Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

SATA-Kompatibilität

Hallo!

Nur um vor Kauf sicher zu gehen wollte ich erfragen ob

diese:
amazon[punkt]de/gp/product/B06Y6PNTV5/ref=crt_ewc_title_srh_1?ie=UTF8&psc=1&smid=A2TRQTIAMZF3NR

Festplatte an dieses:
asrock[punkt]com/MB/NVIDIA/N68C-S/index.asp

Mainboard passt.

Passt hierzu das abgebildete Kabel?

Danke schon einmal und sorry für die unqualifizierte Frage :P



Antworten zu SATA-Kompatibilität:

ja natürlich passt das, sata ist standardisiert.
was ich nur nich verstehe warum eine 500 gb hdd, also keine ssd. und warum holst du dir eine gebrauchte platte?? die platte wird bestimmt laufen aber 20 € für ne recertified platte hätte ich nicht ausgegeben. dann lieber ca 20 € für ne neue ssd aber mit weniger kapazität https://www.amazon.de/SanDisk-PLUS-120GB-Sata-Internal/dp/B07621PNWC/ref=sr_1_5?s=computers&ie=UTF8&qid=1547197745&sr=1-5&keywords=ssd

hey! danke schon einmal für die antwort! :)

wie schon bemerkt spielt a) das budget eine rolle und b) war ich mir unsicher ob SSD auch zum standadisierten(?) SATA anschluss passt. ich entnehme mal deiner antwort dem ist so? SATA2 und 3 bzw SSD ausser von der leistung beim anschluss das selbe? leider fehlt mir hier viel basic-wissen :/

das weitere wäre halt dass ich mit meiner uralt 500gb-IDE, die noch etwa 150gb daten enthält, umziehen bzw. diese auf die neue SATA/SSD klonen möchte, aber angst hatte, dass es nicht möglich ist da trotz sonst freiem speicherplatz auf der alten IDE diese halt größer wäre.

bevor ich mich für ein neues system entscheide wollte ich zunächst prüfen wie mein system mit neuer platte arbeitet, da meine alte öfter probleme macht und das system nicht klar kommt.

würde die 240er GB SSD bestellen, muss ich mir aber wegen dem klonen sorgen machen da diese halt insgesamt kleiner als die alte IDE?

gruß

es gibt verschiedene sata-standards, ja, aber die sind abwärtskompatibel. man sollte heutzutage immer darauf achten, festplatten und ssd an einem sata3 controller anzuschließen denn nur da hat man 6 gbit kann also die volle geschwindigkeit der ssd und schnellen platten ausnutzen. platten und ssd laufen aber auch an einem sata2 controller nur kann man da nicht die max mögliche übertragungsrate einer ssd erreichen weil sata2 dann der flaschenhals ist. dann sind aber immer noch ca. 300 mb/s drin also bei den jetzigen ssd preisen macht es schon sinn auch in einem rechner der nur sata2 hat eine ssd einzubauen. natürlich sollte man keine uralt sata kabel verwenden sondern solche die auch für sata3 ausgelegt sind.

zu deinen gigbytes an daten, ssd sind eigentlich nicht als datengrab gedacht. dafür nimmt man immer noch normale platten. auf eine ssd packt man das os also windows und die programme und villeicht noch die benutzerprofile aber hunderte gigabytes packt man sich besser auf eine externe platte weg oder baut noch zusätzlich in den rechner eine (multi-)terabyte festplatte ein und zieht die daten wie zum beispiel musik, videos oder dicke games von steam eben dadrauf.

es sei denn du hast genug kohle, dann kannst auch ne terabyte ssd kaufen  ;D

ok! habe jetzt zunächst die 240er bestellt. sata3-controller würde ich erst nachbestellen und zunächst schauen wie und ob alles so klappt.

hab mal wegen der daten grad geschaut und kann noch gut was weglöschen bzw loswerden, wäre dann bei etwa 80-100 summa summarum. ist nur kurzfristig als übergang gedacht da ich die IDE so schnell wie möglich los werden möchte sobald die SSD da ist.

wegen dem kabel hatte ich nun gelesen, dass die quasi trotzdem alle gleich sind. also hatte eigentlich vor doch mein abgebildetes uralt-SATA-kabel im anhang zu verwenden^^ auch wenn ich mich da auf leistungseinbusen einstellen muss; wäre das im notfall möglich, oder welches sollte ich da besser verwenden? gerne mit amazon-link :P

noch ne kleinigkeit:

habe an meinem netzteil jetzt nur 4pin, bräuchte ich da auch sicher einen adapter?

www[punkt]amazon.de/Inateck-Kabel-15pin-Stromadapter-Stromkabel/dp/B01EGZ81SM/ref=sr_1_7?s=computers&ie=UTF8&qid=1547203054&sr=1-7&keywords=SATA3+kabel

wäre hier beispielsweise alles dabei ?

wäre hier beispielsweise alles dabei ?
Was meinst du damit?
Willst du dir nicht benötigte Adapterkabel kaufen?

Wenn dein Netzteil nur Kabel mit Molex-Steckern anboetet - dann reicht doch ein Adapterkabel von Molex- auf SATA-Stromkabel
(hier 1 x Molex-Stecker auf 2 x SATA-Kupplung)

(im Handel in allen Varianten erhältlich)

« alter Monitor für Streaming-Dienste nutzen?Treiber für Lexmark Optra E 310 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!