Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: XP und WIN 98 lässt sich nicht installieren!

Hallo!
Habe mir neue Festplatte gekauft und wollte mir Win XP Home darauf Installieren. Habe sie geteilt und formatiert! Es geht nicht!
Ich lege CD hinein, starte neu und er lest CD dann kommt blaues Bild. In linker ecke steht Windows und er rührt sich nicht mehr!
Das gleiche mit Windows XP Prof.
Win XP Startdisketten nimmt er auch nicht, nur DOS 6,22, Win 98 oder Win ME!
Bei Windows 98 kommt eine fehlermeldung "runtime error P6008"in linker ecke?
Habe mir ein programm runtergeladen, das Festplatten auf fehler überprüft, aber sie ist in ordnung!
Die CD`S haben weder einen Kratzer noch einen Fingerabduck oben!
Bitte um hilfe!
Was kann das sein?
Danke im vorraus!



Antworten zu Win XP: XP und WIN 98 lässt sich nicht installieren!:

Womit hast du denn partitioniert und formatiert ?

Hi,
hatte das selbe Problem. Habe ne neue Festplatte gekauft, eingebaut, win2000 installiert und er lies sich nicht starten. Daraufhin habe ich meine alte Festplatte mit eingebaut und die boot.ini auf die neue Platte kopiert. Wichtig ist nur das in der boot.ini hinter den Einträgen "disk" und "rdisk" in einer Klammer 0 steht und bei "partition" eine 1. Dann habe ich neu gestartet, von der neuen Festplatte gebootet und siehe da es ging.

Deine boot.ini sieht etwa so aus:
[boot loader]
timeout=30
default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WIN2000
[operating systems]
multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WIN2000="Microsoft Windows 2000 Professional" /fastdetect

nur bei WIN2000="Microsoft Windows 2000 müsste etwas anderes stehen wenn du winXP drauf hast.

Die boot.ini ist dierekt in deinem Win verzeichnis (norm.C:). Diese datei siehst du aber nur wenn du auf extras, ordneroptionen, Ansicht klickst und bei "Geschützte Systemdateien ausblenden (empfolen)" den Hacken rausmachst und bei "Versteckte Dateien und Ordner" "Alle Dateien und Ordner anzeigen" aktivierst.

Hallo!
Ich habe meine Festplatte mit DOS 6,22 geteilt und formatiert auf FAT 32.
Ich kann auf die neue Festplatte nichts Installieren, ich hab schon alles was ich weis ausprobiert!
Da ich nichts Installieren kann, kann ich auch nichts umschreiben.

Dann lösche mit DOS die Partition's wieder, so dass nichts auf der Festplatte ist. Dann probier es mit Neuinstallation von XP.

« Letzte Änderung: 02.05.06, 22:45:09 von Dieter Bock »

Hallo,

was willst du denn installieren Win98 oder Win-XP oder beides?

Ich wollte eigentlich WIN XP Installieren, aber es ging nicht.
Dann dachte ich mir ich Installiere WIN 98 und Installiere XP darüber!
Soart Update, ging schon öfters!
Ich muss die Festplatte teilen, denn die hatt 82 GB und wird sonst nicht angenommen!

Was, wenn du nur XP installieren willst, musst du nicht teilen. Wenn XP auch bei einer leeren Festplatte damit Probleme hat, wird wohl die Platte eine Macke haben.

OK! Ich werde es so probieren! Danke einstweil für die hilfe!

Und teil uns bitte mit, ob du Erfolg hattest.
Gruß
Dieter

PS: siehe http://www.computerhilfen.de/tipps-windows-xp-neu-installieren.php3

Hallo!
Ich habs jetzt probiert und es geht nicht!
Ich habe die Festplatte gelöscht und die ganzen 82 GB als C: angegeben!
Einmal unformatiert und einmal formatiert (FAT 32).
Keinmal hat der PC WIN XP Installiert.
Laut "DRIVE FITNESS TEST" von Hitatchi funktioniert die Festplatte einwandfrei!
Das ist ein Programm, damit testet man hitachi Festplatten auf fehler!
Downloaden unter:  http://www.ultimatebootcd.com/  !
Da gibts für alle Festplattenmarken sowas!
Aber trotzdem Danke für den Tip!

Was für einen Fehler hast du bekommen ? Ist er beim Formatieren abgestürzt, oder was ist passiert ? Hast du dich an den Link  http://www.computerhilfen.de/tipps-windows-xp-neu-installieren.php3 gehalten ?

Ich habe die HD Formatierd (OHNE PARTION)habe neu gestartet.
PC
lest CD dann kommt blauer Bildschirm und linker obere ecke steht nur WINDOWS SYSTEM und dann geht nichts mehr!
Das ist immer so.
Bei WIN 98 steht "run-time error P6008"

Wie kannst du ohne Partition formatieren ? Entferne alle Partitions und starte die Neuinstallation XP. Da kommt dann alles notwendige (siehe Link !!!) - sonst ist die Platte defekt - Tool hin, Tool her.
Das ist doch eine IDE-Platte ?

« Letzte Änderung: 03.05.06, 00:14:37 von Dieter Bock »

Das hab ich eh! ich habe jetzt keine partitionen mehr!
ich habe vorher die platte in 40 GB und 42 GB geteild gehabt alles Fat 32.
Jetzt habe ich alles gelöscht und ohne formatieren probieren das win xp zu installieren.
Geht nicht.
Dann habe ich formatiert (auf FAT 32) geht auch nicht!
Ich habe den test 3 mal gemacht. die platte ist fehlerfrei!
Vorher war die platte als meine zweitplatte im pc drinnen und bin mitt dem norton drübergefahren! der hat auch nicht gefunden!


« Win XP: Win XP: Windows startenWin XP: Kennwortabfrage beim Systemstart »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Bildpunkte
Bilder, die von einem Monitor wiedergegeben werden, bestehen aus einzelnen Bildpunkten (Pixeln). Je höher die Pixelanzahl ist, desto genauer und besser kann das Bild...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...