Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

DVD ruckelt

wenn ich mir dvd's auf meinem computer ansehe ruckeln diese seit gestern ca alle 3/4 sekunde. das bild/ton bleibt für sekundenbruchteile stehen. es ruckelt halt. musikcd's und datencd's laufen ohne probleme.
ich schau mir dvd 'S mit VLC an. woran könnte das liegen? alle dvd's liefen bis jetzt wunderbar. aber nun liegt es nicht an der dvd, da alle plötzlich ruckeln :-\
vielen dank



Antworten zu DVD ruckelt:

wenn du mehr als ein laufwerk hast mal das andere testen, reingucken ob alle kabel richtig angeschlossen sind und mit ner reinigungscd mal die linse säubern

WIe hoch ist deine CPU-Auslastung? (Dazu STRG-ALT-ENTF gleichzeitig drücken und dann auf Systemleistung klicken).

Welche Programme laufen bei dir im Hintergrund? (Virenscanner etc.)

Hast du mal ein anderes Abspielprogramm getestet? (Windows Media Player etc.)

Heiko

hab leider nur das eine laufwerk im computer.
die cpu-auslastung ist im schnitt bei ca63 prozent, wenn ich die dvd laufen lasse.
wmplayer spielt soweit ich weiss keine dvd's ab.
das mit der reinigungscd muss ich noch probieren( sobald ich eine habe).
das kam echt von einer sekunde auf die andere. vorher lief alles wunderbar ???

Moin.
Prüfe doch mal, ob der Ultra-DMA-Modus für das DVD-Laufwerk aktiviert ist.

Bis dann........Martin.

gerne....wie ?

Wieder Moin.
Mit der rechten Maustaste auf das Arbeitsplatz-Icon klicken. Dann Eigenschaften wählen. Als nächstes auf Hardware und Gerätemanager klicken. Dann suchst du das DVD-Laufwerk und lässt dir die Eigenschaften anzeigen.
Je nach Betriebssystem sehen die Fenster etwas anders aus.

Bis dann...........Martin.

Nachtrag: Bei Windows 2000 musst du dir die Eigenschaften des IDE-Contollers ansehen.

Martin.

da steht bei dem ide:

gerät 0
aktueller übertragungsmodus
ultra dma modus 5
gerät 1
aktueller übertragungsmodus
nicht anwendbar

das grüne licht am dvd blinkt synchron mit den aussetzern.
hilft das weiter?

Moin.
Gerät 0 ist deine Festplatte. Die Einstellung ist richtig.
Prüfe bitte den sekundären IDE-Kanal. Da sollte das DVD-Laufwerk eingetragen sein.
Martin.

sekundärer ide kanal
gerät 0
gerätetyp : autom. erkennung
übertragungsmodus: dma, wenn verfügbar
aktueller übertragungsmodus:pio-modus

gerät1
gerätetyp : autom. erkennung
übertragungsmodus:dma, wenn verfügbar
aktueller übertragungsmodus:nicht anwendbar

Da bin ich wieder.

Stelle das Gerät 0 am sekundären IDE-Kanal auf Ultra-DMA-Modus ein.
Dann wird ein Neustart fällig.
Ich vermute, das Problem ist dann gelöst.

Viel Glück........Martin.

hi martin

habs so gemacht, aber auch nach dem neustart hiess es:
dma, wenn verfügbar
aktueller übertragungsmodus: pio-modus

ich weiss nicht, ob es wichtig ist und ob du es vorher noch gelesen hast. das grüne licht am laufwerk blinkt synchron zu den aussetzern.
vielleicht hilft das auch noch weiter

Moin.
Das mit dem Licht scheint mir nicht wichtig zu sein.
Seltsam ist allerdings, daß das Laufwerk nicht im DMA-Modus betrieben wird. Diese Einstellung ist für eine schnelle Datenübertragung nötig. Ich kann im Moment nicht weitewr helfen. Vielleicht hat jemand andere Vorschläge zu dem Problem.

Ich gehe jetzt Bier trinken.

Martin.


« Fragezeichen bei "Audiocontroler für Multimedia"externe Festplatte Samsung SP1203N »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!