Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Wenn 2. HDD verbaut startet windows nicht mehr

Hallo!!
Ich habe windows xp prof sp3.
Ich hatte 2 HDD´s drin, eine über sata, dort ist das windows drauf
und eine 2. über IEE wo ich die ganzen Dateien speichere.

Ich schrottete die windows HDD, kaufte eine neue mit 1TB speicher u wollte sie formatieren.
Der PC startete nicht von der CD, nach langen rumprobieren, schloss ich die IEE Platte ab und es funzte alles super.
Wenn ich jetzt aber die IEE Platte anschliesse lässt sich der PC nicht mehr starten.
Er kommt bis zum windows Ladebildschirm und hört nicht mehr auf zu laden.
Mit der alten HDD klappte es aber.
An was kann das leigen??


OH, mir viel gerade ein dass ich mal auf Master gejumpert habe und villeicht nicht mehr auf slave geändert habe.
Ich kontrollier das gleich nochmal nach und poste mein problem trotzdem, damit ich es nicht erneut schreiben muss falls es nicht am jumper lag  :)

mfg Jofes



Antworten zu Wenn 2. HDD verbaut startet windows nicht mehr:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das - Oder Bootreihenfolge im Bios

Ich habe den jumper überprüft, er war falsch gesezt, jetzt habe ich die HDD auf Slave gejumpert.
Es gibt aber immer noch Probleme. Wenn ich jetzt den PC starte kommt gleich ein schwarzer Bildschirm und es steht:
NTLDR fehlt
strg+alt+entf zum neustart.

Im Bios habe ich kontrolliert.
1. Boot dvd
2. HDD
im Bios erscheint mir nur eine HDD also kann kann ich die Reihenfolge nicht ändern.
Ob im Bios normal beide angezeigt werden weiß ich nicht...

Ich kenne das  Problem bei mir nur, wenn ich eine defekte HDD anschließe. Womöglich ist auch deine zweite HDD kaputt....

wie sind deine Geräte im Moment angeschlossen?

SATA (Windows) -1000 GB HDD
Pata/IDE (Daten) -??? GB HDD -Slave [IDE Kanal 1 oder 2?]
Pata/IDE (Laufwerk) ..... -Master, Slave [IDE Kanal 1 oder 2??]

Stelle die Hardware korrekt ein.
Ob es jetzt...
Kanal 1 HDD-Master + Kanal 2 Laufwerk-Master         oder
Kanal 1 HDD-Master + Kanal 1 Lauferk-Slave (oder umgekehrt)

ist egal..
Zumindest sollte der PC starten, wenn die Hardware in Ordnung ist.

Wenn nicht musst du irgendwie versuche an deine Daten zu kommen. (Externes Laufwerk)

 

Zitat
NTLDR fehlt
strg+alt+entf zum neustart.
das deutet darauf hin, dass der pc versucht von der falschen hdd zu booten -oder von keiner.^^
Bei vielen Computer gibt es die Funktion, dass man während des Biosstart eine Taste drückt (f8, f12 oder "xyz") und somit direkt zur Auswahl des bootmediums kommt.

http://spinfishingmaniacs.blogspot.com/

Hier gibt es ein paar Ungereimtheiten.
Was hast du nun eingekauft? 1 PATA oder eine SATA Festplatte.
Wenn eine SATA was willst du da jumpern? SATA haben kein Master oder Slave, sondern werden einzeln über den Steckplatz betrieben.
Der einzige Jumper welcher eventuell vorhanden ist, ändert den SATA-Betriebsmodus.
Bioseinstellungen auf default setzen und alle Einstellungen kontrollieren.
 

Genau, auf meiner sata 1000gb habe ich windows drauf und dann
habe ich noch eine ältere HDD mit einem ata Anschluss, also mit den vielen einzelnen Pins.
Die HDD kann nicht kaputt sein, denn ich habe sie zuvor
über einen USB Adapter extern angeschlossen und eine Sicherheitskopie meiner Daten gemacht

 

Zitat
Die HDD kann nicht kaputt sein, denn ich habe sie zuvor
über einen USB Adapter extern angeschlossen und eine Sicherheitskopie meiner Daten gemacht 
In meinen Augen ist eine Festplatte kaputt, wenn eine einzelner Sektor auf der HDD defekt ist. Und vor ein paar Monaten hätte ich auch nicht gelaubt, dass zwei Festplatten gleichzeitig defekt sein können...(Wenn du das testn willst, dafür gibt es vom Hersteller eigene Programme. Das dauert aber meist lange, eine HDD zu testen)

viel kann ich nicht dazu sagen:
1. Datensicher (hast du ja schon gemacht)
2. Bios richtig einstellen
3. Windows starten und es sollte alles automatisch eingerichtet werden....
Mehr kann man da selbst nicht machen.. (zum. fällt mir da nichts mehr ein)

Jetzt habe ich es geschafft!!
Es lag an  der Bootreihenfolge im Bios.
Ich hatte die falsche HDD als Boot Hdd drin,
Ich dachte das ist sie, habe jetzt mal die andere rein getan und jetzt funzt es.

So ein doofer Fehler, da hätte ich gleich draufkommen müssen!!  :)

Ich danke euch für eure hilfe und schönen Tag noch!!!!!


« Notebook fährt manchmal nicht hoch ...PC geht aus nach Einstecken des LAN-Kabels ?!?! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
IEEE
Die Abkürzung IEEE steht für Institute of Electrical and Electronical Engineers und wird meist "i tiple e" ausgesprochen. Das IEEE ist ein weltweiter Berufsverb...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateiendung
Die Dateiendung ist ein Teil des Dateinamen und zeigt das Dateiformat an.Siehe auch: Dateiendungenen...