Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Spiele ruckeln trotz guter Hardware

Hallo zusammen.
ich habe folgendes Problem.Sämtliche Spiele egal ob neu oder alt ruckeln oder die FPS geht runter.Liegt es an der GK? Der Händler sagte mir das es an sich eine gute Grafikkarte ist.

Mein System:
AMD Dualcore 6000+
4 GB Arbeitsspeicher
750 W Netzteil
Nvidia GeForce GTS 250 512 Mb
Win XP

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Gruss Raze



Antworten zu Spiele ruckeln trotz guter Hardware:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Was sagen die Temperatur Sensoren unter Last?
SIW oder Everest Ultimate verwenden.

Motherboard   43 °C  (109 °

CPU   45 °C  (113 °F)

Grafikprozessor (GPU)   53 °C  (120 °F)

MAXTOR STM3250310AS   41 °C  (106 °F)

1. CPU / 1. Kern   38 °C  (88 °F)
1. CPU / 2. Kern   34 °C  (93 °F)
Das sind die Werte unter Last.

Gruss Raze  

« Letzte Änderung: 07.11.09, 14:09:56 von Raze1982 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mhm, das kann eigentlich kaum sein, wie hast du die denn gemessen, und vorallem wann? Also nach wieviel Spielzeit?

Grafikkartentreiber installiert?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Was für Spiele sind das, die ruckeln?

Welche Einstellungen (Auflösung, Qualität, AA + AF usw...) benutzt du? 

Die Werte entstanden nach ca 2h zocken. Habe mit Everest Ultimate gemessen. Zocke auf dem PC eigentlich nur Simulatoren sprich Euro Truck Simulator, Rail Simulator usw.Auflösung auf 1280*1024 mittlere Grafikeinstellungen,aber selbst wenn ich sie weiter runterschraube ruckelt er trotzdem.Auch wenn ich bei den AA oder AF Werten was ändere.  Alle Treiber sind auf dem aktuellsten Stand.

Gruss Raze 

« Letzte Änderung: 07.11.09, 14:54:57 von Raze1982 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Tritt das Problem auf seit dem du den PC hast?

Ja...so richtig funzte er noch nie richtig.Als ich ihn gekauft habe hatte er ein Netztteil von 400 Watt 2 GB Ram und eine GeForce 9400 GT 1024 MB. Dachte natürlich es liegt daran aber Pustekuchen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann schau mal bei den Windows Energieoptionen welches Profil gewählt ist, schalte um auf Desktop und versuchs nochmal.

Habe umgestellt auf Desktop.Problem besteht leider weiterhin.Die Games ruckeln immer noch. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann lade mal GPU-Z und poste einen Screen hier.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Da gibts auch keine Auffälligkeiten, bis darauf das die Karte nicht als PCI-E 2.0 erkannt wird.
Dann würde ich es einmal mit einer anderen Karte versuchen.
Hast du den neusten Treiber installiert?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
bis darauf das die Karte nicht als PCI-E 2.0 erkannt wird.


Dann wird sein Board nicht PCIe 2.0-Fähig sein. Das kann aber nicht der Grund für das Ruckeln sein. PCIe 2.0 ist gerade 1-2% schneller.

« Mainboard mit Arbeitsspeicher aufrüsten? Limit aber erreicht!Windows Vista: Schwarzer Bildschirm beim Laptop! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...

VGA Grafikkarte
VGA ist eine Abkürzung und steht für Video Graphics Array und sind analoge Grafikkarten für Personal Computern, die über einen eigenen Bildspeicher ve...

Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...