Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows 7: ständige Abstürze, komplettes Chaos bei windows 7

hallo!

ich habe windows 7 home premium 64 Bit
4 GB Ram
Intel Pentium Dual CPU E2180 2.00GHz
Graka: ATI Radeon HD 4800 Golden sample 512 MB Speicher
500GB Sata Festplatte Western Digital

Bin absoluter Neuling, habe das System seit etwa 3 Monaten und nun, eine Fehlermeldung nach der anderen, ein Absturz nach dem anderen. Screen's die ich so noch nie gesehen habe. Kann eigentlich kein USB Teil mehr benutzen, Antivir defekt, alles im Eimer!
Ich benötige bitte Hilfe


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.


Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:

Ich habe neue Software installiert, ein Teil der Probleme
hatte ich aber auch schon vorher, jedoch nicht in dieser Größenordnung.


Auftretende Fehlermeldung:

Ich erhalte eine Fehlermeldung beim Starten von Windows.
PC Bootet sich ohne Vorankündigung oft neu, ein "blauer screen" mit dem ungefähren Inhalt (alles zu lesen geht zu schnell) SCHWERWIEGENDER FEHLER, dann fährt Win 7 an.

Fehlermeldungen bei Antivir, viele USB Teile nicht mehr Nutzbar, bzw. Fehler behaftet.

Habe mal, weil ich mir keinen Rat wusste vorgestern eine Systemweiederherstellung gemacht, allerdings eroglos!

Ich habe mich beim Aufspielen neuer Software immer informiert ob diese win 7 Gängig ist!



Antworten zu Windows 7: ständige Abstürze, komplettes Chaos bei windows 7:

Da weder Informationen über den Inhalt von Fehlermeldungen vorliegen, auch keine Hinweise welche Programme installiert wurden. Antivir nicht funktioniert, würde ich vorschlagen; private Daten sichern. Danach gesamte Festplatte auch auch Partitionen löschen und neu installieren.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hallo Pchelferin!

die ersten Fehlermeldungen liegen eine Weile zurück und waren ungefähr so, dass mal ein PC Spiel nicht richtig beendet wurde, dann irgendwann später hat sich windows ständig gebootet und die fehlermeldung lautete, das windows nach einem unerwarteten Problem neu gestartet hat und wieder ausgeführt wird, dann die Frage ob ich Ursachenforschung betreiben wolle! Allerdings immer ohne Erfolg, das häufte sich dann immer mehr, zu letzt hatte ich dann versucht ein Nokiahandy mit der nokia PC suit zu synchronisieren, dann fingen die richtigen Probleme an: Gerät konnte nicht erkannt werden, plötzlich tauchten Probleme bei allen USB Geräten auf, windows auf, windows ab usw., und zu guter letzt eben meldungen bei antivir, die ich aber nicht mehr genau weiß. Soweit ich mich erinnere ist da ein kleines gelbes Dreieck im Antivir symbol mit einem schwarzen Ausrufezeichen.

Wenn dein System mit vorinstalliertem Windows 7 gekauft wurde, würde ich eine Neuinstallation laut meinen Angaben durchführen. Sollten danach noch immer Probleme auftreten, der PC noch in der 2 Jahre Garantie steht, diese in Anspruch nehmen.

Wurde Windows 7 nachträglich (upgrad auf Vista) oder selber installiert( PC ohne BS) dann sind vermutlich nicht alle notwendigen Windows 7 Treiber installiert worden.

Auch hier Neuinstallation und alle Treiber, wenn vorhanden den Chipsatztreiber zuerst, danach alle anderen Treiber installieren.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

also der PC ist vor längerer Zeit schon selbst zusammengebaut worden. Win 7 habe ich selbst später installiert, vorher war Betriebssystem XP Service Pack3! Darunter lief alles einwandfrei! Habe dann zuletzt als Hardwarekomponenten ein neues DVD Laufwerk eingebaut und die Sata Platte. Danach lief auch alles einwandfrei! Probleme erst nach..., wie beschrieben! 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 ??? ??? ??? schon mal getestet ?

Stellen Sie sicher, dass Sie über einen Windows 7 kompatiblen Computer verfügen. Laden Sie Windows 7 Upgrade Advisor herunter, und führen Sie das Programm aus

Win 7 Upgrade Advisor
http://www.chip.de/downloads/Windows-7-Upgrade-Advisor_36415833.html
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

sorry, nochmal ich!

Habe nochmal eine grundsätzliche Frage, auf die ich bisher noch keine richtige gefunden habe bei frühreren goggle Aktionen oder ähnlichem:

Wenn ich ein Betriebssystem neu aufspiele, wie ist das dann mit den Steckverbindungen also USB Anschlüsse, Monitor Anschluss, evtl Sound Anschluss usw., müssen die von vornerein dran bleiben, sollen die ausgesteckt werden, müssen die erst nach der Neuinstallation des System wieder dran? Also ich meine wie macht man es eigentlich richtig? Hoffe meine Frage wird verstanden...!?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hallo und danke für Ihre Antwort!

Die upggrade geschichte mit dem advisor habe ich schon vorher gemacht.

PC ist Win 7 64 Bit tauglich

Danke

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

USB würde ich immer ziehen .
So wie Zweitmonitor ....
Und ggf mit nur 1 RAM-Riegel installieren .

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hallo Ava-Tar

mit nur einem was?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

RAM = Arbeitsspeicher 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Frage wurde eigentlich schon indirekt gestellt:

Hast du auch ALLE Win7-Treiber für deine Hardware bekommen und neu aufgespielt?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hallo Carpenter!

ja, ich habe alle gängigen Win 7 Treiber! Ist es aber nicht auch so, dass Win 7 alles selbst aktualliesiert?

Also, muss jetzt nochmal direkt fragen:
Ich ziehe also sämtliche Steckverbindunge, nehme einen Ram Riegel aus dem PC und spiele Win 7 neu auf!
Dann installiere ich als erstes den Treiber für das Motherboard und dann für alle anderen Geschichten.
Dann stecke ich alle Kabel an und dann ist alles wieder okay?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das mit dem Einzel-RAM bei Install ist eine Empfehlung .
Habs irgendwo mal gelesen ... nur den ersten drin lassen ..

 Ich ziehe also sämtliche Steckverbindunge  ???

nur USB - Geräte und Firewire & ggf LAN & 2. Monitor ....


Virenprog-CD bereithalten , VOR erstem Internetkontakt installieren !
 

« Letzte Änderung: 19.05.10, 18:40:50 von Ava-Tar »

« öffnen von Macintosh Mail Attachments auf XP OutlookWindows 7: Sprache auf der Tastatur »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bit
Ein Bit ist die kleinste Speichereinheit eines Computers. Sie kann die Werte Eins oder Null annehmen (eins gleich Strom an und null gleich Strom aus) und leitet sich aus ...

Bitmap
Eine Bitmap oder auch Windows Bitmap ("BMP") ist die direkte Abbildung einer Pixelgrafik im Arbeitsspeicher der Grafikkarte oder auf dem Monitor. In einer Bitmap werden a...

Bitmap Grafik
Bei dem Begriff Bitmap Grafik handelt es sich um eine punkt-, beziehungsweise pixelweise Form der Speicherung von Bildern und Grafiken. Bei schwarz-weiß Grafiken be...