Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Original XP ohne Hotline und Internet aktivieren (WPA)

Hallo zusammen.
Habe eine WinXPpro SP2 version im Original (echt gekauft!) mit gültiger Serial. Seit kurzem jedoch wird die Produktaktivierung (WPA) nach neuinstallation via Internet verweigert. Es wurde angegeben, daß mein Windows via Netz zu oft aktiviert wurdem, und ich den telefonischen Weg via Hotline durch zu führen habe. Nun, ich bin ehrlich gesagt zu bequem, jedesmal den Support anzurufen, auch wenn dieser Anruf nur Zeit kostet (kostenlose 0800-Nummer). Gibt es eine Möglichkeit, die Produktaktivierung anderweitig durchzuführen? Wie gesagt, hab ein Original WinXPpro SP2 OEM.



Antworten zu Win XP: Original XP ohne Hotline und Internet aktivieren (WPA):

Nö, wieso auch, wenn ein e gekaufte Version?
Dann Aktiviere über das Telefon und gebe den Grund an!
Z.Bsp. Hardware wechsel ;)

WPA ist Schnee von gestern, da ja SP2 drauf ist ;)

Wieso:
Weil ich mir mit NliteOS eine DVD von meinem Original Windows und aller Original Programme machen wollte mit der ich meinen PC incl. Software und Updates auf einen Rutsch installieren kann. Da sollen dann auch meine original Proggis drauf, wie Nero, Photoshop Elem. 5, usw... Und halt die aktuellsten Sicherheitsupdates.
Grund dafür: Zeit sparen bei der Neuinstallation.

Ich such mal weiter...vielleicht gibt es ja doch eine legale variante dafür...

LG und Thx
Frank

Hallo!

Hast du deinen Key über Nlite in die Instal inegr.? Stimmt da alles?

Sonst gibts auch ein Tool von MS,In Verbindung mit Lizenz-Key(Aufkleber), erhält man damit einen neuen Key. Ich selbst kenn das Tool  nicht und weiß daher nicht, ob dann abschließend doch eine Tel.Aktivierung notwendig sein wird.

Wieso:
Weil ich mir mit NliteOS eine DVD von meinem Original Windows und aller Original Programme machen wollte mit der ich meinen PC incl. Software und Updates auf einen Rutsch installieren kann. Da sollen dann auch meine original Proggis drauf, wie Nero, Photoshop Elem. 5, usw... Und halt die aktuellsten Sicherheitsupdates.
Grund dafür: Zeit sparen bei der Neuinstallation.

Ich such mal weiter...vielleicht gibt es ja doch eine legale variante dafür...

LG und Thx
Frank

Vorher Geschrieben,#
dann bessere Hilfe, echt:
Vergiss es :

Erst Fragen:
 dann Tippen:

dann Formulieren?!

@ Perspolis: Noch hab ich das nicht getan, aber vor.

@Zenit: Sorry, stimmt, hast recht....@erst denken dann schreiben. Bitte vielmals um Verzeihung!

Habe auch was gehört von "Corporate Files", die eine Produkt Aktivierung nicht mehr nötig machen sollen.
Werd mir mal mehr Infos diesbezüglich reinholen auch was die legalität dieser Files angeht...
Erstmal Danke!

Hm..wenn du den Weg schon gewählt hast, hier
http://www.pcwelt.de/know-how/software/21991/index.html
steht z.B. alles was man wissen muß.

Oder das (keine WPA)
http://www.windows-tweaks.info/html/regdone.html

Wenn du deinen Key legal erworben hast, wird es keine Problem wegen "verboten" geben.

« Letzte Änderung: 20.01.07, 18:03:44 von Perspolis »

Vielen Dank für die Hilfe....
Werde mich mal melden, was nun dabei herausgekommen ist.
Von den Corp. Files habe ich aus Gründen der (Il-)legalität abstand genommen.

LG
Frank


« Win XP: XP-InstallationWin XP: Win XP prof: Anmeldepasswortproblem »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...

Internet Time
Siehe Swatch Internet Time. ...

Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...