Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Rechner hat sich abgeschaltet und fährt nicht mehr hoch!

Hi Leute,

Ich hab da ein Problem mit meinem Rechner, dass ich selbst nicht in den Griff bekomme!

Vor einigen Tagen hat sich mein Rechner ( Win-XP Professionlas ), ohne dass ich daran gearbeitet habe, abgeschaltet.
Er fährt jetzt nicht mehr hoch! Ich komme lediglich zu dem Punkt an dem ich auswählen kann, in welchem Modus der Rechner gestartet werden soll.
Wenn ich jedoch einen der Modi anwähle ( egal welchen ), folgt ein schwarzer Bildschirm und man kann nichts mehr machen.

Ich habe bereits versucht mit der Win-CD das System zu reparieren, jedoch startet der Computer zwar das Setup, bricht aber immer wieder ab.
Es folgt dann wie oben schon ein schwarzer Bildschirm auf dem lediglich ein Cursor blinkt und man nichts mehr machen kann.

Ein Kumpel von mir meinte, dass es der Bootsektor der Festplatte sein könnte. Ich habe jedoch davon keine Ahnung!
Bitte helft mir ich bin total verzweifelt und weiß nicht mehr, was ich machen könnte!

Danke schon mal!

Gruß



Antworten zu Win XP: Rechner hat sich abgeschaltet und fährt nicht mehr hoch!:

kommt Setup wenigstens so weit, daß die Wiederherstellungskonsole gewählt werden kann?

http://www.winpage.info/pages/Windows/wiederherstellung.php

Nein leider nicht.

Das Setup-programm kommt gar nicht so weit! Es endet, wie schon gesagt, immer damit, dass alles schwarz wird.

Hi nochmal,

Ich habe mittlerweile herausgefunden, dass definitiv kein Hardware-Schaden an meinem Rechner vorliegt.

Man kann sämtliche Programme von CD abspielen und selbst Knoppix funktioniert ohne Probleme. Man kann sogar in Knoppix auf die Festplatte zugreifen!

Das schlimme jedoch ist, dass keine Win-XP-prof CD funktioniert! Sie alle brechen nach dem laden der Treiber und der Überprüfung der Hardwarekonfigurationen ab - selbst wenn die Festplatte ohne Strom läuft.

Seltsam ist, dass man mit einer Win-98 CD in das Auswahl Menü kommt!

Ich weiß absolut nicht mehr, was das Problem sein könnte!
Wenn jemand von euch eine göttliche Eingebung haben sollte, dann meldet euch.

Gruß

Versuche mal das:

mit Acronis Disk Director Suite oder Partition Magic formatieren und dann die Installation starten.

Windows zickt halt manchmal, aber die beiden o.g. Programme sind auf bootfähigen CDs und greifen vorher auf die Festplatte zu


« Win XP: PC startet nicht.Win XP: Laptop auf den Fernseher hängen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildschirm
Der Bildschirm, Monitor oder das Display ist das Gerät, auf dem die grafische Ausgabe des Computere zu sehen ist. Bei den aktuellen Flachbildschirmen gibt es die &au...