Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Win XP: Wlan Verbindung brich nach kurzer Zeit ab

Hallo zusammen,

folgendes Problem: Wlan Verbindung bricht nach ca. einer halben Stunde immer aber und es kommt dann auch keine Verbindung mehr zustande  :'(. Erst (wenn ich Glück habe) nach 3-4 Stunden wenn der Laptop ausgeschaltet war. Dieses Problem hatte ich schon mal vor einiger Zeit. Dann auf einmal hat es wieder funktioniert ohne etwas an den Einstellungen geändert zu haben. Jetzt seit zwei Tagen bricht die Verbindung wieder ab. Bei uns im Haus gehen noch weitere 2 PCs, darunter auch noch ein Laptop über die gleiche Verbindung ins Netz bei denen aber keine Probleme auftauchen. An was könnte das liegen? An den Einstellungen doch eigentlich nicht, da wie gesagt es das letzte halbe Jahr, einwandfrei funktioniert hat. Am Router auch nicht, da die anderen PC keine Probleme haben.

Vielen Dank für Eure Hilfe
Dani



Antworten zu Win XP: Wlan Verbindung brich nach kurzer Zeit ab:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn die WLANS auf dem gleichen Kanal laufen .... mal umstellen ....
>>> viel zu lesen HIER <<<

ich hatte mal das gleiche Problem...

Das lag dann an meinem Wlan Stick...

Vllt ist das Wlan Signal zu schwach oder die Netzwerkkarte kaputt 

Hallo,

Ich habe gestern mal einen übrigen Wireless LAN USB Adapter (ZyAIR G-200) bei dem Notebook installiert. Mit diesem funktioniert alles besten.

Ist vielleicht die Interne Wlan Karte defekt? Aber warum funktioniert diese dann ab und zu mal. Gibt es eine Möglichkeit die Funktion der Karte zu testen.

Vielen Dank
Dani
 


« Win XP: Videos im Internet Explorer 6 nicht abspielbarDVD RAM Laufwerk erkennt keine DVD RAM aber DVD - R »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!