Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: wie kann ich an der Tastatur den Modus auf online machen

habe mir einen neuen Rechner gekauft und möchte nun Online gehen mit ihm über Wlan,klappt aber nicht!Was mache ich falsch,habe sogar beim Explorer die IP adresse eingeben ohne erfolg.Habe 2 Laptops,mit denen komme ich ohne Probleme Online.Was muss ich tun?
Danke!


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa wenige Tage alt.



Antworten zu Windows XP: wie kann ich an der Tastatur den Modus auf online machen:

Was hat die Tastatur damit zu tun?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

es heißt die ganze zeit das ein Netzwerkkabel nicht angeschlossen sei,bei meinem Laptop gehe ich auf Netzwerk und dann auf Freischaltung und ruck zuck funktioniert das dann,doch am meinem neuen Rechner nicht.Weiss nicht mehr weiter....

prüfen, ob der Computer die IP-Adresse sowie die DNS Serveradresse automatisch bezieht. Wenn nicht, ändern  dieser Einstellungen entsprechend und starte den Computer neu. Wenn Du die Konfiguration direkt über das Funknetzwerk vornimmst sollte im System-Tray unten rechts ein Symbol erscheinen, über das Du Dich  per Rechtsklick an vorhandene WLAN Netze anmelden kannst.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die SSID deines Routers auswählen, Verbinden , Passwort eingeben & merken lassen .

schau mal hier
http://www.computerhilfen.de/hilfen-22-138440-0.html
der dritte beitrag
evtl hilft es.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

also wir haben bei uns im Haus einen normalen Rechner und 2 Laptops,alles geht über WLan.
Bei den Laptops habe ich damals einfach die IP Adresse oben eingegeben und ruck zuck war eine Verbindung hergestellt.Bei dem neuen Rechner(als der 4 bei uns im Haus)klappt gar nichts,bekomme immer die Meldung der Rechner sei im Offlinemodus.Wie oder was muss ich jetzt da ändern?Glaub bin langsam aber sicher echt zu blöd dafür!!!
Vor allem habe ich damals bei meinen Laptops den WEP Schlüssel mit angeben müssen und hier wurde ich bisher nicht einmal gefragt.Mein Betriebssystem ist XP,meinen SSID habe ich auch schon eingegeben,aber nichts passiert.
Bin langsam echt am verzweifeln.....wer kann mir helfen,Danke!!!
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

im Router SSID sichtbar einstellen . Ggf deine MAC eintragen wenn Filter AN ist .
Am PC nach Netzwerk suchen , das mit deiner SSID anklicken , Passort eingeben, merken anklicken . 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

komme leider immer noch nicht weiter,bei LAN Verbindung heißt es:Netzwerkkbal wurde entfernt....Realtek RTL8168C(P)8111C(.....was soll das heißen?
Ich gehe gefolgt vor:Systemsteuerung,dann Netzwerkverbindung,neue Verbindung herstellen,dann öffnet sich der Assistent und dann heißt es Netzwerkverbindungstyp und welchen nehme ich da?a:Verbindung mit dem Internet herstellen,b:Verbindung mit dem Netzwerk am Arbeitsplatz herstellen,c:Ein Heim-oder ein kleines Firmennetzwerk einrichten,d:Eine erweitere Verbindung einrichten!
Habe die möglichkeiten a und b und c getestet,nichts passiert!Habe auch http://und die Ip eingeben und dann ist auch nichts passiert.
Kann es vielleicht sein das bei mir irgendwas nicht aktiviert ist?Die Netzwerkerkennung ist frei geschaltet,daran liegt es nicht.Bei unserem alten Rechner swie den beien Laptops gab es keine Probleme,da ging es ruck zuck aber hier fuchst es gewaltig.Danke!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

komme leider immer noch nicht weiter,bei LAN Verbindung heißt es:Netzwerkkbal wurde entfernt....Realtek RTL8168C(P)8111C(.....was soll das heißen?

Dass das die Netzwerkkarte für eine Kabelverbindung ist !

Hat der Rechner denn überhaupt WLAN ??? 
« Letzte Änderung: 17.11.08, 18:55:25 von AchimL »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

GENERELL solltest Du erstmal dein Netzwerk mit Kabel zum Router einrichten & den Router einstellen .

W-Lan
  ....
erstellt mit  98er Helfer

- Rechner an Router per Kabel anschließen
- Unter den Netzwerkeigenschaften beim TCP/IP Protokoll alles auf automatisch beziehen stellen
- Den Router per Browser mit seiner IP-Adresse anwählen (Teilweise auf Geräteunterseite oder im Handbuch, d auch Passwort für Login benötigt wird)
- Router-IP ggf mit    ipconfig /all  Feststellen , auch gleich HW-Adressefesthalten (MAC)
- Aktivieren des W-Lans im Router
- Ausstrahlung der SSID / Broadcast sichtbar machen und auf eigenen Namen abändern
- Im Router DHCP aktivieren
- In den Netzwereigenschaften eine neue W-Lan Verbindung erstellen und ersten Verbindungstest ins I-Net  ausführen
- am PC auch DHCP einstellen .
- Unter den Eigenschaften der Netzwerkverbindungen die LAN Verbindung deaktivieren und W-Lan aktivieren
- Wenn erfolgreiche Verbindung, dann als nächstes die Verschlüsselung aktivieren, wenn irgend möglich die sichere WPA2 Verschlüsselung
- Mittel des Editors unter Programme und Zubehör einen 63 Zeichen/Buchstaben, Zahlen, Sonderzeichen (Vorsicht bei Umlauten) erstellen und die Datei dem auf Desktop speichern
- Den Schlüssel per kopieren und einfügen in die Einstellungen des Routers eintragen und im Router abspeichern
- Nach Neustart des Rechners den nun notwendigen Schlüssel per kopieren und einfügen aus der gespeicherten txt Datei unter Windows in die W-Lan Verbindung eintragen. Sollte die Verbindung über ein Tool der W-Lan Karte erfolgen, dann den Schlüssel nun dort eintragen
- Nun zum absichern zusätzlich den MAC-Filter im Router aktivieren. Die MAC des Rechners lässt sich oftmals, da verbunden, einfach in die Liste hinzufügen.
- Als letztes kann dann die Ausstrahlung der SSID / Broadcast abgeschaltet werden.

Des weiteren sollte zur Sicherheit das Zugangspasswort für den Router auf ein eigenes umgestellt werden. Diese dann zusätzlich, zusammen mit dem Namen der SSID in die Textdatei abspeichern und diese Datei, z.B. auf Diskette, gut verwahren.

Etliche Router bieten auch die Möglichkeit die gemachten Einstellungen in einer Datei auf dem Rechner abzuspeichern. Nach einem Reste des Router kann diese Datei dann per LAN Kabelverbindung auf den Router zurückgespielt werden.

Bei Probleme ist es für eine Fehlersuche sinnvoll eine Ausgabe des ipconfig zu erstellen. Siehe Anleitung bei Computerhilfen.

Kanal ggf umstellen , falls Netze in Nachbar-schaft erkennbar ... und stören ...

---------------------------------------------

LAN
/ WLAN auf dem PC:
ggf mit dem Assistenten einrichten .

Internetoptionen / Verbindungen : "keine wählen"


« Vista: Nach Vitsa beschleuniger pc viel langsamerWindows XP setup fehlgeschlagen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Explorer
Der Windows Explorer, kurz Explorer, ist ein Dateiverwalter von Microsoft und ist von älteren Windows Versionen auch als Arbeitsplatz und seit Windows Vista als Comp...

Tastatur
Die Tastatur (englisch: Keyboard) ist das wichtigste Text-Eingabegerät des Computers. Über mehrere Tasten lassen sich die Buchstaben des Alphabets mit Zahlen un...