Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Bildschirm, blaue Diode blinkt,es erfolgt kein Start, Bildschirm bleibt dunkel.

Hallo Zusammen,
ich habe seit einigen Tagen ein Startproblem mit meinem PC. (noch Windows XP) bzw. vom Bildschirm. Ich weiß aber nicht ob die Ursache am Rechner oder am Bildschirm zu suchen ist. Der Rechner scheint zu arbeiten, jedoch der Bildschirm bleibt dunkel. Am Bildschirm blinkt dann die blaue Diode.
Das Kuriose ist nun, dass nach längerer Zeit mit vielen versuchen von
An- und Ausschalten, kann auch ein zwei Tag dauern, Rechner und Bildschirm wieder funktionieren und alles in Ordnung scheint. Beim nächsten Einschalten, ist dann wieder die gleiche Situation, es funktioniert nicht. Die Steckerverbindungen sind alle in Ordnung. Ich bitte Euch mir zu helfen das Problem zu lösen.
Herzliche Grüße   



Antworten zu Bildschirm, blaue Diode blinkt,es erfolgt kein Start, Bildschirm bleibt dunkel.:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Könnte ein defektes Netzteil sein. Mal mit einem anderen testen (ggf. eins ausleihen). Zumindest teste ich in einem solchen Fall immer zuerst den "Motor", sprich, das Netzteil.

Hört sich auch nach kaputten Kondensatoren im Netzteil des Monitors an. Mal aufmachen und die Kondensatoren im Netzteil anschauen, sofern das Netzteil im Monitor verbaut ist. Sind diese leicht gewölbt sollte man diese tauschen. Reparatur kosten sind unter 10 Euro vorausgesetzt man kann bisschen löten. ;D


« PC aufrüstenWindows 7: Neues Gaming Notebook sehr langsam.. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!