Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: PC fährt nicht mehr hoch

Hallo Leute!^^

Ich hab folgendes Problem: Gestern hat sich mein PC aufgehängt und nichts ging mehr. Ich hab ihn dann ausgeschaltet ohne runterzufahren, denn in den Taskmanager bin ich auch nicht gekommen. Ich hab ihn dann die Nacht über in Ruhe gelassen...

Nun erscheint beim Hochfahren ein schwarzer Bildschirm, wo ich Windows normal, im abgesicherten Modus starten kann oder als letzte funktionierende bekannte Konfiguration. (Ihr wisst bestimmt, was ich meine...) Nichts davon funktioniert. Beim normalen Starten bleibt er beim Windowslogo und dem Ladebalken stehen. Im abgesicherten Modus blinkt unten kurz ne Zeile mit verschiedenen Informationen auf, dann ist der Bildschirm schwarz und ein Cursor blinkt in der oberen Hälfte, aber sonst tut sich gar nichts.

Ins BIOS kommt man, aber da ich absolut keine Ahnung davon hab, habe ich da auch nicht weiter drin "rumgefuscht".

F8 beim Starten hab ich auch schon probiert und auch dort ergeben die drei oben genannten Möglichkeiten das gleiche Ergebnis - nämlich nichts.
Mit den anderen Auswahlmöglichkeiten kann ich nix anfangen. Würde mir davon irgendetwas weiterhelfen???

Was kann ich sonst noch tun???

Schon mal Danke im Vorraus!^^



Antworten zu Win XP: PC fährt nicht mehr hoch:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

..versuch ihn mal von der xp-cd zu starten, dafür gehst du mit, Entf.-Taste gleich nach dem Start gedrückt, erst mal ins bios(Features setup) und stellst dort, bei der boot sequenze auf CD, dann esc und danach F10 drücken..somit startet der PC neu..falls er dann bootet, versuchen das Reparaturprogramm zu aktivieren. 

Das müsste ich unter First Boot Device einstellen können oder? Da erscheint bei mir aber kein richtiges Auswahlfenster sondern nur so'n rotes Kästchen, wo ich die Wahl zwischen [CD/DVD:PM-_NEC] (das is bereits gewählt) oder [SATA:3M-SAMSUN] oder [NVIDIA BOOT AG] oder [disabled] hab. Ich will auf gar keinen Fall noch alles schlimmer machen, als es sowieso schon is, in dem ich den BIOS "kaputt mache".


  

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

..geh mal im Bios auf setup default und bestätige..mal sehen wie er startet, ansonsten dann, noch mal ins bios und schauen wie die Einstellungen, nun, dort sind..  

Erstmal danke, dass du mir hilfst.^^

Das hab ich gemacht. Komischer Weise war nun die Reihenfolge der Bootdevices anders. Das, wo CD/ DVD vorkam war nun an zweiter Stelle. Leider hat das am Problem nix geändert. Er fing an hochzufahren, es ging nicht, ich sollte F1 drücken und bin wieder beim schwarzen Bildschrim mit den verschiedenen Wahlmöglichkeiten.     

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

..hast du es den wieder an die erste Stelle gesetzt(versucht), nach dem default, weil es muß an erster Stelle stehen, damit er auch zuerst darauf zugreift..

So nun steht's wieder an erster Stelle... Und jetzt? Windows Cd rein? 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

joh..probier mal, hoffentlich klappts..

Danke, danke!!!! =^-^=

Es hat funktioniert!!! Mit Hilfe deines Tipps, bin ich auf die richtige Spur gekommen. Ich bin nach folgender Anleitung vorgegangen:

http://www.winhilfe.info/Windows_XP/XP_Problemloesungen/Die_Wiederherstellungskonsole_benutzen_2005013067/

Kann ich allen, die ein ähnliches Problem haben, nur empfehlen. 


« Rechner zu heiß?Wie Kann Ich Auf Einen Pc In Meinen Netzwerk Zugreifen ??? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildschirm
Der Bildschirm, Monitor oder das Display ist das Gerät, auf dem die grafische Ausgabe des Computere zu sehen ist. Bei den aktuellen Flachbildschirmen gibt es die &au...

ID3 Informationen
Die ID3 Informationen sind Textinformationen, die in einer mp3 Datei mitgespeichert werden können. Sie enthalten beispielsweise Daten zu Titel und Interpret, aber au...