Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Festplatte: Unterschied Transferrate und Übertragungsrate

Hey,

hab bald mein Referat über SATA.

Nun hab ich gelesen, dass es bei Festplatten ja eine Transferrate und eine Übertragungsrate gibt. So wie ich meinen Lehrer kenne, möchte er den Unterschied davon wissen.

Bei SATA 2 ist die Übertragungsrate 300 MB/s und die Transferrate 3.0GB/s. 


Hab dann mal google befragt und das gefunden:

 

Zitat
Transferrate gibt an wie schnell die Festplatte wirklich ist. -> tatsächliche Geschwindigkeit


Übertragungsrate gibt an wie schnell die Festplatte über ihre Anbindung arbeiten kann.

-> theoretische Geschwindigkeit
 


ist das so richtig?

greeZ


Antworten zu Festplatte: Unterschied Transferrate und Übertragungsrate:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallöchen^^

Du verwechselst die Festplatte mit dem SATA - Standard. Die Festplatte kann nicht gleich mit 300MB/s auf dem SATA2 - Standard übertragen. Die Leistung wird von keiner Festplatte erreicht. (außer SSD) Der SATA-Standard gibt unter anderem an, mit welcher Übertragungsgeschwindigket es möglich gemacht wird, eine Festplatte arbeiten zu lassen.

Die erste Serial-ATA-Generation ist mit einer Übertragungsrate von 150 Megabytes pro Sekunde spezifiziert und damit nur unwesentlich schneller als die aktuell schnellste parallele ATA-Schnittstelle (ATA/133). Serial ATA Revision 2.0 verdoppelte den Durchsatz auf 300 MB/s. Im Jahr 2009 wurde der aktuelle Standard Serial-ATA Revision 3.0 mit 600 MB/s veröffentlicht.

Aber um es in einem Beispiel zu fassen:

Die nutzbare Transferrate liegt wegen der 8B/10B-Kodierung bei nur 80 % der realen Bitrate auf dem Kabel. Ein Daten-Byte entspricht also 10 Transfer-Bits, die Datenrate in Byte beträgt somit genau 1/10 der Transferrate in Bit.

Eine Transferrate von 1,5 Gbit/s ergibt also eine Brutto-Datenrate von 187 MByte/s (1 Byte = 8 Bit) und eine nutzbare Netto-Datenrate von 150MByte/s. (Quelle: Wiki)

Trotzdem wird in der Regel diese Leistung der Übertragung von einer herkömmlichen HDD nicht ausgereizt.

Gruß

Die Begriffe sind synonym
Transfer = Übertragung
http://de.wikipedia.org/wiki/Transferrate


Zu Unterscheiden wäre zwischen
interner Übertragungsrate -> vom Medium (also z.B. der Magnetplatte) zum Cache der Festplatte
und
externer Übertragungsrate -> Cache der Platte zum Mainboard, also Schnittstellengeschwindigkeit

Bei HDD ist die interne Rate kleiner als die externe Rate,
bei SSD kann es mittlerweile deutlich umgekehrt sein

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ok Danke für eure Hilfe :)

 


« Mainboardeinbau?Was ist ein Low-Profile-Bracket ? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!