Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Festplatte piept

mein Problem ist sehr komplex, zumindest für mich als leihe  :)
der deckel meiner festplatte war lose, da 2 schrauben fehlten. das war als erstes, nun haben wir die festplatte neu rein geschoben, sass aber bombenfest, nun piepst der computer g.

immer noch, beim hochfahren und fragt in welchem betriebssystem er hochfahren soll. wir sagen ihm windowas 7 doch anschliessen fährt er hoch und piepst noch ca. 30 sec. lang. alles was ich nun vom desktop öffnen möchte, möchte er aber nun löschen...
nach neuinstallation von windows 7 ist das problem noch das gleiche.
scheint wohl an der festplatte zu liegen, oder??

was kann ich tun?? Hilfem hilfe, hilfe


ich brauch meinen rechner für die arbeit.
Ich habe ein fujitso siemens esprimo mobile


bin um jeden rat dankbar



Antworten zu Festplatte piept:

Etwas unklar deine Schilderung. Wo haben diese Schrauben denn gefehlt. Kann mir nicht gur vorstellen, dass dies auf der Festplatte der Fall war.
Ich denke du sprichst von einem Laptop dann mal Name Type und Hersteller posten.
Ausserdem wieviel Betriebssysteme hast du den installiert?
Nimm mal die Festplatte komplett raus, lege die Windows7 DVD in das Laufwerk und starte von der DVD. Ist das Piepsen weg?
  

« Letzte Änderung: 17.06.11, 16:38:25 von Hannibal624 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ich veruch es nochmal.
ich habe ei fujitsu siemens esprimo mobile-laptop!!!

daten c46 esprimo mobile V55050

was braucht ihr mehr??
das piepen kommt nur noch ab und an, aber er will relativ haeufig elemente loeschen, wenn ich sie anklicke. entweder auf dem desktop oder jetzt sogar im thunderbird posteingang. alle meine mails sind weg...kann ihn dann auch nur manchmal aufhalten. habe mir von microsoft den security essentinal runtergeladen um nach viren uae. zu suchen. leider ohne erfolg.
habe in msconfig beim systemstart alle haken weggemacht, da sehr viele programme  angeklickt waren-tip von jemandem. danach hoerte das piepsen auch mal auf und auch das loeschen. jetzt ist es wie gesagt sporadisch.

bei der festplatte ist der deckel weiterhin lose, aber keiner sieht da einen zusammenhang. festplatte sitzt fest!!!was ist es nun? ein einstellungsfehler oder doch ein virus??

habe leider keine windows 7 cd daheim, habe sie von einem freund, da dieser sich das programm neu gekauft hat und mir nur eben aufgespielt hat. wie gesagt, das piepsen ist ja auch nun weg...

vielleicht finden wir ja noch eine loesung?!
Betriebssysteme: habe ihn mit windows vista bekommen und mir windows 7 aufgespielt. das nach ca 5 jahren. nach dem Problem der letzten Wochen, windows 7 neu aufgespielt.

<Hilfe, hilfe, hilfe

Nachdem andere "Helfer" mit TeamViewer dies nicht reparieren konnten, sehe ich keine  andere Chance als den Läppi komplett Platt zu machen und Windows 7 mit allen orginal Treibern des Herstellers zu installieren.
Oder Vorschlag: Erstelle dir eine Notfallcd wie Knoppix starte und betreibe den Läppi damit. Nun kannst du feststellen ob ein Fiepen kommt. Wie, unter diesem Programm kannst du deine Festplatte ansprechen und zum Beispiel ein Video abspielen, welches sich auf der festplatte befindet. Ertönt das Fiepen dann kaufe dir eine neue Festplatte.
Wenn du einen gültigen Key für dein Windows 7 hast melde dich wieder dann bekommst du Tips wo man eine W7 Version legal zum Installieren herbekommt. Wenn du diesen nicht hast, ist der derzeitige Betrieb von W7 ja illegal.   
 


« Windows 7: Spiel stockt aber GPU auf 60 % auslatungWindows XP: Bluescreen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

TrueType
TrueType ist ein Satndard für Fonts zur Darstellung von Schriften auf Bildschirmen und Druckern. TrueType-Schriften gehören zu den Outline-Schriften. Sie werden...