Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

RAM KAPUTT???

ich fahre hoch dann steht da: Press F11 for boot menu single-channel Memory made........ dann drücke ich F11 dann steht da: Boot selection Popup menu has been selected single channel Memory mode..... dann passiert überhaupt nix und untendrunter steht irgendwas mit 256 ok usb oder so..... ich hab das gefühl der ram ist kaputt..... habe ich recht????



Antworten zu RAM KAPUTT???:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

habe ein as rock P4V88 + main board ein 2.8 ghz celeron cpu und ein 256 mb ddr ram 400 mhz den ich heute neu gekauft hab und jetzt kommt wieder sowas kommisches und er hängt wieder.... BITTE um schnelle hilfe.... achja der cpu ist neu

« Letzte Änderung: 29.10.05, 11:30:50 von schuellner »

Hallo

Könnte sein, das du den Speicherriegel in den verkehrten Slot eingesteckt hast. Versuch mal andere Slots und im BIOS wie auf seite 24 u. 25 den DRAM Bus selection von AUTO auf Singel Channel einzustellen.

Was ich so im Buch gelesen habe auf Seite 12
http://www.asrock.com/Drivers/Manual/P4V88+.pdf
funktioniert dein Board nur mit 2 bestückten Slots oder alle 4.

Also nicht der Speicher ist kaputt, sondern dein Board geht nicht mit nur einem Riegel.

Gruß

« Letzte Änderung: 29.10.05, 12:36:49 von LinuxFan »

danke erstmal.... also so zusagen brauch ich 2 arbeitsspeicher..... das prob. ist ich komm nich ins bios rein...... ich hab noch ne frage wen ich einen 400 mhz und einen 333 drinne habe geht das dann?????


edit: hab jetzt 2 rams drinne jetzt steht da statt single channel.... dual channel...... und er hängt wieder und macht nicht weiter und was jetzt?????????????????

« Letzte Änderung: 29.10.05, 14:30:07 von schuellner »

PUSH

Hallo

Es müssen 2 absolut gleiche RAM Bausteine sein, also gleiche Speicherkappazität, gleiche Taktfrequenz, gleicher CL, Hersteller usw.
Hast die 2 RAM Bausteine auch in die blauen Slots eingebaut?

Was heisst du kommst nicht ins BIOS? Im Buch auf Seite 20 steht´s drin. Mit der Taste F2 während des Selbsttestes kommst rein. Also, schaltest dein Coputer ein und drückst auf F2 dann kommst ins BIOS.

Gruß


« Piep bei ASROCKUSB Festplatten Probleme »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Bootmanager
Als Bootmanager bezeichnet man ein Programm, das man verwendet, wenn mehrere Betriebssysteme auf einem Computer installiert sind, z.B. Windows ME und Windows xp. Mit eine...