Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Grafikkarte zu heiß?

Hi

Nachdem ich eine zeitlang World of Warcraft gezockt habe wurde mein Bildschirm schwarz. Nach einiger zeit war das Spiel beendet und ich fragte mich was da sein könnte. Habe in der Temperaturüberwachung im Nvidia Menü mal nachgeschaun. Stand 70 Grad. Ist das nicht zuviel und zeigt mir die anzeige einen richtigen Wert an? Habe eine    "Palit GeForce 6600 GT".

Kann mir jmd helfen?



Antworten zu Grafikkarte zu heiß?:

Die 6600 GT ist bekannt dafür, dass die wärmer wird, als andere vergleichbare Grafikkarten. Aber laut Testberichten dürfte die bei bis zu 75°C keine Probleme machen.

Also an der Temperatur liegts nicht. Trotzdem ist die Temperatur einigermassen hoch. Heizung an? Dachwohnung (Sommerhitze)?
Zur Not mal eine Seite des PC`s einen Schlitz weit aufziehen.

häh?
also erstma sind 70° schon ziemlich heiß für die GT, denn meine
läuft unter hoher belastung bei etwa 48°!!!
haste den kühler mal überprüft?
was is'n auf deiner überhaupt für'n kühler drauf?
ich hab vom hersteller aus nen großen kupferkühler, der fast so groß wie die karte selbst is. seit wann hast du die probleme? neue treiber drauf (77.76)? wie warm is denn der rest des PC's???

Laut Hersteller läuft die 6600GT auf langer Dauer bei konstanten 70°C ohne irgendwelche probleme.

meine läuft unter hoher belastung bei etwa 48°!!!
ich hab vom hersteller aus nen großen kupferkühler, der fast so groß wie die karte selbst is.

Bei so einem Kühler ist klar, dass die auf niedriger temp läuft. musst ja fast vorsichtig sein, dass die nicht einfriert *grins*

meine läuft auf ca. 60°C und alles funzt supi!

ich glaube nciht dases an der graka liegt, wenn schon an der temperatur des ganzen system :-\
ich würd jetzt aber ma abwarten, so wie du es gesagt hast ist das game zum ersten mal abgestürtzt, wenn das nicht nochmal vorkommt dann hast du keine probleme--> spieleabsturz kann es immer geben ;)

also einfach wiedter zocken, fals es wieder passiert mal den lüfter und kühler auf der graka anschauen und wenn möglich von staub befreien____> nütz viel!!! ;D

Meine 6800Ultra is 67°C heiß. die Is von Leadtek, da is der Lüfter größer, als die Karte selber  ;D;D
Umbegung: 53°C

Der Standardlüfter von Palit ist drauf. Die Umgebung weiß ich nicht. Habe ein Temperatursmesser im Kühler des CPU`s. Zeigt beim Zocken ca. 40-42 Grad an. Denke das die Innentemperatur nicht viel höher is.
Habe mal Seitendeckel aufgemacht und die Anzeige gleich auf  34-36 Grad heruntergesunken. Muss mir denke ich noch einen Gehäselüfter zuschaffen. Man kann ja nicht immer mit einm offenen PC herumlaufen. Wegen großem Staub oder sonst was.

Danke für Ratschläge und Tipps.

Was hält ihr eigentlich von so einem Kühler von Arctic Cooling?

http://www.arctic-cooling.com/vga2.php?idx=62

naja...
wenn er auf die karte draufpasst isser okay.

ich habe aucheingeforce 6600gt se. als ich sie neu drin hatte ist mein pcbeim zocken auchabgekackt. als ich mir dann ein neues gehäuse und zwei gehäuse lüfter geholt habe ging es. wenn du die seite aufmachst kommt zwar staub rein, aber nicht viel mehr als eingehäuse lüfter den staub hinein saugt.
mfg Scorpio

Normalerweise tut man ein Gehäuselüfter so einbauen das er die Warme Luft von innen raussaugt oder?

Gut wenn der Platz für den Lüfter auf die Graka oder an die Seite des Prozessor-kühler`s zielt könnte man ihn auch nach innen richten.

Danke für alle Ratschläge

Nomralerweiße sollten die Gehäuselüfter so angeordnet sein, dass ein guter Luftsrtom durch das Gehäuse führt. Also je nach dem 1 oder 2 Lüfter vorne, welche Kühle Luft in das Gehäuse saugen und 2 die die warme Abluft wieder raus blasen.

Je nach bedarf könnte auch noch ein Lüfter in dem Seitenteil deines Gehäuses untergebracht werden. Ist natürlich alles eine Frage, wie laut man es mag  ;D

Hast schon mal mit dem RivaTuner während des spielens die Temperatur aufgezeichnet? Die liegt nämlich wesentlich höher als wenn du per Alt+Tab in Windows zurück springst un dir in dem Grafikkartentreiber die Temperatur ausgeben lässt. Da in dieser Zeit die GPU bereits wieder abgekühlt ist.

Ich habe ein Sprakle Geforce 6800 gt. wenn ich nicht zocke liegt die temp bei ~75° und wenn ich zocke bei ~83°-85°. ist das nicht ein bischen zuviel auch wenn eine seite des gehäuses schon fehlt  ??? auf der graka sitzt schon ein mächtiger kühler und genug power hat mein netzteil auch...

danke schon mal im voraus!


« Windows Vista: Laptop druckt bei zwei verschiedenen Druckern nicht aus!?Windows XP: Tastat7rbelege7ng falsch »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!