Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Soundkarte zur Aufnahme - Kaufberatung

Hi,
ich suche ne Soundkarte.
Allerdings habe ich gewisse Ansprüche und wollte einfach mal wissen, ob sich hier vllt. jemand mit der Materie auskennt.
Ich will CDs wegen ihres schw-achsinnigen Kopierschutzes von Universal Music von meiner Onkyo-Anlage auf meinen PC überspielen. Rippen funktioniert nicht, weil die CDs meine Laufwerke nicht richtig lesen können.
Also benötige ich eine gute Soundkarte. Kein 0815-Teil. Schließlich will ich gute Klangqualität erreichen.
Würdet ihr mir zu einer Analogaufnahme oder S/PDIF raten?
Weiterhin sollte die Soundkarte, wenn möglich, Kopfhörer und Boxen parallel bedienen können. Ist kein zwingendes Muss, sollte aber möglich sein.
Dann sollte sie einen eingebauten AMP haben, da meine Kopfhörer DT-880 Premium 600 Ohm Impedanz besitzen.
Ich höre Musik nur in Stereo und 2.1. Surround musst nicht sein, bzw. dann kein 7.1 Kanal oder solche Scherze.
Und ganz wichtig ist gute Klangqualität und Kompatiblität zu Win7.

Einen PCI-E Slot habe ich noch frei. Ich nutze Win7 Pro x64.
Ich habe die ASUS Xonar DX ins Auge gefasst. Hat halt keinen AMP. Die Xonar Essence STX scheint auch nicht schlecht, weil eingebauter AMP. Vielleicht habt ihr weitere Vorschläge.
Danke im Voraus.


« Samsung SSD 830 128GB bootet nichtWindows 7: HILFE!Mein Drucker druckt nichts mehr aus »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!