Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Neues Motherboard & Prozessor laufen nicht

Hallo alle zusammen, hier sind schon ein paar Themen offen gewesen, die annähernd das gleiche Problem aufweisen wie ich habe. Nur eben nicht genau das.

Habe heute mein neu bestelltes Motherboard mit Prozessor & Lüfter bekommen

( PC Chips FSB266 K7 Motherboard, Model No. M811 VIA KT 2666A/8235 ATX, Athlon XP-1800+)

Habe dann aus meinem alten Rechner Hardware entnommen und in das neue Motherboard eingebaut. Das heißt, Graphikkarte (Elsa Erazor 3).

Beim einschalten des Rechners passiert nichts weiter als das alle Lüfter angehen und die Festplatte und Cd-Laufwerk mit Strom versorgt werden (hört man ja akustisch).

Bildschirm bleibt dunkel und auch die Kontrolllampen auf dem Keyboard regen sich nicht. So läuft der Rechner dann weiter und weiter..aber nichts passiert. Habe alle Kabel und Verbindungen mehrmals geprüft und auch neue Kabel verwendet. Graphikkarte is auch ganz, weil ich hab dann alles wieder ausgebaut und mein altes Motherboard wieder eingesetzt, damit ich euch hier schreiben kann und vielleicht wer Rat hat ! Geht also...

Das Board war ein Kombo, also war schon alles fertig eingebaut (Prozessor und Lüfter) - kann es sein das der Prozessor defekt ist, oder ist das was mit dem Bios ? Müsste nicht eigentlich alles laufen, wenn ich das so gekauft habe ?
Dank euch jetzt schon mal !!



Antworten zu Neues Motherboard & Prozessor laufen nicht:

hat keiner nen Tip ? Sorry, hab mich so gefreut endlich von 500 MHz auf 1800 zu kommen und nun funzt nix...pähh..  :'(

prüfe mal den speicher, ist der kompatibel oder(anderen steckplatz probieren)

Hmm ich weiß nicht ob der Speicher kompatibel ist. Dachte da gibt es keine Unterschiede. Hab halt nur gewußt ich brauch nen DD-Ram und den hab ich mir besorgt. Im Laden hat man auch keine Fragen weiter darüber gestellt..
Hab ihn mal umgesteckt, aber funktioniert nicht..
Für weitere Vorschläge wäre ich sehr dankbar !

Kannste mal genau sagen was fürn ram das ist oder weisst du das nicht?



Mfg :D

Also da ist ein Aufkleber drauf und auf dem steht:

CN 0452
PC3200U-30331-Z
M368L3223DTN-CCC
256MB DDR PC3200 CL3

Kannst du den ram noch gegen einen anderen Tauschen wenns geht einen mit PC2700 ?




Mfg




Ich glaube das müsste gehn, hab ja den Kassenzettel noch da.
Meinst das es nur an dem RAM liegt, ja ?

Ich kanns natürlich nicht genau sagen weil ich das Problem und das Board etc. nicht genau kenne. Aber sowas hat oft etwas mit dem Arbeitsspeicher zutun. Ich will dir aber nichts sagen was dann nachher nicht klappt. Vielleicht solltest du noch warten ob ein anderer da besser bescheid weiß als ich aber wenn nicht dann kannste das ja probieren ich meine wenn eh nicht tut isses ja egal. Schlimmer werden kanns ja nicht.




Mfg

Hab das gleiche nochmal in einem anderen Forum gepostet und dort meinte jetzt einer es könnte auch an dem Netzteil liegen ??
Es geht doch aber noch, also wenn ich das andere Motherboard (mein altes) wieder einbaue - läuft alles ganz normal, allerdings hab ich da nur SD-Ram Bausteine. hmm.. Aber danke Dir auf jeden Fall trotzdem Zord.

Ja kannst ja erstmal ein neues Netzteil holen. Weil das brauchste auf jeden fall wenn du dir später noch ne neue Graka holen willst.




Mfg

du ich habe das gleiche borad und bei mir lag es an der grphickarte weil das board igrendwie nicht zu allen kompatiebel ist ich habe eine 128 mb geforce 4 mx440 agp mal 8 falls es dir weiter hilft


« laufwerke verschwindenFestplatte soll Formatiert werden! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Motherboard
Siehe Mainboard. ...

Grafikprozessor
Als Grafikprozessor bezeichnet man hochleistungsfähige Mikroprozessoren, die die großen Datenmengen, die durch eine hohe Auflösung und hohe Bildwiederholf...

Prozessor
Der Prozessor (auch Hauptprozessor oder englisch CPU - als Abkürzung für "Central Processing Unit" - genannt) ist die zentrale Recheneinheit des Computers. Der ...