Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: lässt sich nicht installieren

Hallo an alle.
wenn ich windows xp pro installiern will, kommen beim kopieren immer welche fehler z.B. schell32.dll konnte nicht kopiert werden oder andere sachen die auch nicht kopieren werden konnten. Hab dann home ed. versucht zu installieren. Ging alles bis zum 1. neustart dannach stand da auf völlig blauen bildschirm: ich müsse die festplatte auf viren usw.... überprüfen. Ich hab schon alles versucht verschiedene CD's, Laufwerken kabeln.
plz help bin verzweifelt  



Antworten zu Win XP: lässt sich nicht installieren:

auch verschiedene festplatten getestet.
das muss erwähnt werden

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Und haste Deine Festplatte nuneigentlich auf Viren überprüft???

Ich dachte es ist nicht nötig weil ich die festplatte formatiere. Und wie soll ich das machen mit einem rechner?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja,schon okay. Du hast also jetzt Deine Festplatte formatiert und versucht XP draufzuknallen--was aber nicht ging.Wie oft hast Du es schon probiert?? Ist die CD in Ordnung (original?)Bei den anderen Festplatten ging alles??

Hallo,

was hast du vorher drauf gehabt?
Hast du neu partitioniert und formatiert?

schreib mal den MBR(Master Boot Record) neu.
mit Win98 Bootdisk z.B.


die cd`s waren zwar net original aba ich habe mit 3 verschiedenen probiert und bei meinen freunden geht es.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ha,wie witzig!! Ich wollte  Kerstens Vorschlag als nächsten Schritt anbieten... ;D

ich hatte davor windows home ed. Und hab neu formatiert und eine partition aus 2 gemacht(bei einer einer festplatte) bei der anderen hab ich nur format c: gemacht und die anderen gelassen (hab viele wichtigen sachen rauf).

wie macht man das mit mbr  ??? hab kein plan
ps thx 4 help

Hallo,

lad dir bei www.bootdisk.de eine Win98 Bootdisk runter installier die auf eine Diskette und boote mit der Diskette da steht das dort
A:\>

dahinter schreibst du

fdisk/mbr

und dann neu booten und die Partitionin der du installieren willst löschen, neu erstellen und formatieren und dann weiter installieren

Ich weiß net ob ich das richtige gemacht habe: win 98 cd gestartet dann auf eingabeforderung und dann fdisk/mbr. Es wurde mir nichts angezeigt (auch nicht dass es ein ungültiger befehl ist)

Hallo,

genau so geht es auch mit der BootCD von Win98 so und nun booten mit der WinXP CDROM und wie beschrieben verfahren :)

ich kapiere das nicht ich mache alles und am ende wo es die partition wieder erstellt werden soll steht da starten sie bitte neu damit die änderungen gespeichert werden. Dannach passiert nichts

Hallo,

Hmm, vielleicht sind die WinXP CD's an bestimmter hardware gebunden?
Versuch es mal mit einer Original.

Bei WinXP ist es nachdem Partition erstellen nicht nötig neu zustarten.

Wie erstellst du deine Partitionen?


« Win XP: viele probleme gleichzeitig - HILFE!Win2000: Prozedureinsprungpunkt »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Undo
Zu Deutsch: Rückgängig. Programmfunktion, um einen Befehl rückgängig zu machen. So lassen sich versehentliche Änderungen, oder Änderungen, d...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...