Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

deatenverlust bei externer festplatte

hab 256 ram auf nb und externe 80 gb samsung platte:
ich kann grosse datenmengen (7 gb) problemlos auf die externe platte kopieren, nicht mehr aber zurückholen.
früher hab ich das auf xp home probiert - keine chance, jetzt mach ich das ganze auf xp pro /sp2 - keine chance; datenverlust wird gemeldet, kann nix mehr lesen auf der platte, schalte sie aus, geht wieder alles, nur nicht grosse daten zurückholen; externe platte ist auf ntfs formatiert und hat selbst strom.
kann nicht einmal einen film mit 700mb zurück auf die laptop-platte holen. ein alter fuchs meinte, die usb2.0 maus kann störren, trotzdem is a lles beim alten...



Antworten zu deatenverlust bei externer festplatte:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

mal die Chipsatztreiber für das Laptop neu installieren.

Evtl. auch mal feststellen welcher Chipsatz verwendet wird. Wenn's ein VIA ist, mal bei www.viaarena.com vorbeischauen und den 4in1-Treiber und die USB-Patches runterladen und installieren

hallo achim.
danke für deine gute antwort.
hab mal eine mail an den medion-support geschrieben.
antwort:

"Ja, kann man erklären. Liegt an der Inkompatibilität zwischen SIS Chipsatz und (vermutlich Genesys) Steuerungschipsatz der externen HDD - es empfiehlt sich daher bei diesem Notebook am besten eine externe HDD mit Firewireanschluss. "

gibts da keine möglichkeit mehr das hinzubiegen?

gruss
pet


« Drucker druckt keine FarbeThinkpad 600 e »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

HDD
Siehe auch Festplatte ...

Notebook
Ein Notebook ist ein kleiner, zusammklappbarer Computer für unterwegs. Er besteht aus Tastatur, Touchpad oder ähnlichem Mausersatz, Bildschirm und dem Innenlebe...