Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

computer bleibt hängen

Hallo Experten,

Seit einiger Zeit habe ich das Problem, das mein Computer im laufenden Betrieb einfriert.

Dies passiert oft, wenn ich mehrere sachen auf einmal machen will, da kommt zuerst "System instabil bzw überlastet" und meistens bleibt er hängen und da hilft dann nur noch reseten.

Bin schon fast alles durchgegangen und als einzigste Erklärung liegt es entweder an der Festplatte oder an der Grafikkarte das die irgendwie zuheiß werden.

Mein System:

Betriebssystem: Windows ME (mit allen updates und patches)
Motherboard:    K7VZA rev. 1.0 (elitegroup)
CPU:            1,2 GHz AMD Duron XP
Arbeitsspeicher:512 MB RAM (SDRAM)
Grafikkarte:    NVidia Geforce FX 5500 mit 256 MB
Festplatten:    Maxtor 6E040L0 (E1NEHSRE)
                Maxtor 33073H3 (L3H74RMC)
                ST340015A (5LA13C85)

habe noch ne TV Karte, Soundkarte und Netzwerkkarte in meinem Rechner drinne.

Hoffent lich könnt ihr mir sagen wodran es liegen kann.

MfG

SchorschBNDA



Antworten zu computer bleibt hängen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
>>> schon HIER geschaut <<< ???
Innen putzen ... besonders Lüfter ...
http://www.nickles.de/c/s/2-0027-491-1.htm

geklaut bei : 98Helfer
Mal den Rechner entmüllen und "pflegen"

Anleitungen direkt von MS mit Bildern:

1.   Datenträger prüfen:
http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;DE;843474

2.   Datenträger optimieren
http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;843475

3.   Datenträger bereinigen
http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;843476

4.   Regelmäßige Wartung
http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;843477
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

also ich kann nur sagen das ich auch einproblem hatte wo mein rechner immer stehen blieb und bei mir was es die Grafikkarte

@ HCK
ich tue regelmäßig meinen Rechner von Innen und von Außen schön pflegen.

Denke, das es doch eher mit der Grafikkarte zutun hat. Vieleicht mal nen neuen Lüfter holen.

Wenn es dann immer noch so ist, werde ich mir ne neue Festplatte holen (was ich ja eh vorhabe).

MfG

SchorschBNDA


« Aktionen im Internet nur zeitverzögert!!WArum?Win XP: Laufwerkbuchstabereihenfolge ändern »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...

Computer
Siehe PC....