Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

PC bootet nicht!?

huhu,
Bin seit gestern Abend so ziemlich am verzweifeln...

Habe mir gestern einen neuen PC geholt (Pentium D 930 @3GHz/Dualcore ; 420Watt Be Quiet! Netzteil ; MSI GeForce 6600GT ; Asus P5ND2 SLI Mainboard ; 1024MB DDR2 MDT Ram(CL4))

Alle Stecker des Netzteils verbunden (halt alle die benötigt wurden) und alle Teile eingebaut. Dann eingeschaltet und .... nix. Schwarzer Bildschirm und er bootet nich. Das Mainboard bekommt Strom , die PWR LED leuchtet... und alle CPU Lüfter , Grakalüfter , Netzteil & Gehäuse Lüfter laufen auch. Nur er bootet halt nich.
Hab mir dann Hilfe von einem Kumpel rangezogen... die Stecker waren alle richtig und alles andere auch. Bei ihm hat er demzufolge auch nich gebootet =/

Hab halt nich wirklich viel Ahnung vom Zusammenbau eines PC... daher brauch ich dringend Rat.

Schonmal danke im Vorraus.

edit: HDD springt auch an...

« Letzte Änderung: 21.01.06, 17:35:24 von GummiBaer »


Antworten zu PC bootet nicht!?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

gibt der rechner irgendwelche pieptöne von sich, wenn ja welche?

ja, direkt am Anfang. So als wenn er starten wolle. Hört sich für mich nach 1-2 sec. Bios Piepsen an. DIe HDD rattert auch...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Na toll!!!

Hast mal nachgesehen ob die Speicherriegel richtig verankert sind und mit der Festplatte naja ........ ist die neu oder dir mal runtergefallen??? DEarauf habe ich keine antwort. An sonsten kann ich nur noch sagen dass du alle Strom und Steckverbindungen nach drückst und schauen ob alle PCI Geräte und die Speicher sowie Festplatte richtig drinen stecken.

Ram richtig drin.... HDD ist neu und nich runtergefallen.Alle Kabel (bis auf AC 97/HD Audio und 1394 -> weiß nich wo die hingehören...) sind drin. Liegts dann an den 3 o.G. Kabeln ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja einerseits kann´s daran liegen anderseits daran dass irgend etwas falsch verkabelt ist sei es ein Datenkabel oder ein Stromanschluss. Hast auch die Lüfter überprüft???

ja.... soweit ich es sehe, isses in Ordnung. Das hat aber eigentlich nich viel zu sagen , leider =/

Werd aber morgen abend mit dem PC nen Händler aufsuchen der den Rechner mal für mich aufbaut/einbaut und dann schau ich mal weiter.

du sagst du nich viel Ahnung davon hast, wie man n PC zusammenbaut....wieso machste das dann trotzdem? Da gibts ausend Sachen die man falsch machen kann. Aber nun gut....bring den zum Händler und lass nochmal alles checken, dann biste schonmal sicher das alles richtig angeschlossen is. Sollte das der Fall sein, würd ich drauf tippen das dein Arbeitsspeicher hin is, möglich wär auch das board...aber is, ohne davon ausgehn zu können das allet richtig verkabelt is, echt schwer zu sagen

Gibts darauf schonb eine Antwort/Lösung?
Mein PC (P4 640, Gforce 6800LE, Asus P5ND2 und 1024MB Ram) lief jetzt 2 Monate und jetzt hab ich genau dieses Problem.

Oh, sorry: ist ein P5N32-SLI Deluxe

Das liegt am Board.
ASUS hatte die Pentium D 9xx Reihe freigegeben. Der Chipsatz unterstützt diese CPUs bis jetzt nicht. Habe auch einen Pentium D 930 und Probleme in Grafikanwendungen.

http://www.nvidia.com/object/nforce4_intel_cpu_support.html

http://support.asus.com/cpusupport/cpusupport.aspx?model=P5ND2-SLI%20Deluxe&SLanguage=de-de


« Brauch hilfe bei der Installation von GrafikkarteHILFE!!!!! COMPAQ ARMADA 1700 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Pentium
Pentium ist die Bezeichnung für einen Prozessor der Firma Intel. Man unterscheided nach Modellen (und Entwicklungsstufen) Pentium, PentiumII, PentiumIII und PentiumI...

Mainboard
Das Mainboard oder Motherboard ist die Hauptplatine des Computers. Auf ihr sind der Prozessor, der Arbeitsspeicher und die Controller mit den Anschlüssen für Fe...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...