Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Mikrofon zu leise

So also,

ich hatte mir mal zum erkennen von ein paar Liedern 'Tunatic' gedownloadet.

Zuerst konnte er fast garnichts erkennen aber dann als ich ein bissel in den Settings rumgefummelt habe hat er alles mehr als nur erkannt.

So, ich starte heute den PC, und er machts wieder nicht.

Frage:
Was kann ich tun das ich wieder so, sag ich mal, 'aufnehmen' kann wie gestern?

Daten:
Headset: Hama CS-408
(Es ist dieses alte Headset weil ich dachte mein Singstar-Mikro ist das Problem ^^)

Mein Computer-System:
Mainboard: P5KPL-AM
Grafikkarte: NVidia GeForce 8500 GT (Wollte mir seit langem ne neue kaufen)
Prozessor: Intel Core 2 Quad CPU
Nja und eben 4 GB Arbeitsspeicher


MfG
 



Antworten zu Windows XP: Mikrofon zu leise:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ggf. den Mic-Boost im Windows-Mixer aktivieren.

Hat sich erledigt. Hat an den Settings im Programm gelegen. Nun erkennt er alles wieder. :D

Danke trodzdem für die Hilfe!


MfG


« Windows XP: mein computer schlatet sich nach wenigen sekunden einfach aus! was tun? :(Windows XP: Mein Rechner Startet nicht mehr! er läuft an und bevor Windows dann gestartet wi »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...

Datenkompression
Siehe komprimieren. ...

Datenrate
Als Datenrate bezeichnet man die größtmögliche Datenmenge, die sich innerhalb einer Sekunde übertragen lässt. Diese wird in Bit pro Sekunde geme...