Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Rechner hängt sich auf bei Text-Dateien...

Hi,

neuerdings habe ich ein seltsames Verhalten beim Öffnen einer .txt-datei. Mache ich einen Doppelklick drauf, um sie im Text-Editor zu öffnen verschwinden alle Icons auf dem Bildschirm....

Wenn ich Glück habe kommt alles wieder nach ca. 20-30 Sekunden. Dann kann ich manchmal die Datei normal öffnen. Meistens hängt sich der rechner aber total auf + ich muss den Stecker ziehen und neustart....

Weiß jemand Rat?

Gruss
Uwe



Antworten zu Win XP: Rechner hängt sich auf bei Text-Dateien...:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
... einer .txt-datei.

Hallo,

hoffentlich hast du auch die "Bekannte Dateiendungen ausblenden" in den Ordneroptionen deaktiviert.

Nicht das du ständig versuchst eine xy.txt.exe zu öffnen.
Virengefahr !


 

Ja, hab ich. Noch ne Idee?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

rechtsklick auf die .TXT , offnen mit , Editor suchen und anklicken .
Wenn das geht , nochmal per öffnen mit, aber dann "immer öffnen mit" amhaken und dann nochmal auf Editor .
Vorsicht beim nächten Test : Haken wieder raus , sonst evtl Probleme .... 


« Win XP: TV mit Pc verbindenWin XP: ATX Stecker auf dem Mainbord austauschen? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildschirm
Der Bildschirm, Monitor oder das Display ist das Gerät, auf dem die grafische Ausgabe des Computere zu sehen ist. Bei den aktuellen Flachbildschirmen gibt es die &au...

Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...