Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

XP Rechner friert ein Bildschirm bleibt stehen

XP Medion 8008 mit 512 MB DDR 333 RAM hängt sich beim hochfahren auf, oder der Bildschirm friert ein, oder reagiert unheimlich langsam auf Befehle (15 Minuten bis reaktion) 



Antworten zu XP Rechner friert ein Bildschirm bleibt stehen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

1. Seit wann? Irgendwas umgestellt?
2. Wie schauts aus im abgesicherten Modus?
3. Mal die Temperatur gecheckt?
4. Aktuellsten Treiber sind installiert?
5. Nach Viren und Spyware gescannt?
6. Wenn der PC so langsam reagiert, welcher Prozess  oder Anwendung fordert den Speicher oder die CPU so sehr(Taskmanager)?


« Win98: Wie die Liste der Suchergebnisse ausdrucken?Win XP: Win XP: Rechner Stürzt ab aus heiteren Himmel »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...

DVD RAM
DVD-RAM ist eine der drei wiederbeschreibbaren DVD-Formate, deren Daten sich wieder löschen und neu beschreiben lassen können. Das RAM steht für random-acc...

RAM
Die RAM-Module (RAM steht für Random Access Memory) sind die Speichermodule des Rechners, die zusammen den Hauptspeicher (auch Arbeitsspeicher genannt) ausmachen. Di...