Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

XP3200+ läuft nicht Stabil!!

Ich besitze ein Asus A7N8X-E Delüx und hate bisher einen XP2500+ drauf mit Infineon RAM PC400 2 x 512MB. Netzteil ist ein Levicom mit 350W. Heute ist mein neuer XP3200+/400 gekommen. Nach der Installation lief unter meinen alten Windows alles glatt.. natürlich formatierte ich und installierte neu.. und jetzt nur noch fehler.. ständig irgend ein windowsfehler.. blauer bildschirm und ruhe is... woran kann es liegen= ??? Netzteil zu schwach? ( zur info wegen leistungsverbrauch GRafik ist eine Aopen GeForce5900XT ) CPU temp 47 und gehäuse 18 grad.. ich bin am verzweifeln...



Antworten zu XP3200+ läuft nicht Stabil!!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zitat
??? Netzteil zu schwach?

Hallo, könnte schon sein.
Kommt darauf an was du sonst noch alles drin hast: Festplatten? Erweiterungskarten?Laufwerke?
Vorher würde ich aber noch meinen RAM testen:
Kurztest mit Everest, lange mit MEMtest.

http://www.chip.de/downloads/c_downloads_11704541.html
Memtest: http://www.memtest.org/#downiso

Also eigentlich ist net viel drin.. alt floppy / LiteOn DVD-ROM / Lite On DVD Brenner / und ne SATA HD.. eigentlich dachte ich das mein Netzteil recht gut is.. meist wirklich der RAM? da dacht ich eigntlich auch das er ganz gut ist... heul.. immerhin ein Infineon orig.  was ich nicht verstehe ist das er vorher lief.. also mit den 2500.. und dessen Windows installation..

Hallo

Das gleiche Prob hatte ich auch.
Übrigends mit den selben Komponenten.
Versuche mal den FSB um 1-2 MhZ zurückzunehmen.
So das alles mit 198 Mhz läuft.
Da hat es bei mir geklappt. Der Infineon Speicher hat Probleme mit diesem Board,oder umgekehrt ! :-))
Mittlerweile habe ich Samsung PC 3500 /400FSB drin.
Versuchs ,du wirst sehen es läuft dann alles stabil!
MfG   Kommi

Hallo

Schau mal auf diese Seite nach..scroll nach ganz unten.Kompatibiltätsliste der Speicher für Asus A7N8E Deluxe !http://www.asuscom.de/products/mb/socketa/a7n8x-e-d/overview.htm

Ich hoffe ich konnte Helfen :-)

MfG  Kommi

Hm... son scheis...  >:( mei ram steht niet mal dabei.. aber ich glaub das ist die lösung.. ich versuchte mal meinen 2500 mit na FSB zu übertakten.. nur probleme.. auch beim 3200er wenn ich im Bios die Ram einstellung auf aggressiv stelle ist die ganze sach noch viel schlimmer.. das mit dem FSb um 2 runterstellen versuch ich mal.. aber dann hab ich doch voll leistungs einbüsen oder?  :-\ da kauft man sich xtra original Infineon und was dann.. an scheis taugen se... wenn noch anregungen sind.. -> ICH BIN FÜR JEDEN TIP ÜBERAUSDANKBAR!

Hallo

Ich glaube da gibt es weiter keine Lösung. ( Leider )
Wie ich schon sagte,ich habe genau daselbe Board und auch ich hatte 2 x512 MB 400 von Infineon. Die habe ich dann bei Ebay vertickt!
Nun läuft mein Rechner mit Samsung Speicher 2x512 MB.
Zur Zeit auf 205 FSB also 410. Völlig Stabil.
Meinen Infinieon habe ich nie auf 200 FSB bekommen.
Höchstens 2 Munuten und das bei Optimal Einstellungen.
Du solltest versuchen die Speicher zu wechseln.
Versuch es erstmal mit 198 FSB oder weniger ?``hoffentlich nicht``
Damit das Teil wenigstens Stabil läuft.
Ich habe es damals bei 198 FSB und 8-3-3-3 einstellungen bei den Speicher´n im Dual Channel
Betrieb. Er lief dann aber Stabil und hat alles mitgemacht! Und soviel Einbuße hast du dann auch nicht.
Aber wie schon erwähnt,mich hatte es auch gestört das da beim Booten nicht wenigsten 200 stand.
Dann habe ich zu Samsung gegriffen. Seither keinen Ärger mehr! Dei NT ist es auf keinen Fall.
MfG   Kommi

 ;D es läuft... jedenfalls die benutzeroberfläche.. hab ihn auf 197 ruter und ein biosupdate gemacht! bisher ohne probs! werd jtzt mal benchmark durchlaufen lassen.. und dann den fsb stück fpr stück hochjagen! DANKE!

und ist irgendein speicher besonders zu empfehlen? sozusagen gut und günstig? ;D

bringt eigentlich diese RAM kühlung was..?

Hallo, dass gleiche Problem hatte ich auch. Allerdings mit CPU AMD XP2600+ FSB266 mit Samsung PC3200. Lief beides nicht stabil im Synchronbetrieb bei FSB133 Einstellung. Mußte auch 1MHZ runterstellen. Jetzt auf FSB132 läuft alles perfekt und super stabil.
Zur Anmerkung, habe ebenfalls das Asus A7N8X-E Deluxe.

Djneeddles

hm ich kann dazu nur sagen habe auch die selben komponenten und bei mir steht beim bootvorgang 200 LOl

hatte bisher noch nie Probleme

aber ich denk dies kam nicht vom Ram zustande sondern von der gleichzeitigen Win Neuinstallation.

und mit nem einfachen Biosupdate hätts vielleicht auch getan ohne den speicher runterzutakten

MfG Knip

Also das mit dem Bios Update war wohl nichts, dass ist
von mir mehrfach gemacht worden. Die Biosversionen habe ich alle getestet und bin nun bei Vers.1013 geblieben. Auf meinem alten "Elitegroup" läuft komischerweise alles perfekt auf FSB133.

Ich sag nur "never change a running System"  ;)


« verbindungMickey Mouse »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!