Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: xp installation

hallo, ich hab eine frage zu xp. und zwar hab ich von meinem medion notebook eine "medion product recovery cd-rom" mit xp. so, ich hab dieses xp schon bei meinem bruder auf den rechner gespielt, telefonisch aktiviert/registriert, und es läuft ohne probleme bzw. gab keine probleme!
nun meine frage, kann ich es nochmal auf einen pc spielen(den meiner mutter, ihre cd ist weg) ?? sie hat kein internet also müsste es wieder telefonisch gemacht werden.  ::)



Antworten zu Win XP: xp installation:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Was Du gemacht hast , ist ILLEGAL , süätestens bei Updates fliegst Du auf
KEIN Hilfe hier zu illegalen aktionen !!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 :o was ist illegal daran wenn ich einen produktkey habe und es telefonisch bei microsoft aktiviere??
ich kopiere diese cd ja nicht, sondern will es installieren und aktivieren 

« Letzte Änderung: 30.11.07, 17:16:25 von Matthias L. »

Weil:

1 Productkey pro Rechner! Du kannst nicht einen für zwei Rechner benutzen. Das ist, wie HCK schon sagte, illegal.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ok SORRY , war nur verwirrt, weil es telefonisch zu aktivieren war. ok, das thema hat sich erledigt, werde ein neues besorgen.
Wer kann mir den unterschied zwischen einer systembuilderversion und oem version sagen. (wird ja von händlern bei eby neu orginalverpackt mit keys verkauft.)
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Lass die Finger von eBay. Systembuilder-Versionen sind volle Versionen, was "fehlt" sind 3 kostenpflichte Anfragemöglichkeiten bei Microsoft - auf die man gut und gerne verzichtet.

xp-home DSP gibts ab so unter 70 Euro

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 ??? was ist das prob bei ebay??

 

Zitat
was ist das prob bei ebay??
Ebay ist eine hervorragende Sache wenn man weiß wie man damit Umzugehen hat. Es gibt genügend seriöse Anbieter als auch Online Shops. Vertreten sind jede Menge Einkaufsketten viele unter anderen Namen, was der Sache keine Abbruch tut. Ich bin seit gut 8 Jahren bei ebay und kann nur positives berrichten.
Vielleicht hat der Doc negative Erfahrungen gemacht oder die Sache nicht richtig gehandhabt oder was auch immer.
Wichtig ist eigentlich nur eines: "richtig recherchieren" und gewisse Regeln dabei beachten.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Ebay ist eine hervorragende Sache wenn man weiß wie man damit Umzugehen hat. Es gibt genügend seriöse Anbieter als auch Online Shops. Vertreten sind jede Menge Einkaufsketten viele unter anderen Namen, was der Sache keine Abbruch tut. Ich bin seit gut 8 Jahren bei ebay und kann nur positives berrichten.
Vielleicht hat der Doc negative Erfahrungen gemacht oder die Sache nicht richtig gehandhabt oder was auch immer.
Wichtig ist eigentlich nur eines: "richtig recherchieren" und gewisse Regeln dabei beachten.


Danke schön, denn ich habe bisher auch keine negativen erfahrungen gemacht, werder beim einkauf noch beim verkauf  :)
gut dann werde ich schön schauen und dann gnadenlos zuschlagen  ;D
« Letzte Änderung: 30.11.07, 20:47:19 von Matthias L. »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Es ist richtig, das man eine Lizens nur auf einem Computer installieren darf.
Es ist falsch, das man Unterlagen für den Besitz einer beliebigen Version eines beliebigen Betriebssystems ständig bereithalten und laufend zur Kontrolle vorlegen muß.
Es ist richtig, das die Legalität eines Betriebssystems XP per Genuine auf Legalität geprüft wird. Und Optionale Updates nur nach erfolgreicher Prüfung geliefert werden.
Es ist falsch, das Microsoft erkennt, das ein und der selbe Key auf mehreren PCs installiert ist!
Und die Annahme ist falsch, das M$ berittene, motorisierte oder zivile Streifen durch Deutsche Wohnzimmer schickt, die die Versionen prüfen.

Jürgen

 

Zitat
Es ist falsch, das Microsoft erkennt, das ein und der selbe Key auf mehreren PCs installiert ist!

Das können die Mannen von Gates sehr wohl feststellen wenn mehrere Rechner zur gleichen Zeit mit gleichen Key unterwegs sind. In der Regel werden diese Keys dann auch gesperrt sobald es bemerkt wird und in großer Zahl auftritt. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das behauptest Du schon eine ganze Weile - bis hin zur Zuordnung der Keys zur IP.
Und ich behaupte ebenso schon eine ganze Weile das genaue Gegenteil.
Ich kaufte und besitze 3 vollwertige XP- Lizenzen, mit allem, was dazu gehört.
Aber seit ca. 3 Jahren habe ich auf allen meinen PCs (es sind da 3 Stück, zwei davon ständig in Betrieb) nur einen einzigen Key. Aus Bequemlichkeit. Weil ich keinen Grund erkennen kann, 3 verschiedene Installations- CDs mit integrierter WINNT.SIF zu erzeugen.
Also erstelle ich eine Einzige - und ich update diese ständig. Auf allen dreien mit dem gleichen Installationskey  ist das Genuine- Tool installiert und alle drei PCs werden seit Jahren auch mit den optionalen Updates beliefert.
Alle drei wurden anstandslos von Billysoft aktiviert.
Und die Mannen von Billysoft können wahrlich nicht wissen, das ich mehrere XP- Lizenzen (wie auch ebensolche von ME und 2k) hier liegen habe....
Es klingelte noch kein Vertreter von M$ bei mir.
Gesperrt werden ehemals legale Keys, die per eMule oder anderweitig zum Filesharing angeboten werden. Und das ist richtig so!
Es soll mitnichtem dem Diebstahl von Lizenzen das Wort geredet werden.
Eine XP- Version zu installieren, ohne dafür bezahlt zu haben, ist verwerflich, ist Diebstahl.
Aber man sollte nicht Billysoft einen solchen Überwachungsmechanismus unterstellen, wie ihn jetzt der Staat mit seinen Bürgen plant,
um diese vor Terroristen zu schützen.
Mich würde wirklich mal interessieren, woher diese unsinnigen Gerüchte der Totalüberwachung der User durch den Konzern Microsoft stammen!

Jürgen

Hallo Jürgen !
Ich kann mich sehr gut an den Artikel vor ca.4 Jahren in einer
PC Zeitung erinnern ( weiß leider nicht mehr welche es war) wo über dieses Thema ein Artikel verfasst war.Sollte ich diese Zeitung finden melde ich mich noch mal dazu.
Ich denke allerdings auch wenn man seine eigenen 2 bis >
PC mit dem gleichen Key installiert ( was natürlich nicht richtig ist) wird das MS wohl kaum interessieren zumal sie dann wohl auf Grund der Masse gar nicht mehr hinterherkommen würden.
Ich denke da nur an Ostasien......
In großer Anzahl und bei Verbreitung aber sicherlich schon.
 


« Win XP: CPU anzeigen und Lüfter runter regelnInternet in Österreich mit laptop »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Microsoft Office
MS Office ist ein Software-Paket des amerikanischen Unternehmens Microsoft für die Betriebssysteme Windows und Mac OS. Zu dem Paket gehören Programme wie Word, ...

DSP Chip
Digital Signal Processor, kurz DSP, ist ein spezieller, mit eigenem Arbeitsspeicher ausgestatteter Computerchip zum Digitalisieren von Audiosignalen, wie Ton, Sprache und...