Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Nach drücken der "Powertaste" bleibt der Bildschrim schwarz

Hallo zusammen!

Die Fehlerbeschreibung:
Nachdem ich die Powertaste gedrückt habe, erscheint auf dem Monitor kein Bild. Die Lüfter laufen an und das CD Laufwerk lässt sich öffnen und zeigt Funktion.
RAM wurde getestet, Systemreinigung habe ich auch schon versucht.
Ich habe auch sämtliche "unnötigen" Dinge abgeschlossen sowie die BIOS Batterie ausgebaut.

Als Grafik wird die on Bord Lösung verwendet.
Es handelt sich um ein AMD Board und 4GB DDR2 RAM.
Das Netzteil liefert 250WATT


Was könnte noch das Problem sein.
Ich habe derzeit noch nicht die Möglichkeit ein anderes Netzteil zu prüfen.
Ich hätte als nächstes nämlich dieses in Verdacht.
Danke schon mal im Voraus! 



Antworten zu Nach drücken der "Powertaste" bleibt der Bildschrim schwarz:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Probier mal eine andere Grafikkarte aus, es kann sein, dass die Onboard Grafikkarte im BIOS deaktiviert ist

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo.
Danke für die schnelle Antwort!
Nein leider hat das nicht den erwünschten Erfolg bereitet.
Ich habe vergessen zu sagen das ich bereits eine PCIexpress und eine PCI Karte versucht habe.
Bei beiden war es leider so das nach wie vor keine Größere Startaktion folgte.
Ich habe gestern Abend noch einiges ausprobiert, jetzt fällt mich allerdings wirklich nichts mehr ein.
SOlle noch jemand irgend eine IDee haben, bin ich jederzeit offen dafür.
Ich gehe mittlerweile jedoch einfach davon aus, dass das MB den Geist aufgegeben hat.
 

und warum hast du die Motherboardbezeichnung und den Hersteller des PC nicht schon genannt?
Mit solchen Kenntnissen über die Hardware läßt sich viel zielgerichteter überlegen!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

es ist nicht sinnvoll hersteller und Modellreihen zu nennen wenn es um hardwareprobleme geht, wo wahrscheinlich ein Defekt im Spiel ist.
Bei Software ist das was anderes.
Aber hier geht es schlicht weg darum das ein PC der mal einwandfrei funktioniert hat nicht funktioniert.
Und aufgrund dessen das ich bereits alles versucht habe was man in so einer Situation machen kann, werde ich mir einfach einen Neuen für den Bereich anschaffen.
ich gehe stark von einem Defekt auf dem MB aus,
da ich Netzteil, Festplatte, RAM und Prozessor ohne Probleme in anderen Systemen verwenden kann.
Auch alle anderen Geräte können nicht für den Fehler verantwortlich gemacht werden, da diese zum Zeitpunkt der Tests abgeschlossen waren.
Trotzdem bedanke ich mich für die Hilfe!
Grüße
 


« Windows Vista: Externe Festplatte wird in Vista nicht mehr erkanntWindows 7: HP Elitebook 2540p obwohl der Akku voll geladen ist läuft er noch mit Netzteil »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bildpunkte
Bilder, die von einem Monitor wiedergegeben werden, bestehen aus einzelnen Bildpunkten (Pixeln). Je höher die Pixelanzahl ist, desto genauer und besser kann das Bild...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildwiederholfrequenz
Auf Bildschirmen erscheint ein Bild nur Bruchteile von Sekunden, weil die es erzeugenden Elektronenstrahlen oder Impulse sehr kurzzeitig wirken. Deshalb wird es mit einer...