Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Medion MT6 läuft,aber kein Bild.

Hallo

Habe über eBay einen gebrauchten Medion MT6 gekauft:
Dieser läuft nicht.
Er startet,aber kein Bild kommt.

Ich habe den RAM,und die Grafikkarte überprüft,aber nichts haut hin.

Könnt ihr mir helfen??

john97


Mein Computer-System:
   
Der Medion MT6 ist etwa 3-4 Jahre alt.
Windows XP
512 MB ram
80 GB Festplatte
Grafikkarte: Raedon Grafik

« Letzte Änderung: 21.02.11, 17:42:46 von john97 »


Antworten zu Windows XP: Medion MT6 läuft,aber kein Bild.:

hallo erstmal die frage,wie hast du überprüft?hast du eine onboard grafik oder wie hast du die getestet?auch schon mal den monitor und die anschlüsse dazu getestet?und warum weißt du nicht wie deine grafikkarte heißt,einfach rechner aufmachen und nachschauen!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die Grafikkarte ist eine PCI-Karte:Medion Radeon 9800 XL (AGP)Habe es eben rausgefunden.
Ich habe eine andere Karte eingebaut.
Monitor wurde auch getestet.

Bios-Batterie wurde auch schon rausgenommen.
Nix
john97

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Jeden Ram-Riegel mal einzeln nacheinander und in jedem Slot getestet? Auch mal sämtliche Kabelverbindungen und alle anderen Komponenten auf festen und korrekten Sitz prüfen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das mit dem Ram habe ich gemacht.Das andere tatsächlich nicht.Danke für den Tipp

john97

 

Zitat
Er startet,aber kein Bild kommt.
Bist du dir sicher, dass gestartet wird? Kommt ein beeb Ton beim Starten? Hört man die Festplatte laufen?
Versuche ein neues Netzteil oder gib das Gerät zurück.
Mit diesem Gerät gibt es jede Menge Probleme, bei einigen wurde das Problem mit einem neuen Netzteil beseitigt. Das Netzteil ist zu schwach.
 

hallo Hanni sag mal ist das eine Medion krankheit oder wie meinst du das,weil ich habe den Medion MT5 hatte aber noch keine schwierigkeiten mit Netzteil!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ah..
Ich das verstehe ich nicht ganz.
Könnte ja auch eventuell sein,dass beim Transport was kaputt gegangen ist.Deswegen das Netzteilproblem,was ihr angesprochen habt....
Falls das Netzteil wirklich defekt ist:Hättet ihr eine gute Empfehlung für ein neues und auch leistungsfähiges Netzteil für mich??

Netzteil:FSP Group (Model: FSP350-60MDN) 350 WATT (350W)


john97 

« Letzte Änderung: 22.02.11, 19:53:00 von john97 »

also wenn ich du wäre dann würde ich in die gurke nicht so viel geld reinstecken,ich würde mir erstmal irgendwo ein netzteil leihen und testen ob es daran überhaupt liegt dann kann man immer noch über ein besseres nachdenken

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich habe noch ein anderes Netzteil,doch ich denke,dass es nix bringt.(Ist möglicherweise genauso schwach)
Werd ich aber trotzdem testen.

john97

 

« Letzte Änderung: 22.02.11, 21:09:54 von john97 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Funzt nicht.
Ich muss dazu sagen,dass das andere Netzteil nur 249 Watt stark war.

Ich denke es liegt am Mainboard. Ein Elko ist lose(nicht mehr fest drinnen),liegt es möglicherweise daran??

Mit meinem Latein bin ich jetzt wirklich am Ende!!

john97

wenn du selber schon sagst das da was lose ist dann würde ich die gurke zurückgeben

Guten Abend
Habe Gestern den Medion MT6 gekauft.
Habe ih gestartet und festgestellt das die Grafikkarte nur 33.3 MB hatt, da habe ich das Gehäuse aufgedeckt um zu schauen ob die richtige Grafikkarte drin ist.
Dann schraube ich das Gehäuse wieder zu und wollte den PC stareten, jedoch brummt nur der Lüfter sonst nicht.
Nicht mal das kleine Blaue LED an der Vorderseite leuchtet.
Kein Signal beim Bildschirm.
Was muss ich machen?
Brauche dringend HILFE!
Wäre nett.
Gruss Kevin

 Die einfachste Sache der Welt, zurückgeben.

Guten Tag
Danke für die Antwort.
Der Verkäufer will ihn nich zurück, und so verkaufen wäre auch nicht fair.
Ich habe Festgestellt das wenn ich den Pc starte die Festplatte nicht rumpelt.
Kann es sein das die Festplatte kapput ist?

Binn nicht so erfahren in Sachen Elektronik.
Danke Gruss Kevin.S


« Drucker druckt nicht mehrMein Asus Laptop Z83T geht nicht mehr an. Woran kann das liegen ? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bildpunkte
Bilder, die von einem Monitor wiedergegeben werden, bestehen aus einzelnen Bildpunkten (Pixeln). Je höher die Pixelanzahl ist, desto genauer und besser kann das Bild...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildwiederholfrequenz
Auf Bildschirmen erscheint ein Bild nur Bruchteile von Sekunden, weil die es erzeugenden Elektronenstrahlen oder Impulse sehr kurzzeitig wirken. Deshalb wird es mit einer...