Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

WinXP friert ein !

Hallo!

Ich habe folgendes Problem. Ab und zu friert mein Laptop ein, Bild ist noch zu sehen, jedoch weder auf Maus, Tastatur noch Reset-Schalter reagiert der Rechner. Es passiert etwa 0-2 mal pro Tag. Hat jemand eine Idee? Gibt es Logging-Tools (abgesehen von der Ereignisanzeige) die mir einen Hinweis geben?

Zum Rechner, hp compaq nc6320 Dual Core, 1 GB RAM, WinXP Prof, aktuelle Updates, aktuelle Treiber, keine Konflikte im Gerätemanager. Speicher mit Memtest86 mit 4 Durchläufen getestet, alle ok.

Die Ereignissanzeige zeigt keine Fehler. Ach ja, das Einfrieren tritt sowohl unter Last als auch ohne Last auf, einfach so.

Vielen Dank im Voraus

Nachtrag: G Data AntiVirus ist aktuell, Ad-Aware hab ich auch schon laufen lassen.

Markus

« Letzte Änderung: 31.08.06, 09:52:52 von Maxus »


Antworten zu WinXP friert ein !:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Schaut ja nach einem neuen NOtebook aus. Und meines Erachtens nach bleibt nur die Festplatte oder das Mainboard als Fehlerquelle. Würde dir empfehlen, einen HDD CHeck mit dem HErsteller Tool durchzuführen und ansonsten würde ich das Notebook zur Reparatur geben.

Einen HW-Defekt habe ich auch schon im Verdacht, aber wie bringe ich es dem Support bei? Es dauert mitunter ein/zwei Tage bis zum Absturz? Ob die auf Verdacht das Mainbord tauschen?

Noch eine Frage: Ich bin zu dämlich den Festplattenhersteller (ohne aufschrauben) rauszufinden. Kann mir da jemand helfen? (Modellnummer:ES477ET)

lg, Markus

Ok, die Sucherei war mir zu blöd, also doch aufgeschraubt, es ist ein Hitachi!

Ein HDD Check ist mir zu heiß, möchte keine Daten verlieren, bzw. benötigt man ein Diskettenlaufwerk, was ich nicht habe :-((

Gibt es eine andere Möglichkeit festzustellen ob ein HW oder SW defekt vorliegt? Wie würde sich z.b. Linux (Bootable Knoppix-CD) verhalten?

lg, Markus

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Wie würde sich z.b. Linux (Bootable Knoppix-CD) verhalten?
Weiss nicht, was du damit meinst.
An einem HDD Check ist nichts zu heiss. Da geht nichts schief. Und welche Festplatte du hast kann dir auch Sis Software Sandra 2007 LIte sagen und auch ein paar Analysen aufstellen.

zu Linux: Wenn z.B. die Knoppix-CD 2 Tage lang ohne Absturz läuft, kann man dann daraus schließen, dass es sich um ein SW-Problem handelt?

Plattenhersteller hab ich ja nun rausgefunden. Bei Hitachi steht aber, das im Falle eines Fehlers eine Reparatur versucht wird und dabei Daten überschrieben werden können. Außerdem hab ich noch das Prob mit dem Laufwerk...

Ich schaue mal was scandisk sagt.

lg, Markus

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Zur ersten Frage : NEIN!!!
 

Zitat
  Bei Hitachi steht aber, das im Falle eines Fehlers eine Reparatur versucht wird und dabei Daten überschrieben werden können.
Na davon kann man immer ausgehen und schliesslich sollte man ja immer ein Backup haben.
Was das Laufwerk betrifft...es gibt ja auch oft CD oder USB Stick Versionen.
Ansonsten wie gesagt...versuchs mal mit Sandra!

Ok, danke, ich versuche Sandra und Scandisk.Um die Daten geht es mir nicht, hab ohnehin ein Backup, es geht mir um das System bzw. die Arbeit es neu aufzusetzen ;-)

XP auf eine SATA-Platte ohne Floppy aufzusetzen ist nahezu unmöglich, außer es gibt irgendwo eine Install-CD mit den entsprechenden Treibern...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Naja....so ein Floppylaufwerk für maximal 10 Euro ist aber auch nicht das teuerste oder?

Danke Rumak,

Ich habe jetzt Nero InCD deinstalliert und den Autostart eines Services von Boingo, die dürften ev. Probleme gemacht haben. Seither kein Absturz. Sollte der Rechner dennoch weiter abstürzen bleibt mir vermutlich nichts anderes übrig als den Service in anspruch zu nehmen.

lg, Markus

PS.: Sandra meldet keine Prob, nur chkdsk meint einige Fehler gefunden zu haben.


« Kann Win 98 nicht installieren !!!!Windows-Problem beim Hochfahren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Bildpunkte
Bilder, die von einem Monitor wiedergegeben werden, bestehen aus einzelnen Bildpunkten (Pixeln). Je höher die Pixelanzahl ist, desto genauer und besser kann das Bild...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...