Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Schwere Probleme mit MSI 6380 K7T266 Pro - Bios...

hallo,

ich habe mir in ebay folgendes board gekauft.
MSI 6380 K7T266 Pro

nun wollte ich es zuhause einbauen, und mit einem xp 2000+ bestücken. als ich den computer einschaltete, blinkten die 4 lämpchen auf dem board rot, was soviel heist wie cpu beschädigt oder falsch gesteckt.

schnell schaute ich ins user-manual und musste feststellen, dass das board nur bis zu xp 1600+ geht.

also wollte ich ein bios update installieren, das bis zu 2000+ erkennen lässt, und welches es auf www.msi-computer.de zu downloaden gibt.

ich habe mir exakt mein board ausgesucht, MSI 6380 K7T266 Pro, neustes bios update gezogen, doch alle biose für mein board, welche angeboten werden sind AMI BIOS ´e. - Ich habe aber ein Award-Bios!!

ich probierte es trozdem zu installieren, nur es gab probleme... angeblich ist mein bios schreibgeschützt. - nur ich kann es nicht entschreibschützen. im benutzer handbuch steht auch nur was von ami bios und auch wie man es frei geben kann, doch die funktion existiert bei meinem bios nicht.

was soll ich machen?



Antworten zu Schwere Probleme mit MSI 6380 K7T266 Pro - Bios...:

also ich kann nur sagen komisch dass der deine cpu nicht erkennt. normalerweise kannst du eine zu schnelle cpu in ein board einbauen. dieses läßt dein cpu dann halt nur mit den fürs mobo maximalwerten laufen.
du kannst deine cpu ja mal mit der hand runtertakten und gucken obs mobo sie dann erkennt!

erstmal danke für die antwort, nur wie will ich´s runtertakten, wenn ich kein bild sehe?

höchsten den fsb auf 100 stellen, per jumper. hab ich auch gemacht -> hilft leider nix.

4 versch. rams getestet >>> kein ergebnis.

ich habe 2 prozessoren getestet: xp 1800+ xp 2000+ => gehen beide nicht, monitor empfängt kein signal.

komischerweise geht mein 800er duron.

hoffe das mir jemand helfen kann.

es gibt in manchem bios eine einstellmöglichkeit
die heisst Bios Update = Disabled. eventuell leigt
es daran das du kein update machen kannst. dies also auf Enabled stellen und sehen was passiert.
gruß martin

wenn dus schon mit verschiedenen cpus versucht hast muss es ja an was anderem liegen. probs mal mit anderen speicherriegeln! möglichst 400er oder 333 falls der fsb zu hoch ist. ach und lösch mal dein cmos!

hallo, danke für eure hilfe.

hab jetzt den fehler gefunden.

es werden nur palomino-prozessoren bis xp 2000+ unterstützt, througbred nicht! ist ne andere spannung oder so...

muss mir jetzt leider andere boards kaufen, wenns geht gebraucht für 30-35 Euro (wie das k7s5a).

Gibts in dieser Preisklasse noch andere, die evtl. besser sind als das k7s5a ??

am besten mit 3 ddr 266 bänke...

gibts bestimmt aber ich würde sagen, dass das k7s5a das beste in dieser billig-klasse ist.

Hallo,

habe genau das gleiche problem wie oben beschrieben.
Habe also einen neuen Bios auf das Board K7T266 pro von MSI drauf gemacht, bekomme aber dauerhaft kein Bild, wenn ich den 2000 + XP Athlon einbaue.
Wo bekomme ich aber den PALOMINO Athlon 2000+XP oder wie lautet die
korrekte Bezeichnung dafür?
Danke im voraus.

Gruß, Saybit

Hallo,

habe genau das gleiche problem wie oben beschrieben.
Habe also einen neuen Bios auf das Board K7T266 pro von MSI drauf gemacht, bekomme aber dauerhaft kein Bild, wenn ich den 2000 + XP Athlon einbaue.
Wo bekomme ich aber den PALOMINO Athlon 2000+XP oder wie lautet die
korrekte Bezeichnung dafür?
Danke im voraus.

Gruß, Saybit

Hallo ich hab ebenfalls das gleiche Problem hab ein K7T266 Pro und hab ein Duron1,8GHZ  neu gekauft für 48 euro und jetzt leuchten alle 4 Led`s und es kommt kein Bild. Der Verkäufer hat mir aber Vergewissert das dieser Prozessor auf jeden fall vom Board noch unterstützt wird.

Hab auch Verschiedene RAM bausteine verwendet, obs evtl daran liegen kann , vergebens .

ein Bios Update kan nich auch nicht machen, da sich ja nix tut ;-(

voll ..... diese MSI boards.


« Probleme mit dem DVD Laufwerk800 MB Rohling »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Provider
Ein Provider ist ein Zugriffs- oder Zugangsanbieter für Telefon- und Internetdienste. Ein Zugangsprovider erlaubt die Einwahl per Modem oder DSL, während ein Em...

Prozessfarben
Prozessfarben, auch Druckfarben genannt, werden durch Mischen der Gundfarben Cyan, Maganta, Gelb und Schwarz (CMYK-Farbraum) erzeugt. Diese Art der Farbmischung wird auch...

Prozessor
Der Prozessor (auch Hauptprozessor oder englisch CPU - als Abkürzung für "Central Processing Unit" - genannt) ist die zentrale Recheneinheit des Computers. Der ...