Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Neuer PC, Bildschirm bleibt nach Start schwarz, kein Bootvorgang

Ich habe mir einen PC zusammengestellt und zusammengebaut. Allerdings bleibt beim Starten des PC´s der Bildschirm schwarz und er scheint nicht zu booten. Grafikkarte und Bildschirm wurden getauscht. Keine Änderung.

Auf dem Board sind alle Stecker ordnungsgemäß angeschlossen (auch der 4-Pin Stromstecker neben der CPU). Zum testen habe ich den PC mal ohne RAM hochfahren lassen. Ich hätte erwartet das er anfängt zu piepen um den Fehler zu melden, aber das macht er nicht.(NT hat btw auch genug Watt (550))

Also habe ich vermutet das Board ist defekt und habe es zurückgeschickt, allerdings wollte hoh.de es erstmal testen und die haben gesagt es würde einwandfrei funktioniern.

Was nun? kann ich darauf bestehen das sie mir ein neues zuschicken? Sollte ich vll direkt ein anderes bestellen, weil das Board mit meinen anderen Komponente nicht läuft (was ich mir eg nicht vorstellen kann?).

PC:

MB:Asus-m4a79xtd-evo-790x-sockel-am3-atx-ddr3
CPU: AMD Phenom II X4 965
Ram: TeamGroup Elite 8GB KIT DDR3-1333 PC3-10667U CL9
NT: Xilence 550 Watt
Graka: MSI hd7850 twin frozr


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa wenige Tage alt.



Antworten zu Neuer PC, Bildschirm bleibt nach Start schwarz, kein Bootvorgang:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

aus der Ferne ist sowas immer sehr schwer zu "erraten".
Ganz ohne Ram wirst du kein Bild bekommen. Den gleichen Ram nutze ich auch, allerdings hatten viele Kunden damit schon Probleme.
(Ich habe ca. 100GB (25 Riegel) schon verbaut und keinen Defekten gehabt) Kann trotzdem sein das der Ram hier Probleme macht.
Starte mal nur mit einem Riegel. (Falls das nicht schon versucht wurde).
Du hast ansonsten alles getauscht außer CPU... Möglicherweiße dann CPU.

 

Klar bekomme ich ohne RAM kein Bild. Aber das Board sollte doch anfangen zu meckern (Pieptöne) wenn kein RAM gesteckt ist? Das hat bis jetzt noch jedes Board gemacht das ich je in den Fingern hatte, welches nicht defekt ist. (Der Defekt lag dann bei anderen Komponenten, RAM wurde nur entfernt um einen Defetkt des MoBo´s auszuschließen)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kann trotzdem am Ram liegen.

Wenn deine Angaben richtig sind, und man den von hoh.de vertrauen darf, dann kann das Problem doch nur an RAM oder CPU liegen, oder?

Beäuge mal dein Mainboard, dein Mainboard "hat" keinen kleinen Lautsprecher, du musst einen externen anschließen, der aber beim Mainboard dabei gewesen sein muss... (Wird da angeschlossen wo auch der "Power - Stecker" eingesteckt wird. (Bei deinem Board glaube ich mitte links im Weißen Steckbereich)
http://media.schottenland.de/pi/Asus-M4A79XTD-EVO.jpg

Gut, Danke, dann werde ich mir das Board erstmal zurückschicken lassen.

Allerdings bin ich mir recht sicher das kein kleiner Speaker beim Board beilag und auch in den Spezifikationen des Boards wird er nicht als Beilage angegeben.

Hab hier noch ein bisschen RAM rumliegen und auch ne andere AMD CPU und werde mal testen. Hab die fehlenden Pieptöne beim Ram entfernen bis jetzt immer als Totschlagargument angesehen, aber ohne Speaker kein Piepen :D


« Windows 7: bios einstellenPc Fehler beim Spielen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...