Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

CPU Aufrüsten

Hallo

Ich spiele mit den Gedanken, mein Rechner aufzurüsten. Ich möchte aber noch nicht auf die aktuellen i5 ect. von Intel oder AMD umsteigen. Zur Zeit nutze ich ein Intel Core E8400 3.0 Ghz, 4GB Arbeitsspeicher, Windows 7 Home 64bit und eine Nvidia GTX 275.

Nun Frage ich mich ob es sich lohnt, den Intel Q9550 zu kaufen. Übertakten könnte ich ihn auch, zumindest ein paar MHz wären möglich. Lohnt sich das aber? Ich möchte für dieses Jahr zumindest noch sicher sein.

Außerdem frage ich mich, was bei mir stärker limitiert. Grafikkarte die CPU oder die CPU die Grafikkarte? Ich denke eher die CPU limitiert die GPU und beim Wechsel wäre die GPU wieder effizienter. Was meint ihr?

MFG
Dudid



Antworten zu CPU Aufrüsten:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nur zur Info, sofern du mehr als 150€ für die CPU zahlst ist das überteuert, denn da gibts schon wesentlich stärkere CPUs für weniger Geld. Also lieber bei eBay umsehen.

Spürst du, dass dir dein E8400 nichtmehr reicht? Wenn ja, in welchen Anwendungen? Übertakten ließe sich dieser nämlich auch massiv.
Je nach Spiel ist es momentan so, dass eher die CPU limitiert (wobei das nicht bei allen Games der Fall sein muss), mit dem Q9550 käme die GPU wesentlich häufiger ins Schwitzen.

Naja spüren tue ich es in dem sinn, dass ich in bestimmten spielen zum beispiel wie "RUSE" kein vollen AA nutzen kann, da sonst der rechner ruckelt... und ich weis nicht ob es für Battlefield 3 ausreichen sollte.

Kaufen würde ich das Ding sowieso bei Ebay, um die 150 EUR. Und günstigere CPU´s die mehr Leistung haben sollten kenn ich nicht. Zumindest nicht für mein 775 sockel

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

AA fordert nur die Grafikkarte. Die GTX275 ist eben auch nichtmehr das was sie mal war. (mit meiner GTX460 klappts auch nicht immer mit dem AA).

Und günstigere CPU´s die mehr Leistung haben sollten kenn ich nicht. Zumindest nicht für mein 775 sockel
Ich sprach ja auch von AM3/1155 ;) 

Naja, was heist die Karte ist nicht mehr das was sie mal war, soweit ich weis wird die Karte bei kaum einem Game vollausgelastet, hier sollen immer noch die CPU´s limitieren, gabs glaube ich sogar nen netten link... (hier). Naja dann muss wohl die GTX570 her.

Mit dein Preisverständniss ist das so ne Sache. Die CPU, plus das Mainbord wird mich sicher mehr kosten als nur ein Q9550.

Ich warte am besten und wechsel dann später auf nen i5 2500, bzw die Superbreaker die doch bald von AMD kommen sollen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Deine GPU wird sehr wohl ausgelastet, gerade bei solchen Features wie AA. Ein extrem starker Dualcore ist der E8400 nach wie vor ;)

Ich warte am besten und wechsel dann später auf nen i5 2500, bzw die Superbreaker die doch bald von AMD kommen sollen
Das wäre wohl am Bessten.
Mit "Superbreaker" meinste hoffentlich keine tatsächliche Bezeichnung, mir sind nur "Bulldozer" und "Zambesi" bekannt ;) 

Die Bezeichnung habe ich jetzt einfach in den Raum geworfen. Ja es ist damit die neue Generation Bulldozer gemeint. Was wirft eigendlich Intel in Gegenzug in die Verkaufshallen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Anfang 12 soll Ivy Bridge kommen. Verbesserter Sandybridge in 22nm.
Jedoch fraglich ob Bulldozer mit Sandybridge konkurieren kann. AMD hat zwar mächtig viel an der Architektur geschraubt, allerdings werden erstmals Techniken verwendet, die Intel immerhin schon seit Einführung des Core 2 Duo nutzt und weiterentwickelt (Stichwort 4-fach superskalare Pipeline).


« NVidia GeForce 8400 wird sehr heiss...Neue zocker maus »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Intel Optane Speicher
Der Prozessor-Hersteller Intel hat mit dem neuen "Intel Optane Speicher" oder "Intel Optane Memory" eine neue, schnelle Speicherart entwickelt, die Festplatten und SSDs s...

AMD
Die Abkürzung AMD steht für Advanced Micro Devices und ist der Name eines US-amerikanischen Prozessor- und Chipherstellers für Windows-Computer mit dem Sit...