Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

XFX 7770 läuft nicht auf AsRock 970 Extreme4

Hallo

Habe mir einen neuen PC zusammen gestellt.
Rasurbo Real&Power RAP350
AsRock 970 Extrem4
FX 6300
XFX 7770
8GB Ram Kingston
Nach dem zusammenbauen habe ich keine Grafik. Die Lüfter der Grafikkarte drehen. Der Monitor geht auf Standby.
Wenn ich die Stromversorgung der Grafikkarte trenne, piep sie.
Die Grafikkarte hat 2 DVI Anschlüsse, einen HDMI und noch einen anderen.
Am unteren DVI angeschlossen, fährt das Board die Codes durch und wird schwarz aber keine Grafik.
Am oberen angeschlossen, fährt das Board die Codes durch und bleibt bei 62 stehen und ebenfalls keine Grafik.
Am HDMI angeschlossen, fährt das Board die Codes durch und bleibt bei 62 stehen und ebenfalls keine Grafik.

Folgendes habe ich schon probiert.
gegen Netzteil FSP 350 gewechselt. Ohne Erfolg
Steckplatz gewechselt. Ohne Erfolg
Bios Update gemacht. Ohne Erfolg
gegen Grafikkarte GT9500 gewechselt. Monitor läuft
Betriebssystem Win7 64 installiert und Treiber des Boards installiert.
XFX Grafikkarte wieder eingebaut. Monitor wie auf standby

Was kann das sein?
Gibt es noch was am Board zubeachten?
Ist die Grafikkarte defekt?

und noch ein anderes Thema
Habe auf der CPU einen Arctic Alpine 64 PLUS. Der sollte eigentlich 600-2000 U/min laufen.
Wenn ich den Lüfter im Bios und in der AsRock Tune Software auf 1 stelle(CPU 30°C), laüft er immer noch auf 1650 U/min. Auf 9 läuft er mit 2150U/min.
Wo ist der Fehler?



Antworten zu XFX 7770 läuft nicht auf AsRock 970 Extreme4:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja, hört sich extrem stark nach einer defekten Grafikkarte an. Du solltest diese mal an einem anderen Mainboard testen, ob der selbe Fehler auftritt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

habe ich vergessen zu schreiben.
Habe ich auch schon probiert.
Nur weiss ich nicht ob ein altes 939 Board kompatibel ist zu dieser Grafikkarte.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also, wenn alles richtig angeschlossen wurde-, dann geh ich von einem Grafikdefekt aus. Da die Grafikkarte auf beiden MB nicht funktioniert, dafür die andere. Man kann vielleicht noch probieren ein BIOS-Reset zu machen. (Aber ich glaub kaum, dass das was bringt :))

http://www.biosflash.com/bios-cmos-reset.htm

Wenn es dennoch nicht klappt, Garantie einlösen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bios Reset wird doch durch das Biosupdate schon gemacht.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ah tut mir Leid, habe ich wohl überlesen. Ja, also ich gehe von einem Hardwaredefekt aus. Ich würde die Garantie einlösen.

Zu deinem CPU Problem kann ich leider nichts sagen.


« Windows XP: PC stürzt bei Windows Ladebildschirm ab!Neuer PC!!! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...

DVD RAM
DVD-RAM ist eine der drei wiederbeschreibbaren DVD-Formate, deren Daten sich wieder löschen und neu beschreiben lassen können. Das RAM steht für random-acc...

RAM
Die RAM-Module (RAM steht für Random Access Memory) sind die Speichermodule des Rechners, die zusammen den Hauptspeicher (auch Arbeitsspeicher genannt) ausmachen. Di...