Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

DVD ruckelt?

Hallo, Wer kann mir helfen?
Wenn ich eine Sicherheitskopie von Film DVD machen und in mein DVD Laufwerk abspiel,fängt nach ca 20 minuten an zu ruckeln. :'(
Erst 1 mal kurz und dann wird immer schlimmer.Nach etwa 40-50 minuten nur noch ruckeln, unmöglich anzuschauen!!! :-\  >:(
Manchmal hängt sich mein Pc sogar auf.
Wer kann mir helfen? Was mache ich falsch?
Mein System ausstattung ist: athlon 2000xp CPU,768 DDR ram,128 MB Geforce 2 Grakifkarte, NEC 1300A Brenner.
Ich bereite meine DVD mit DVD Shrink vor und mit Img Tool Burn brenne ich ( 2fach) die daten auf DVD Rohling(Tevion)

Meine Spiele funktiomnieren bestens.

Chris :'(



Antworten zu DVD ruckelt?:

Er würde es mal mit einem anderen Rohlingstyp probieren. Das Problem ist, das die DVD, je länger sie läuft, umso schlechter lesbar ist bzw. die Fehlerkorrektur des Laufwerks nichtmehr nachkommt.

Mfg

Welches Betriebssystem?
Win98 kommt mit mehr als 512MB nicht klar, habe auch 768MB drin gehabt und musste einen 256er ausbauen damit der Rechner wieder stabil lief.

Mit der Brenngeschwindigkeit runtergehen. Hat bei mir wunderbar geholfen.

Mfg

habe XP.
Brenne mit 2 fach geschwindigkeit.
Hilft vielleicht Firmware?
habe schon verschiedene ausprobiert.
Ist es möglich bei hersteller eine DVD Rohlingsliste zu bekommen, wo sie "nutzbare" aufgelistet sind?

chris

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

1. Stimmt es, dass du wirklich nur eine GeForce 2 im Rechner hast? KA, aber vielleicht testest du mal von nem Freund ne bessere, könnte daran liegen.

2. Geh mal auf die Homepage deines DVD-Brenner Herstellers, da sollte es eine Liste mit getesteten, kompatiblen Rohlingen geben.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Eine GF 2 reicht zum DVD ansehen völlig aus: Ist ja keine 3D Anwendung!!

gruß

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Tjo, mag sein.

Ich hatte bei meinem alten System aber auch Probleme beim Filme schauen. Lag anscheinend an meiner GraKa ... k, war auch ne TNT 1  ;D

Hy @ all
Also ich habe auch nur eine GeForce2 und die DVD's laufen ruckelfrei!
Es kann vielleicht auch an deinem Datenbus liegen, dass der einfach zuwenig Daten schaufelt, sprich zu lahm ist.
Schau mal, was in deinem Motherboard-Handbuch steht, wie schnell der ist.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Welcher Datenbus ist denn gemeint?

Könnte ja jeder sein, z.B. AGP-Bus (Grafikkarte), I/O-Bus (Controller), FS-Bus (CPU) usw.

Könnte auch der Datendurchsatz deines DVD-LWs sein, oder du hast ein zu altes Flachbandkabel.

Die Original Filme funktionieren einwandfrei.
Nur mit gebrannte Filme habe ich probleme...
Liegt das wirklich an dem Flachbandkabel? ;D

Kann garnicht vorstellen... ???

chris

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

*g* ich antworte mal ... besser spät als nie ;-)

Wird wohl an deinem DVD-LW gelegen haben. Das ist damals vielleicht mit gebrannten Rohlingen noch ned so gut klar gekommen.


« Neuer Medion Rechner MD8383XL Ihre Frage: Fehler im Bios? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!