Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

WICHTIG: Keine gültige Systempartition! Kann XP nicht installieren

Hallo,

ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt, denn schon lange, rätsele ich an verschiedenen problemen mit meinem computer, kaum habe ich eins gelöst, tritt das nächste auf.

Also:

Nach einer Reihe von Problemen, hat DELL mir endlich die XP-CD geschickt, und durch Bart-PE konnte ich diese auch öffnen und das XP-Setup ausführen, allerdings nur bis zu dem Punkt, an dem ich folgende Meldung erhielt:

"Es konnten keine gültigen Systempartitionen gefunden werde. Setup kann nicht fortgesetzt werden."

Ich habe mit Partition Magic 8.0 versucht meinen PC zu partitionieren, doch dies schlug fehl, und mein Pc bootete nicht mehr.
Nun möchte ich XP wieder neu auflegen, doch er meint ich hätte keine gültige Systempartition.... was nun?

VIELEN DANK fürs lesen und für die hoffentliche Hilfe ;)

Euer Addinator  8)

« Letzte Änderung: 12.05.16, 12:11:00 von nico »

Antworten zu dieser Frage:

weiß niemand eine Antwort?!

muss nämlich schnell gehen...

mfg

Hat dir diese Antwort geholfen?

Musst wohl VOLL formatieren !! Hast Du mit Bart-PE die Daten gesichert ?
Falls Du ein Image hast :

Vorm Rückkippen auf neue Platte :
1. Bios-Reset machen

Beim Rückkippen auf neue Platte :
2. Boot.ini und MBR neu erstellen lassen ....

Bei Installationen bin ich nicht der Kenner , hab noch NIE eine gemacht .
Neue Systeme werden sofort geklont / per Image gesichert , das wars .

>>> Xp-Install<<<

1. danke für die antwort ;)
2. wie kann ich VOLL formatieren?

@ Addinator :

Ich nehme an, Dir geht es wie vielen anderen Usern - Du musst erst mal wieder einen "lesbaren MasterBootRecord" auf der Festpülatte einrichten, wo Du Dein System installieren willst.

Lies mal bei "Testdisk" - auf der Seite sind auch Links zum Download von Images bootbarer CDs.

>>>   Das_kann_Testdisk   <<<
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

ggf unter Knoppix / Bart-PE ?
http://www.computerhilfen.de/tipps_windows.php3   <<< schau mal da unter FORMATIEREN ?
Versuch 1 : Platte reparieren
chkdsk /r

Master Boot Record (kurz: MBR)  /
http://de.wikipedia.org/wiki/Mbr
Irgendwo gefunden ...

Wiederherstellungskonsole / Befehle fixmbr usw
http://support.microsoft.com/kb/314058/DE/
http://support.microsoft.com/kb/216417/DE/

Starte deinen Rechner mit der Win-XP CD.
In der Eingabeaufforderung musst du fixmbr und fixboot ausführen.

MBR  =
fixmbr c:\

Bootsektor  =
fixboot c:\

Evtl danach noch die boot.ini neu erstellen lassen

bootcfg /rebuild

 

@ hummer:danke werde ich rpobieren... kann ich das programm auf einen usb stick packen und über bart-pe laden?? 

@ Addinator :

Schade, dass Du keine Zeit hast, Dir die Hinweise "zu Gemuete zu fuehren" - auf der Seite sind naemlich alle Links (auch zu Bart_PE, GParted, UBCD uns so weiter) und wie man sie auf welchem Medium anwendet !!
 

@ HCK:

welche eingabeaufforderung??

Zitat
Starte deinen Rechner mit der Win-XP CD.
In der Eingabeaufforderung musst du fixmbr und fixboot ausführen.

MBR  =
fixmbr c:\

Bootsektor  =
fixboot c:\

Evtl danach noch die boot.ini neu erstellen lassen

bootcfg /rebuild

 

diese konsole erscheint nicht!
und reicht es WENN ich nur diesen schritt ausführe?

ode rmuss ich auch das ausführen? :


ggf unter Knoppix / Bart-PE ?
http://www.computerhilfen.de/tipps_windows.php3   <<< schau mal da unter FORMATIEREN ?
Versuch 1 : Platte reparieren
chkdsk /r

Master Boot Record (kurz: MBR)  /
http://de.wikipedia.org/wiki/Mbr
Irgendwo gefunden ...

Wiederherstellungskonsole / Befehle fixmbr usw
http://support.microsoft.com/kb/314058/DE/
http://support.microsoft.com/kb/216417/DE/

mfg
@ Addinator :

Schade, dass Du keine Zeit hast, Dir die Hinweise "zu Gemuete zu fuehren" - auf der Seite sind naemlich alle Links (auch zu Bart_PE, GParted, UBCD uns so weiter) und wie man sie auf welchem Medium anwendet !!
 


sry, dachte es geht schnelelr, wenn ich dich das frage :(

P.S.: Solange Du noch nicht au eine Festplatte zugreifen kannst, musst Du doch mit einem "Fremdsystem" arbeiten. - Ob auf CD oder Diskette oder Stick ...

Dann stell mir den PC hierher - dann mach ich das schnell nebenbei - Du hast es aber trotzdem nicht verstanden ...
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Macht sich auch besonders gut , wenn jemand , der selber echt Hilfe sucht , gleichzeitig in anderen Threads " rumpostet" ..... ich jedenfalls finde , man sollte sich dann auf 1 Ding konzentrieren .

während ich auf antworten warte (was vorher 30 min gedauert hat und jetzt danke euch :) nur noch 2 min) habe ich in anderen threads geschrieben, jetz habe ich nebenbei alles über testdisk durchgelesen, und es heruntergeladen...


ich nenne das MULTITASKING ;)

DANKE für eure hilfe

es kann sein, dass ichjetz 5 min nicht antworte, da ich nun testdisk testen werde ;)

thx trotzdem für antworten :)

@ Addinator :

Mach das ganze Thema in Ruhe !! - Wenn Du die Testdisk-Infoseite "verinnerlicht" hast, wirst Du wissen, dass es genial ist, damit zu arbeiten - es erspart viele "Profi-Programme".
 


« Vista: wiederherstellung von vista bzw. treiber für xpWin XP: ich kann meine c-partition mit meinem betriebssystem nicht mehr defragm. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!