Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Neuer PC ohne Betriebssystem, und ohne Bild

Hallo zusammen,

ich habe leider ein Problem mit meinem neu erworbene PC.
Habe ihn mir zusammenbauen lassen, dabei aber auf das Betriebssystem verzichtet.

Hierbei handelt es sich um einen:
AMD FX-8350 8x 4.0 GHz
Xilence A402
8GB DDR3 Single Channel 1600MHz (1x 8GB)
2GB NVIDIA® GeForce® GTX™ 1050
Gigabyte GA-970A-DS3P FX (Chipsatz:AMD 990FX/SB950/ATX)
1TB SATA III 7200upm
DVD-RW / DLayer \"black\" bulk
DVD-RW / DLayer \"black\" bulk
650 Watt Corsair VS650 80+
Onboard Sound

Das Problem besteht dahin, das mir leider kein Bild ausgegeben wird. An der Grafikkarte sind DVI-D und HDMI Anschlüsse verbaut. Beide wurden getestet, mit negativen Ergebnissen. Habe auch extra einen neuen Monitor gekauft. Es befindet sich kein Onboardanschluss am Board. Der Monitor funktioniert auf VGA perfekt, umgestellt auf DVI kommt nichts.
Allmählich habe ich keinen Rat mehr, ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Schoneinmal vielen Dank



Antworten zu Neuer PC ohne Betriebssystem, und ohne Bild:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Obs am Kabel liegt, evtl. mal eins von jemanden leihen bei dem es geht oder Dein Kabel dort probieren.   

Kabel und Adapter kann ausgeschlossen werden.
Diese habe ich vom alten PC  übernommen,und am 2
. Endgerät kommt ja auch kein Bild an. Werde sie aber trotzdem austauschen.   

"Ohne Betriebssystem gekauft" ...
Wodurch soll denn jetzt eine Desktop-Anzeige generiert werden?
Womit startest du die PC-Hardware und testest die Anzeige?
Da du eine auf das Board gesteckte Grafikkarte benutzt, muß die Software (Treiber + NVIDIA-Systemsteuerung) erst mal installiert sein, um darüber die Ausgänge der Grafikkarte zu beeinflussen.

Ist die Aussage: "Der Monitor funktioniert auf VGA perfekt, ..." bezogen auf ein UEFI-Menü (BIOS-Menü)?

Hallo,
also die Aussage bezieht sich rein auf den Bildschirm der mit meinem Notebook getestet wurde. Es hängt nicht mit dem gekauften PC zusammen.
Das mit den Treibern habe ich mir fast so gedacht. Nur die Frage ist jetzt, müsste nicht auch ohne Treiber eine Art,,Notbild" erscheinen? Wenn nicht, wie bekomme ich denn die Treiber installiert. Die Treiber CD/DVD liegt im aber Laufwerk.
Ich komme noch nicht einmal ins Bios. Ich hänge euch mal 2 Bilder mit dran.
Eines ist mir noch aufgefallen: Die beiden optischen Laufwerke bleiben nicht offen. Das heißt wenn ich das DVD Laufwerk öffne, geht es gleich darauf automatisch wieder zu. Ist das in Ordnung?


Besten Dank
Gregor

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Die beiden optischen Laufwerke bleiben nicht offen. Das heißt wenn ich das DVD Laufwerk öffne, geht es gleich darauf automatisch wieder zu. Ist das in Ordnung?
Nein, ist es nicht. Klemme die optischen Laufwerke mal ab und starte den Rechner neu. Ein Bild solltest du auf jeden Fall bekommen, auch ohne Treiber und egal an welchem Anschluss. Verwendest du eine USB Tastatur? Besorge dir ggf. mal eine Tastatur mit PS/2 Anschluss und versuche damit in das Bios zu kommen.

Ansonsten kann ich dir nur empfehlen, den Rechner dort zu reklamieren, wo du ihn hast zusammenbauen lassen.

Hast du beim Kauf des Rechner kein Handbuch zum Motherboard erhalten? Dann lade es dir bei Gigabyte:
http://www.gigabyte.de/Motherboard/GA-970A-DS3P-FX-rev-21#kf

Das Handbuch für das Board ist dort aber nur in englischer Sprache abrufbar:
http://download.gigabyte.eu/FileList/Manual/mb_manual_ga-970a-ds3p-fx_v2.1_e.pdf
BIOS-Setup -> ab Seite 15
Die da eingebauten Abbildungen siehst du beim Start der PC-Hardware nicht?

Treiber-CD im Laufwerk ... wozu, wenn noch gar kein Betriebssystem installiert ist?

Bildschirm am Notebook gekoppelt - auch da muß die Ausgabe des Videosignals gesteuert werden - es hängt ja davon ab welche Ausgänge das Notebook hat und welcher davon für "Multidisplay" eingestellt ist.
Nutze die Tastenkombination "Windows-Taste + P" - dann werden dir in einem Paneel am rechten Rand des Notebookdisplay nutzbare Varianten der Bilddarstellung gezeigt.

Und wenn der Monitor nur über VGA/D-Sub was anzeugt, kann es auch durchaus ein, dass man im Monitor selbst mal die Source auf Digital umstellen muss.  8)

Aus dem Handbuch:

Zitat
BIOS (Basic Input and Output System) records hardware parameters of the system in the CMOS on the motherboard. Its major functions include conducting the Power-On Self-Test (POST) during system startup, saving system parameters and loading operating system, etc. BIOS includes a BIOS Setup program that allows the user to modify basic system configuration settings or to activate certain system features.
When the power is turned off, the battery on the motherboard supplies the necessary power to the CMOS to keep the configuration values in the CMOS.
To access the BIOS Setup program, press the <Delete> key during the POST when the power is turned on.

"Delete" = "Entf"-Taste

Ersteinmal vielen Dank für eure Ratschläge,

am Bildschirm  habe ich natürlich auf DVI ( =neuer Pc)
umgeschaltet, aber es kommt nichts.

Verstehe ich das richtig,das auch wenn kein Bild ist Ich entf  drücken soll,sodass dann ein Bild erscheint?

Gruß
Gregor  

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

lasse dir von dem "Spezialisten" der dir den Rechner zusammen gebaut hat die Funktionen von BIOS usw. erklären, damit man mit dem Ganzen etwas anfangen kann.

MfG


« Mein Leptop geht nicht mehr an Rauch ausm PC »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!