Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Hilfe neue Festplatte gekauft SATA 250 gb und pc will sie nicht annehmen !

also hi leute
habe mir heute eine neue Festplatte gekauft eine samsung 250 gb und wollte sie heute gegen meine alte austauschen ( ist ne IDE habe ich jetzt wieder eingebaut damit ich hier schreiben kann ) also folgendes passiert momentan ! .....

also im bios steht wenn ich rauffahre Raid none Define - Serial_Ch1 Master : Samsung SP2504C - press TAB KEY into User Window 

ich drücke Tab dann öffnet sich ein Fenster da müsste man einiges einstellen können so wie es aussieht aber ich kann nichts ändern bzw kann garnicht die pfeiltasten bewegen denn in diesen menü steht Rot geschrieben :
NOTICE : THE NUMBER OF DISKS IS NOT ADEQUATE TO CREATE A RAID ! ! !

ich kann leider nicht gut english und weiss echt nicht mehr weiter bitte vielmals um hilfe wenn jemand will bezahle ich auch für die hilfe vielen dank mfg David



Antworten zu Hilfe neue Festplatte gekauft SATA 250 gb und pc will sie nicht annehmen !:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Du willst doch keine Spiegelplatten aufbauen bzw. mehrere Platten zu einem Verbund zusammenschließen. Du willst doch nur S-ATA anschließen und als normale Festplatte in Betrieb nehmen. Du hast doch bestimmt eine Beschreibung mit der Platte geliefert bekommen. Ansonsten lies dich hier mal in die Thematik ein:

http://cgi.zdnet.de/forum/viewtopic.php?t=4890

http://www.asrock.com/Drivers/Manual/RAID%20BIOS%20K8S8X/German.pdf

http://de.wikipedia.org/wiki/SATA

http://de.wikipedia.org/wiki/RAID

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Du hast gewiß einen handfesten Grund, die IDE- Platte gegen eine S-ATA zu tauschen. Mir ist eigentlich keiner so recht bekannt...
Die S-ATA- Treiber sind installiert?
Diese Meldung wird übersetzt:
"KÜNDIGUNG: DIE ANZAHL VON PLATTEN IST NICHT ANGEMESSEN, UM EINE RAID ZU SCHAFFEN"
Also stimmt schon mal was bei den Einstellungen nicht.
wie du die SATA Platten in Betrieb nehmen kannst, steht im Mainboard Handbuch. Ggf. muss eine Steckbrücke gesetzt werden oder im BIOS im Bereich RAID eine Einstellung vorgenommen werden.
Eine andere Möglichkeit ist, dass du beim Systemstart in die RAID Konfiguration wechseln musst, deaktivieren - willst ja kein Raid.
Das hängt von sehr vielen Faktoren ab, den Typ des Mainboardes und des Chipsatzes zum Beispiel.
Allerdings - ich bin mit S-ATA nicht sonderlich sattelfest.
Jürgen

« Letzte Änderung: 15.07.06, 23:07:16 von jüki »

also zettel ect war bei meiner neuen platte nicht dabei ....
ich habe einfach nur meine alte IDE ausgebaut und die SATA reingegeben ohne denn jumper was ich raufgegeben habe ( ist hinten ein pickerl auf der platte ) startete sie garnicht doch jetzt eben mit den jumper stecken bis zu den meldungen habe auch im bios vielen einstellungen gestestet mit RAID und SATA aber ohne erfolg bin echt verzweifelt

p.s mein board ist ein MSI k8t Neo2
aja und der grund wegen platten welcheln mir wurde meine IDE 40 gb schon etwas zu klein und namm eben gleich ne sata :(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Es verwundert mich eigentlich ein bischen, mit welchen durch keinerlei Sachkenntnis getrübten Optimismus manche User grundsätzliche Veränderungen am PC vornehmen.
Und der Wechsel von IDE auf S-ATA ist eine solche grundsätzliche Veränderung.
Die nicht im Rahmen einer Hilfeleistung in einem Forum erklärt werden sollte, weil sie den Rahmen sprengt.
Ich denke, wenn Du zuerst einmal die von @cottonwood vorgestellten Links aufrufst und durchliest -und die Inhalte verstehst! - dann kannst Du schon einiges selbst erkennen und zumindest zielgerechter fragen. Und wir helfen.
Speziell die Inhalte von Link 2 und 3 werden Dir dieses fehlende Wissen vermitteln.
Übrigens - Dein angegebener Grund "Platte zu klein" ist (für mich) kein Grund, von IDE auf S-ATA umzusteigen. Denn
- es gibt auch sehr große IDE- Festplatten
- man kann eine zweite IDE- Festplatte sehr viel problemlosere anschließen. (und hat gleichzeitig damit eine sehr viel höhere Sicherheit - sowohl soft- als auch hardwaremäßig)
Allerdings bitte ich, dies als ausschließlich meine eigene Meinung aufzufassen.,
Jürgen

PS:  Deine Bemerkung im Start- Posting

Zitat
wenn jemand will bezahle ich auch für die hilfe
Ein Hilfe- Forum wie dieses ist ausschließlich auf kameradschaftliche, kostenlose Hilfe aufgebaut. (Na gut, manchmal dient es  auch ein ganz klein wenig zur Selbstdarstellung!  ;) )
Bezahlte Hilfe erhältst Du mit Sicherheit von (fast) jedem Händler - und es "wimmelt" von Computerhilfe- Werkstätten!

jetzt habe ich es endlich geschaft ( hatte 2 disketten beim mainboard dabei ) 1 mal Via sata RAID driver disk UND einmal Psata Raid Driver Disk nur mein problem er fangt windows an zu in stalieren und bei 10 % bricht er ab mit der fehlermeldung dieser blauer screen : ftsata2.sys fehlt oder sowas hmmmm dann kann ich nur neu starten und natürlich fehlt es dann wieder bin mit meinen nerven jetzt schon langsam am ende denke werde morgen zum laden gehen wo ich die platte gekauft habe vieleicht sind die so nett und machen es mir mfg david

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Seh ich erst jetzt - Doppelpostings gelten in allen Foren als Unfein, der Herr!
http://www.computerhilfen.de/hilfen-4-120882-0.html
Jürgen


« udf-CD für Modem-Einrichtung nicht lesbar.HIILLFFEEE.... Stanby Automatisch »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

E IDE
Erweiterung des IDE Standards. Siehe auch IDE Standards...

IDE
An die IDE- (Integrated Device Elektronics) Schnittstelle auf dem Mainboard werden die internen Datenträger eines Computers, wie ältere Festplatten, ein CD-ROM-...