Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Pc wird während des Spielens immer langsamer

Hallo zusammen.

Ich wende mich an euch, weil ich folgendes Problem nicht lösen kann.

Mein Pc, der ansonsten sehr gut und schnell läuft, aber nicht mehr der neueste ist, wird während eines Spiels immer langsamer.

Zum Beispiel: Ich habe den Pc gerade gestartet, und fange an, WoW zu spielen. Das Spiel startet mit 50 - 60 Fps und sackt dann innerhalb von einer Minute auf 20 - 12 Fps ab. Wenn ich eine Instanz besuche habe ich teilweise sogar nur 5 - 2 FPS.

Anderes Beispiel: Ich spiel Star Wars - Knights of the old Republic. Nach anderthlab bis zwei Stunden Spielzeit fängt das Spiel so sehr zu laggen an, dass es unmöglich ist weiter zu spielen, obwohl es vorher flüssig gelaufen ist.

Mein Pc in groben Zügen: 2,40 Ghz Prozessor von Intel, 1048mb ?! Grafikkarte von ATI 1,5 Gb Ram. Mit dem Internet bin ich verbunden über einen 54 mb Router von Negear. Die Übertragungsrate ist sehr gut.
Wie gesagt ist der Pc jetzt annähernd 5 Jahre alt. Die Grafikkarte, den Arbeitsspeicher und den DvD Brenner, den ich auch zum Lesen der Spiele-DVD's nutze habe ich selbst eingebaut. Um meinen Pc sauber zu halten nutze ich den Avira Antivier in der freeware Version, den ZoneAlarm in der freeware Version, TuneUp Utilitis 2009 in der Testversion und den CCleaner.

Ich hoffe, ihr könnt mit meinen Angaben etwas anfangen, und mir weiterhelfen.

mfg aus Köln


Wurthskidder


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.



Antworten zu Windows XP: Pc wird während des Spielens immer langsamer:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Plattenbereinigung und löschen des des Browserverlaufs, durchgeführt?
alle nicht mehr benötigten Programme über Software deinstallieren.
alle Systemwiederherstellungspunkte löschen und einen neuen erstellen.
Defragmentation des Systems
Neustart
testen..wenn gut, wieder den alten Systemwiederherstellungspunkt löschen und einen neuen erstellen.

Wenn das Problem weiterhin besteht, Treiberupdate der Graphikkarte versuchen. 

« Letzte Änderung: 17.08.09, 16:43:52 von copy »

Hey, danke, dass du so schnell antwortest. Habe bereits des öfteren versucht mir einen aktuellen Grafikkartentreiber runter zu laden. Auf der ATI Seite finde ich den auch immer sehr schnell, aber wenn ich dann das Programm dort runterlade und initialisiere, wird mir immer nur als Fehlermeldung angezeigt, dass für die momentane Hardwarekonfiguration vorliegt. Im nächsten Schritt wird dann die Installation abgebrochen.
Das Gleiche Problem habe ich  mit Patches von KotOR und Spore. Mir wird ein Patch angezeigt, Und wenn ich diesen dann runterlade, kommt die Fehlermeldung: Download des Patches fehlgeschlagen. Zuerst dachte ich das liegt am ZoneAlarm. Das Problem konnte aber weder durch aufnehmen der fragwürdigen Programme in die Liste der zugelassenen Programme, noch durch abschalten von ZoneAlarm behoben werden.

MfG aus Köln


Wurthskidder

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wenn du den Treiber runtergeladen hast, geh in den abgesicherten Modus (F8) und deinstalliere den alten über den Gerätemanager, dann fährst du normal hoch und installierst den neuen. 

Werd ich sofort ausprobieren, sobald ich zuhause bin. Danke!


« Windows Vista: AMD Phenom(tm) 9650 Quad-Core Processor<<< Problem mit Ordern! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Warsteiner
Warsteiner: Das ist nicht nur eine Biermarke, in der Social Media App "Jodel" steht der Ausdruck "Warsteiner" auch für das Gegenteil von "Paulaner": Wenn eine in der...

Grafikprozessor
Als Grafikprozessor bezeichnet man hochleistungsfähige Mikroprozessoren, die die großen Datenmengen, die durch eine hohe Auflösung und hohe Bildwiederholf...

Prozessor
Der Prozessor (auch Hauptprozessor oder englisch CPU - als Abkürzung für "Central Processing Unit" - genannt) ist die zentrale Recheneinheit des Computers. Der ...