Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Windows 7: die 64 bit version - ständige Abstürze

Hi Leute !
Geht es nur mir so ? Ich bin von Windows 7 sehr enttäuscht, hatte mich so darauf gefreut, hatte riesige Probs.
Mein NForce Chipsatz für Oboard Netzwerkkarte wurde nicht erkannt, musste mir extra Netzwerkkarte kaufen und nun fehlöt mir ein PCI Slot. Naja das geht ja noch.

Jetzt installiere ich gerade Starcraft 2, bin ja mal gespannt ob das wenisgtens ohne Probleme läuft, ich hoffe es sehr.
Aber die ständigen Abstürtze, Win7 startet sehr oft neu von allein. ZB funktionierte Winamp nicht uvm.

Hab extra eingestellt das nicht von alleine neu startet und es macht es trotzdem.
Hatte scho0n erwartet das die gröbsten Probleme behoben sind bei Win7, anscheinend liegt es aber an der 64 bit version, die dürfte noch die grössten Probleme habe.
Sehr schade.
  

« Letzte Änderung: 08.08.10, 15:03:10 von Dr.Nope »


Antworten zu Windows 7: die 64 bit version - ständige Abstürze:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Das ist nur bei dir so ansonsten läuft es sehr stabil. Hast du mal deinen Arbeitsspeicher geprüft?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Welche Hardware ist vorhanden?

Ich persönlich mag keine 64 Bit Version von Windows, da es hier gerne mal zu Treiberproblemen kommt und auch nicht jede Software damit funktioniert. Das ist jedoch nur meine persönliche Meinung dazu. Ich bleibe lieber bei meinen 32 Bit Systemen.

Gib mal Input über deinen PC.

Vor dem ersten Beitrag bitte beachten]Klick mich[/url]
Durchlesen und richtig posten.
Oder gehörst du auch zu jenen, welche glauben, wenn bei einem alten VW Käfer ein Vergaser von einem Porsche montiert wird, dieser dann schneller und besser laufen würde.
Wenn deine Hardware nicht W7 kompatibel ist, wirst du W7 auch nicht ORDNUNGSGEMÄSS verwenden können.

Sollte es ein kompatibler PC sein, dann ist zu bedenken, auch hier müssen die orginal Treiber des Herstellers für Win 7 installiert werden. Die mitgelieferten Treiber welche Win 7 mitbringt sind nur für den Notbetrieb.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ne das ist ein halbwegs neues System und Danke für die unnötige UNterstellung.
Das Problem liegt an dem NForce Chipsatz, da haben sehr viele Probleme damit.
Hab das M3N Ht Deluxe und das hat eben den NForce Chipsatz, Oboard Soundchip wird nicht richtig erkannt bei jemanden der in einem Hardwaregeschäft arbeitet und hat auch keine Lösung gefunden ausser PCI Karte zu verwenden.
Treiber lassen sich nicht installieren da WIn7 kein Gerät erkennt.
Habe nun Netzwerkkarte gekauft, aber wenn ich zB ASUS Update ausführen will startet PC plötzlich neu.
ICh denke mal das noch ne Zeit dauern wird bis wirklich ALles kompatibel sein wird so wie bei XP, da hat man ja so gut wie keine Probleme mehr, das lief ganz stabil und schon sehr lange.

Werde mir nächstes MOnat ein neueres Mainboard holen wo ich mir dann auch sicher sein kann das keine Probleme vom Chipsatz her geben sollte.
 

Es braucht auch nicht besser und schneller laufen als vorher, stabil würde mir schon reichen :D
Bin umgestiegen weil ich vorher 32 Bit hatte und wegen DX10 da das bald Standard sein wird. 

Win7 64 Bit.
4BG DDr2  Corsair  2x2GB
ASUS M3N-HT Desluxe mit NForce 780a Sli
Western Digital Platte mit 500BG SATA
AMD Athlon X4 630   , 4 mal 2,8Ghz
Bios Phoenix Tech - Datum 06/11/2010
musste Bios Update machen wegen AM3+ was aber keine Probleme gemacht hatte, da war aber schon vor WIN7 mit XP.
Nun könnte ich zB ASUS Update garnicht mehr BIOS Update machen , da ja WIn7 abschmiert ;)

Habe Chipsatztreiber direkt vom Hersteller runter geladen den neuesten.
Aber Netzwerkgerät von Nforce Chipsatz wird trotzdem nicht erkannt.
Vielleicht verursacht das ja bei bestimmten ANwendungen den Neustart,
Noch erwähnt sei das ich ausgestellt habe das bei Fehler neustarten soll, er machts trotzdem.

Nun habe ich auch mal das SATA Kabel gegen ein ganz neues ausgetauscht. Man weiss ja nie :)
Probiere schon 3 Tage herum und mehrmals neu installiert, also das Windows.
Nun lass ich es, schau ob ich was finde und wqenn nicht muss leide rneues Mainboard her.
Schade wäre eigentlich gutes MB, vielleichgt ein Tick zu alt, das wusste ich damals beim Kauf nicht.

Werde nun paar Runden Probezocken und hoffe das er dabei wenigstens nicht abstürzt, sonst muss ich mein altes 32Bit XP installieren.
 

« Letzte Änderung: 08.08.10, 18:56:20 von XxBarakaxX »

 

Zitat
Ne das ist ein halbwegs neues System und Danke für die unnötige UNterstellung.
Ist keine Unterstellung, hättest du richtig gepostet, wie es bei uns im Forum verlangt wird, wäre ich auf diese UNTERSTELLUNG gar nicht gkommen.
 
Zitat
Hab das M3N Ht Deluxe und das hat eben den NForce Chipsatz, Oboard Soundchip wird nicht richtig erkannt bei jemanden der in einem Hardwaregeschäft arbeitet und hat auch keine Lösung gefunden ausser PCI Karte zu verwenden.
Nun ich habe im Internet vor einiger Zeit die Lösung für den Chipsatz wie auch die On Boardkarte gefunden. Da du ja aber so wie so alles weist, frage ich mich warum du bei uns Hilfe suchst.
Google mal nach deinem Problem, wirst sicher was finden.
Ausserdem bin ich mir nicht sicher ob du wirklich alle Treiber von der Asus Seite für WIN7 64 Bit installiert hast. Hatte vor 3 Wochen genau das gleiche Bord, habe Windows 7 Ultimate 64 Bit installiert, ohne jegliche Probleme läuft auch heute noch ohne jegliche Probleme.
Viel Glück bei der Suche

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ja danke, ich suche tatsächlich und der einzige was nicht sachlich ist bist du.
Grösse Töne spucken und nix dahinter schätz ich mal :)
Deine Art ist ja das letzte.  Austeilen abernix einstecken.
Naja egal-
Keine AHnung wo ich geschirbene habe alle sbessre zu wissen, das sind meine Vermutungen und sonst nix, wenn ich alles wissen würde dann würde ich hier nicht fragen aber egal. 
Und warum sollte ich lügen, ich hab Alle Treiber von der ASUS seite, die bieten dort die aktuellen an die auch für WIN7 64 Bit sind.
 

Und warum nimmst du dann denn nVidia Treiber von der Herstellerseite und nicht den von Asus? Mit diesem funtionierte die Installation einwandfrei. Ram überprüfung hast du gemacht? Windows 7 hat bei diesem Board Speicherprobleme insbesonders mit Corsair. Diese dürfen auf alle Fälle nur mit 800 getaktet werden.
Dann versuche mal nur mit einem Ram zu starten und arbeiten
Steckplatz 1 oder 3.
Bei der Netzwerkkarte, wenn der Chipsatz angenommen wird werden Treiber für die Netzwerkkarte von Windows 7 beigestellt, diese belassen Mit diesen läuft die Karte besser,
Beim Soundchip achtgeben, mit SIW auslesen welcher Chipsatz nun tatsächlich verbaut ist. Normal sollte ein Soundmax AD verbaut sein. Hatte aber auch schon welche mit einem Realtek 882 Chip.
Dann versuche von der Asus Seite unter Other den Nvidia Audiotreiber zu installieren. Sollte für den Chipsatz zu On Board Grafik gehören, falls diese verwendet wird. 
Ich arbeite mit Windows 7 Ultimate 64 bit auf 3 Rechnern seit Windows 7 als RC herausgekommen ist ohne Probleme. Also kann es sicher nicht am BS liegen. FAQ auf der Asusseite eventuell auch beachten.

« Letzte Änderung: 08.08.10, 22:28:54 von Hannibal624 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat sich raus gestellt das MAinboard war defekt und wurde umgetauscht.
Erst wurde Netzwerkkarte nicht erkannt, dachte wegen Win 7, sagten auch die im SHop, deswegen neue gekauft, pltzlich dann andere Probleme mit Chipsatz und eben ständige Abstürtze.
Nun seit ich neus MB habe läuft Win7 extrem stabil, bin sehr überrascht wie gut das läuft.

Sogar die SPiele laufen nun besser :)  was mich auch sher freut. ALso bin begeistert von Windows 7.
So am Rande noch, vorher hat mich meine Grafikkarte verrückt gemacht weil die so laut war und habe SOftware mäßig auch probiert etwas daran zu ändern ohne Erfolg, seit Windows 7 bleibt sie auch nach einigen STunden zocken leise, komisch.
 

Na das freut mich, dass dies nun geklärt ist. danke für dein Feedback und viel Spass noch mit deinem Windows 7 und dem PC.


« Win-XP: kumpel hat problem mit mic gleich soundkartefrage zu einem pc kauf »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!