Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Downloadrate sinkt periodisch auf Null

Hallo zusammen, habe ungefähr seit einer Woche folgendes Problem. Wenn ich irgendwas von großen Hostern runterlade Rapidshare oder Netload der Download anfängt und alle 2 Sekunden auf Null fällt und dann wieder weiter geht, und das andauernd.Komischerweise funktionieren Downloads wie von Microsoft oder zdnet einwandfrei ohne den Geschwindigkeitseinbruch.

Habe n kleines Netzwerk n PC und Laptop und das Problem tritt auf beiden auf, also schließe ich Windows-Fehler aus.Habe in letzter Zeit nix an den Einstellungen am Router verstellt, Versuchte ihn neu zu booten ohne Erfolg, das Problem ist noch da.
Es handelt sich um den T-Com Sinus 154 DSL Basic 3 Router.

Wenn jemand was was es sein könnte wäre ich sehr dankbar für die Hilfe.

Grüße Daze



Antworten zu Downloadrate sinkt periodisch auf Null:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das ist Internet. Nicht jeder Server liefert die gleichen Übertragungsraten. Wenn sehr viel Traffic herrscht schon gar nicht. Bei zu viel Traffic brechen Server auch schon zusammen!
Siehe das Firefox 3-Release vor einigen Wochen!

Ja das ist schon klar aber bei rapidshare hatte ich das noch nicht und vor allem konstant seit einer Woche dasselbe.

Nachtrag, habe jetzt versucht in der FH was runterzuladen auf ner Standleitung und da ist es dasselbe! Habe nur ich das Problem als Freeuser?

Tja, das ist die neue Masche bei Rapidshare um an Geld zu kommen!

Bis dato hatte man Full-Speed, jetzt wird "gebremst", ausser man hat einen Account!

Die Frage hier im Forum hätte sich aber erübrigt, wenn man den Internetauftritt von Rapidshare durchgesehen hätte!

Auf diesen "Zug" sind anscheinend die anderen Hoster auch aufgesprungen!

Tja, das ist die neue Masche bei Rapidshare um an Geld zu kommen!

Bis dato hatte man Full-Speed, jetzt wird "gebremst", ausser man hat einen Account!

Die Frage hier im Forum hätte sich aber erübrigt, wenn man den Internetauftritt von Rapidshare durchgesehen hätte!

Auf diesen "Zug" sind anscheinend die anderen Hoster auch aufgesprungen!

Ja das habe ich mittlerweile jetzt auch beobachten können. Ich weiß auch nicht wenn das die neue Produktpolitik von Rapidshare u.ä. ist dann ist es zumindest aus meiner Sicht die falsche Entscheidung.
Ich hatte ne Zeit einen Rapidshare Account aber brauche den jetzt nicht mehr und will aber dennoch manchmal was runterladen, aber ich lasse mich nicht dazu zwingen einen Account zu kaufen.

Das ist wie mit ICQ 6, Leute die sich nicht zwingen lassen wollen und alt genug sind um nciht alles über sich ergehen zu lassen iwe die Teens, finden um einiges bessere und werbefreie Alternativen.

« Win XP: Win 32Win XP: Beim herunterfahren startet PC automatisch neu! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Download
Unter Download versteht man den Transport aller Dateien aus dem Internet auf Ihren Rechner. Mit "downloaden" wird also das Herunterladen von Dateien aus dem Web bezeichne...

Microsoft Office
MS Office ist ein Software-Paket des amerikanischen Unternehmens Microsoft für die Betriebssysteme Windows und Mac OS. Zu dem Paket gehören Programme wie Word, ...

Client Server Netzwerk
Bei einem Client-Server-Netzwerk, beziehungsweise Client-Server-Modell, handelt es sich um eine Möglichkeit, Aufgaben und Dienstleistungen innerhalb eines Netzwerkes...