Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Festplatte

Hallo...Mein winXP Professional erkennt von neiner 160Gb nur 130Gb kann man dieses im Bios einstellen wen ja wie und wo mache ich das?



Antworten zu Festplatte:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Schaue doch mal unter XP in der Verwaltung/Datenträgerverwaltung nach.

Ja das ist klar aber der der ganz neuen formatierung erkennt er nur 131070mb.

Windows kann nicht mehr anzeigen, musst was ändern:

Unter die Datenträgerverwaltung löscht du die Platte wieder.

Dann "Start" "Ausführen" und cmd eintragen, Enter
regedit  so kommst du in die Registry.

unter:
HKEY_Local_Machine
System
CurrentControlSet
Services
atapi
Parameters
hast du dein Ziel erreicht.
Auf der rechten Seite klickst du mit der rechten Maustaste rein und erstellst ein DWORD-Wert, den du EnableBigLBA nennst (richtig schreiben)
Danach klickst du 2x auf den neuen Eintrag und änderst den Wert von "0" auf "1".
Fertig.
Nach einem Neustart kannst du die Platte wieder unter der Datenträgerverwaltung neu formatieren.
Nun wird sie mit 149 GB erkannt, mehr geht nicht, ist eine Umrechnungs-Geschichte.

bekomme eine fehlermeldung beim formatiern meiner festplatte (stop c0000221 falsche pr summe für datei url.dll.

bekomme eine fehlermeldung beim formatiern meiner festplatte (stop c0000221 falsche pr summe für datei url.dll.

hast du alles richtig gemacht?

Formatierst du die Platte in NTFS (Win XP)?

Installier mal Sevice Pack 1. Damit kann Win XP auch größere Festplatten verwalten

Installier mal Sevice Pack 1. Damit kann Win XP auch größere Festplatten verwalten

genau so sieht das aus
win XP kann bis 130gb platten erkennen !
win XP mit SP1 kann fast schon alles  ;D

inst dir lieber sofort SP2 !!!

Ich habe immer SP 1 drauf, alleine das reicht nicht. Aber SP1 ist Vorraussetzung

um sp1 zu instalieren muß ich erst winXP interlieren das das geht erst garnicht habe aber alles richtig gemacht sprich Formatiert und pationiert

Hallo Reini, ich gehe mal davon aus, dass du NUR die 160er Platte eingebaut hast. Beim Installieren kannst du dir doch eine Partition einrichten, in der Windows installiert wird. Die mache mal nicht größer als 15 GB. Nachdem du dann auch SP1 installiert hast, richte mal wie beschrieben die Registry ein. Danach kannst du unter dem Gerätemanager die 2te Partition formatieren.
Hast du die 160er Platte als 2te Platte ij deinem System, dann hänge sie erstmal ab und richte dir erst mal Windows ein, danach richtest du die 2te Platte ein. Sollte eigentlich kein Problem sein.

und was ist wenn selbst nach Sp1 und sp2 installation und
nach einem bios update nicht mehr als 131gb gehen?

mfg
frank

beschreibe mal genau, wie du vorgegangen bist. Hats du dien Registry-Eintrag richtig geschrieben? (Groß/Kleinschreibung)

Irgendwo ist da ein Fehler drin.

probierts mit "partion magic" des is a traum  8)


« Festplatte(n) starten manchmal nicht...USB 2.0 mit DVD-Brenner funzt nicht »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...

Unterlänge
In der Typographie lassen sich die einzelnen Buchstaben des Alphabets in ein sogenanntes Linienraster oder Liniensystem vertikal einfügen. Nun lassen sich drei versc...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...