Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Fehlermeldung PXE-E61 und PXE-MOF, Laptop fährt nicht mehr hoch

Hallo,

Wie kann ich nun meinen PC retten und wieder in die Gänge bekommen, sowie er gestartet wir kommt diese exakte Meldung:

( Schwarzer Bildschirm - Weisse Schrift )

NVIDIA Boot Agent 232.0529
Copyright ( C ) 2001-2005 NVIDIA Corporation
Copyright ( C ) 1997-2000 Intel Corporation
ADAPTER_Init:Calling PhyInit

PXE-E61:Media test failure,check cable
PXE-MOF:Exiting NVIDIA Boot Agent.
Operating System not found

--------

Das ist Windows Vista und ich habe keine CD mehr !!!
Der Laptop war ein Geschenk, er ist erst knapp 2 Jahre alt und wurde selten benutzt.

LG Sarah



Antworten zu Fehlermeldung PXE-E61 und PXE-MOF, Laptop fährt nicht mehr hoch:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ist der vergebliche Versuch, über Netzwerk zu booten - lässt sich im BIOS deaktivieren
ansonsten stellst Du einfach wieder die ursprüngliche Bootreihenfolge her = Problem gelöst! ;)

Hallo,

das hört sich ja einfach an, eh, ich bin ein Mädchen" das sind bömische Dörfer für mich, bitte sage mir wo und wie es machen soll, umstellen, ändern etc.
Was soll ich klicken ? ;-)

LG Sarah

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Einfach beim Hochfahren ins Bios gehen (meist beim Start mit ENTF).
Und dann die Bootreinfolge ändern ;)

Mädchen? Mit V12? Schließe ich mal aus deinem Namen ;)

Hallo,

ja weil ich V12 Motor fahre im Motorsportbereich"

Ja, Bios bin ich ja dinnen und nun ?

f12 gedrückt, nun ein Fenster Boot menu,

2. PATA ODD
7. PCI Lan

Enter Setup

???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
2 Leser haben sich bedankt

im bios muss die option "Boot" stehen. dort sind optionen wie "HDD".. usw auswählbar und die kannst du auch am besten direkt an erste stelle stellen
 

Hey,

bin in Boot,

Boot Sequence
1: USB FDD :
2: PATA ODD : HL-DT-ST DVDRAM GSA-T20N-(
3: SATA HDD:
4: USB Key:
5: USB ODD :
6: USB HDD :
7: PCI LAN : NVIDIA Boot Agent 232.0529
8:

Excluded from Boot Sequence
: USB ZIP :
: USB LS120 :


Genau so steht es hier vor mir, was soll ich da umstellen und wie !?

LG

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

an erste stelle setzte mal "SATA HDD" an zweite "2: PATA ODD : HL-DT-ST DVDRAM GSA-T20N-("

den rest bitte "disablen". ich glaube du gehst mit enter drauf und kannst dann auswählen.

 

so ein ...
ich kann da nix verstellen, kann drücken was ich will, bekomme die 3 nicht hoch auf 1 ??????
Piept nur.....

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich helfe dir morgen weiter.
Muss jetzt noch ein bisschen lernen ;)

Versuch noch ein bisschen.

LG & eine gute Nacht,

MRTN

okay,

dann *Nacht*

Sarah

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Bitte mal im bios lesen,meist ist angebene,das man mit PG oder PU die einträge verändern kann.ich habe in den letzten 10 jahren noch kein bios gesehen,wo dies nicht ging,manchmal war es auch + oder -  taste.ist recht unterschiedlich und selten einheitlich.
netzwerkboot wird woanders abgestellt.


« Windows Vista: ASUS X59SL - AP26C lüfter ist sehr laut und läuft immer auf HochtourenLaptop Systemfehler beim Drucken »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildschirm
Der Bildschirm, Monitor oder das Display ist das Gerät, auf dem die grafische Ausgabe des Computere zu sehen ist. Bei den aktuellen Flachbildschirmen gibt es die &au...

Bootmanager
Als Bootmanager bezeichnet man ein Programm, das man verwendet, wenn mehrere Betriebssysteme auf einem Computer installiert sind, z.B. Windows ME und Windows xp. Mit eine...