Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Es ruckelt und ruckelt und ruckelt

Guten Tag!

Ich hoffe ihr könnt mir helfen! Am besten fange ich direkt an:

Vor gut 2 Montaten haben meine Probleme mit meinem PC angefangen, dauernt Abstürze mit Bluescreens und einfrieren des Bildes. Nach gründlicher Untersuchung des PC war die Ursache dank Memtest auch relativ schnell gefunden. Der Arbeitsspeicher war Schuld und wurde ausgetauscht.

Nun läuft der Rechner zwar wieder Stabil, aber leider nicht mehr so gut wie früher. Das heißt genau das er zwar im normalen Betrieb (Mails, Surfen usw.) wunderbar läuft aber in manchen Spielen tierische probleme hat. Ein Beispiel wäre das wenn ich mich in einem Spiel schnell mit meiner Figur drehe ruckelt es extrem! Das war vorher nie der Fall.

Nun habe ich gestern mal eine Grafikkarte eines Freundes in meinen Rechner verbaut um zu gucken ob es vllt daran liegt und siehe da nach einbau der Karte machte der Rechner in den Spielen keine Probleme mehr. Da dachte ich mir okay alles klar ist wohl noch die Graka kaputt. Also wieder die Graka meines Freundes raus und meine wieder rein und siehe da auch mit der plötzlich keine Probleme mehr. Es breitete sich auch direkt ein lächeln auf meinem Gesicht aus, welches aber nur von kurzer Dauer war. Nun mussten ja wieder die Treiber der Graka installiert werden, also das brav gemacht. Nach der Installation auch noch alles super, aber wie es Treiber so wollen muss der PC ja neugestartet werden. Und dann wars dann auch schon wieder mit der freude.... nach Neustart waren dann wieder die Ruckler zurück...

Und nun Blick ich gar nich mehr durch und bitte um Hilfe!

Hier noch kurz mein aktuelles System:

CPU: Intel Core i5-750
Mainboard: Asus P7P55D
Arbeitsspeicher: Corsair 2x2gb DDR3-1333
Graka: Asus EAH5770
System: Win7 64bit

Zusammengestellt von mir Selbst vor 12 Monaten!

Hoffe ihr könnt mir helfen! Vielen Dank aber schon im Vorraus!

MfG Partmann 



Antworten zu Es ruckelt und ruckelt und ruckelt:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die zusammenstellung von Intel CPU und eine ATI Graka ist nicht so berauschend die Mische aber wie gesagt ist das nur nebensächlich^^

Wenn nimmmal bitte deinen Original Treiber von der CD oder von der HP

Versuch mal deine karte bei deinem Freund aus^^

MFG 

« Letzte Änderung: 25.11.10, 13:12:56 von Der-Raiden »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich hätte auch noch eine Idee, und zwar würde ich es mal mit einem Beta-Treiber von ATI Probieren.
Wohlmöglich hat dein Kollege alle nötigen Treiber drauf, und deswegen läuft sie dort einwandfrei.

Daher empfehle ich dir, dass du alle Treiber nochmal deinstallierst, nen Reboot machst, um dann einen vorigen Beta Grafiktreiber "falls es einen gibt" zu Installieren.
Weil meistens sind die Beta-Treiber dazu da, um Bugs an der Grafikkarte zu beheben.
Sobald du das getan hast, den neusten Treiber drauf und gut ist.

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Die zusammenstellung von Intel CPU und eine ATI Graka ist nicht so berauschend

Oha, Wieso?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 ???
hätte ich auch gern gewusst!

welches oder welche games sind das denn?
direk X neu drauf?
spiele ma im offline modus.
mach den router aus.
wie läuft es dann??
 

« Letzte Änderung: 26.11.10, 02:55:38 von Dice »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hast Du zusätzlich zu den ganzen Treibern den
aktuellen Chipsatztreiber vom Hersteller Deines
Motherboards installiert ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mal ganz einfach, alleine der Preis schon und meine Persönliche einschätzung :P

AMD+ATI = Rein Spiele   Ganz Klar billiger ;)

Intel+Nvidia = Arbeiten und Multimedia  ;)

mit der Gleichen Leistung von AMD+ATI richtig Teuer :o oder angelblich doch vom gesamten Paket schwächer in sachen Games :o:o:o

P.S. das ist meine Persönliche einstellung ;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@ der Raiden

und .... was haben Deine persönlichen Einstellungen mit dem
Fehlersuchen zu tun ?  ???

Ich arbeite übrigens mit AMD und nVidia und es funzt super
 ;D

PS: Deine Rechtschreibung lässt aber auch zu wünschen übrig

http://www.duden.de/deutsche_sprache/rechtschreibpruefung/

« Letzte Änderung: 26.11.10, 17:28:30 von A K »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
AMD+ATI = Rein Spiele   Ganz Klar billiger

Intel+Nvidia = Arbeiten und Multimedia 

 ::) warum?
lediglich mal wieder einen rausgelassen ohne jeglich begründung.

 :P
« Letzte Änderung: 27.11.10, 01:56:39 von Dice »

 

Zitat
Nun habe ich gestern mal eine Grafikkarte eines Freundes in................. wars dann auch schon wieder mit der freude.... nach Neustart waren dann wieder die Ruckler zurück...
hat dein freund auch ne AMD/ati Karte? Da du schreibst, dass die Karte auch ohne vorheriger neuer Treiberinstallation funktioniert hat, deshalb vermute ich das einmal..
Eigentlich brauchst du den Treiber danach nicht neu zu installieren. Der Treiber müsste das selber umstellen..

Aber: Hast du den selben Treiber verwendet?
Bitte immer der aktuellsten Treiber von der ATI/AMD Seite verwenden. Falls der nicht richtig funktioniert auf eine Beta oder eine ältere Version zugreifen..

Was ich machen würde:
gpuZ herunterladen
den takt (2d, 3d), sowie die Temperatur der Karte im Auge behalten.. (man kann sich die Daten auch in ein TXT speichern lassen )

sonstiges:
wenn du den neuen treiber installierst, lösche vorher den alten Treiber. Meines Wissens bietet ATI/AMD ein eigenes tool zur "kompletten" Entfernung des Treibers an....

« Windows XP: wieso geht mein DVD Brenner ach ohne CD oder DVD wieder auf?Vom Monitor zum Fernseher :) »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Tag
Ein Tag ist ein englischer Begriff und bedeutet so viel wie Etikett, Mal, Marke, Auszeichner und Anhänger. Generell ist Tag eine Auszeichnung eines Datenbetandes mit...

Arbeitsspeicher
Siehe RAM. ...

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...