Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Power Led Leuchtet sehr schwach.lüfter u.s.w bleiben aus

Hallo Leute !!
Ich habe mal wieder ein Problem mit meinem PC :-\

Eines Tages wollte ich ihn anmachen und nichts geschah.
Die Lüfter blieben aus und die Power LED leuchtete sehr schwach.
Nach dem ich das Netzteil abgeschaltet habe und wieder an habe ich gesehen das von meiner Wireless Tastatur der Sender nur noch Blinkte und nicht dauern leuchtet.
Es bewegt sich nichts oder macht auch nur einen anstand das es laufen würde.
Die Power LED Leuchtet auch nur schwach.
Habe ihn schon sauber gemacht(wie immer 1 mal im monat)und habe auch gleich alle steckverbindungen geprüft.
Das hat auch nichts genutzt.
Habe danach verschidene Stromabnehmer wie z.b. grafikkarte abgebaut u.s.w aber das problem bleibt weiterhin.

Nun meine Frage:
Was ist mit dem PC wieder nicht OK??
Der macht mir immer probleme 1 mal im jahr.

Mein System:
Asrock NF7G-FullHD Rev 3.0
Amd Athlon X2 4000+
2 GB Team elite Ram
500 GB WD (Sata)
Dvd
Laufwerk LG (IDE)
Lg DVD Brenner (IDE)
Nvidia Geforce 9600GT 512 Mb
Xilence Lüftersteurung
2 Bequite Silentwings 80 mm
Zalman Vu 900 Vga Cooler

Netzteil: Power LC 6550 (Damals von Conrad)
550 Watt
 
Währe über Antworten sehr erfreut
MFG Danny 1985

 



Antworten zu Power Led Leuchtet sehr schwach.lüfter u.s.w bleiben aus:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Teste falls es dir möglich ist mal ein anderes NT!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich habe keine möglichkeit leider .
Das Netzteil ist max 1 jahr alt
Kann das schon kaputt sein?

MFG Danny

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

LC Power Netzteile sind mehr oder weniger Zeitbomben...du wirst doch jemanden kennen, der ein Netzteil hat ;D

Ansonsten mal ein BIOS Reset (siehe Boardhandbuch) durchführen, und jeden Ram einzeln in jedem Slot testen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi also ich habe beim Pc laden das Netzteil mal testen lassen und es war ok.Habe den verdacht das das Motherboard wieder einen Knall hat.Wird aber überprüft,
.sage euch dann weiteres.Kann ja nicht sein das 1 mal im jahr mir immer das Motherboard abraucht.Habe ohne Ram probiert und alle stromabnehmer wie grafikkarte u.s.w abgeklemmt und das problem blieb witerhin.na mal schauen <was die von JE-Computer sagen.wenn nicht muss ich echt wieder 6 wochen ohne meinen Spielerechner auskommen.Naja hab ja noch ein laptop aber naja der kann sowas nicht .
Oder weiß jemand was für spiele auf dem laufen könnten?
Es ist ein Belinea C-Book 1505

Via c7 m 1,6 ghz
2 Gb Ram
160 Gb platte
Via grafik S3
MFG Danny

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

SO mein motherboard ist es auch nicht.hab es getsern bekommen wieder.hab langsam den verdacht das mein cpu im ..,. ist .oder hat jemand ne aqndere idee?? 


« Win XP: Bluescreen während der Win XP Installation bei formatierter FestplatteWindows 7:Grafikarte wechsln von meinen acer extensa 5635z »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Powerpoint
PowerPoint ist eine Präsentations-Software der Microsoft Corporation und hat die Dateiendung ppt. Das am Häufigsten verwendete Programm zum Erstellen von Pr&aum...

LED
Die Abkürzung LED steht für den englischen Begriff "Light Emiting Diode": Dies ist eine meist recht kleine Leuchtdiode. Die kleinen LEDs können für al...

OLED
OLED steht für "Organic Light Emitting Diode", eine organische Leuchtdiode aus organischen, halbleitenden Materialien. Im Vergleich mit normalen oder anorganischen L...