Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Keinen Zugriff auf externe Festplatte nach Defragmentieren

Hallo,
ich bin etwas in Panik, mal wieder :-).
Ich habe mein Laufwerk C defragmentiert und alles lief wunderbar und danach auch wieder recht flott.

Das gleiche habe ich dann mit meiner externen Festplatte auch gemacht. Die hängte sich irgendwann auf dabei und ich habe es angehalten und nochmal gestartet. Wenn ich jetzt auf dieses Laufwerk zugreifen will,dann kriege ich die Meldung: Die Datei oder das Verzeichnis ist beschädigt und nicht lesbar.

Wenn ich unter Eigenschaften gehe,zeigt er mir auch nicht mehr die Kapazität aus.
Ich nutze Windows XP Professional.

Ist jetzt alles verloren oder gibt es noch eine Chance an die Daten zu kommen.

Da ist so ungefähr alles wichtige von mir drauf.

Danke



Antworten zu Keinen Zugriff auf externe Festplatte nach Defragmentieren:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 Die hängte sich irgendwann auf

glaubt man leicht beim Windows - Defrag , wenn der an eine große Datei (Image ?) gerät .
Abbruch zerstört dann die Adressierung .

Versuch zu Retten , was zu retten ist ....
Platte Retten WIN7
http://digitalewelt.freenet.de/computerzubehoer/pc/daten-auf-kaputten-festplatten-retten_1993554_1055046.html

oder...
http://www.wintotal.de/artikel/aeltere-artikel/7516-eigenes-notwindows-mit-barts-pe-builder-v3.html

oder...
http://www.computerbase.de/artikel/hardware/laufwerke/2008/beratung_datenrettung_testdisk/7/


oder...
http://www.chip.de/downloads/PC-Inspector-File-Recovery_13006819.html

oder..
http://www.chip.de/downloads/Parted-Magic_32391033.html

oder...
http://www.chip.de/downloads/TestDisk-PhotoRec_21853834.html

http://www.cgsecurity.org/wiki/TestDisk_DE

----------------------------------

gelöschte Daten retten
http://www.chip.de/downloads/Recuva_23935261.html

http://www.computerbase.de/downloads/system/recuva/

Dieses kleine Freeware-Tool lässt sich direkt vom USB-Stick aus starten.
Am besten beim Kumpel / Nachbarn laden ...& brennen / auf Stick installieren ...
Damit vermeidet man , dass Daten beim installieren der Rettungs-Software überschrieben werden .

Vielen Dank für die LInks.Ich werde es mal ausprobieren und hoffen das ich irgendwas retten kann.

Danke


« Windows Vista: WD Elements 1000GB sehr langsamBios erkennt Festplatte nicht, Windows XP aber schon »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laufwerk
Generell gibt es verschiedene Arten von Laufwerken. Ein Laufwerk in der Computersprache ist ein Lese- und Schreibmedium. Bei den Computerbezogenden Laufwerken unterscheid...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...