmt von vorteil wenn wir wüssten welches Board du hast , da ich ein ähnlichen Chip habe aber bei mir funz es prima
und normalerweise wenn du bei dem Chip ein Micro einsteckst gleich ein signal ton kommt " von wegen es wurde ein neuer Stecker eingesteckt und er dich frägt was es den genau ist .

zudem gehe ich davon aus das du weißt das es in die Rosa buchse gehört ,und sofern du eine solche besitzt hast du auch mic in , ( in der Systemsteuerung aktivieren )

Besteht die möglichkeit das dein mic einfach kaputt is ?

Gruß

@andymietkn noch einmal, das Micro wird nicht in den Audioeinstellungen unter STIMME sondern under AUDIO Aufnahmegeräte eingestellt. Brauchst nur das zu machen, was ich dir schon geschrieben habe.

Weiteres wenn du keine Realtek Soundkarte hast, kannst (doch können kannst du, nur wird es nicht funktionieren) du keinen Realtektreiber installieren.
Gib uns den Namen deiner Soundkarte, oder wie schon erwähnt den Namen von deinem Mainboard, dann kann dir geholfen werden.

Schau im Gerätemanager nach wo du gelbe Fragezeichen oder Ausrufungszeichen hast und melde dich wieder.

« Letzte Änderung: 17.09.09, 20:38:58 von hannibal624 »

der name von meinem mainboard ist
MSI MS-7046 (Medion OEM) und ich habe gelbe ausrufezeichen bei Gerätemanager->andere geräte->"Multimediacontroller"
sowie bei "PCI-Kommunikationscontroller"

und nein mein micro ist nich kaputt... habe bei meinem kumpel ausprobiert und bei dem funzt es (haben was aufgenommen und konnten es deutlich widergeben)
 

Ok, du hast beim Kauf deines PC eine CD bekommen, steht Mainboard oder Driver drauf. Die legst du nun in das Laufwerk und installierst den Sound(Multimedia) Treiber. Danach den Modem Treiber. OK.

Ansonsten auf die Medion Hompage gehen deinen PC eingeben und Treiber runterladen.

also ich habe jetze die windows cd und die application & support cd daliegen.... du meinst die application & support cd oder ?

ja genau die; Falls diese nicht automatisch startet und alle Treiber installiert, musst die diese selber installieren. zuerst den Intel inf treiber ,und danach den Azale - Cmedia Audio Treiber.

Boar danke ej xD
hat gefunzt... also jetze hat der computer eine software für input gefunden und ich konnte die hardware testen  xD
und ich hab herrausgefunden das mein back anschluss kaputt ist >.<

aber die ausrufezeichen bei gerätemanager sind immer noch da.. is das schlimm ?

« Letzte Änderung: 17.09.09, 21:30:05 von andymietk »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wie wäre es mit Treiber ?
wo stehen die ? steht da meht wie nur ?
velleicht hast du die möglichkeit herauszufinden was deinem System fehlt an Treiber !
Gruß

Wo hast du noch Ausrufungszeichen? Welche Geräte.
Wenn der Sond nun funktioniert muss nicht der Back kaputt sein. Im Soundmixer unter Aufnahmegeräte sollte auch noch ein zweiter Mic rear sein diesen das Häkchen setzen, dann sollte der Rückwärtige gehen. Du kannst nur entweder oder verwenden.



diese.

Zitat
Im Soundmixer unter Aufnahmegeräte sollte auch noch ein zweiter Mic rear sein diesen das Häkchen setzen, dann sollte der Rückwärtige gehen. Du kannst nur entweder oder verwenden.

und wie komme ich in den soundmixer ? =)  
« Letzte Änderung: 18.09.09, 15:09:46 von andymietk »

Doppelklick auf das Lautsprechersymbol rechts in der Taskleiste. Dann Optionen>Eigenschaften>Aufnahmen
 


« Beim einschalten, Lautstärke verstellt,. Warum?Notebooks »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
DVD-Audio
Die DVD-Audio erschien im Jahr 2000 und ist eine  DVD-Variante beziehungsweise eine Weiterentwicklung der CD. Sie lässt sich wie die Super-Audio-CD nur auf spez...

Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...