Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Win XP: Win XP: IE 8/Firefox stürzen ab und Antivir mit 115.000 Warnunge

Hallo,
habe seit heute folgendes Problem:

Firefox (egal ob 3.05 oder 3.5, zwischendurch habe ich auf 3.5 aktualisiert) und Internet Explorer 8 stürzen in Windows (XP Pro und auch in Windows 7 RC) einfach ab.
Bei Firefox kommt die Meldung: "Entschuldigung, Firefox ist abgestürzt .....", dann die Optionen Firefox neustarten oder beenden.
Beim Internet Explorer 8 (bzw. 7 bei XP Pro) ist es ähnlich, wobei der IE wesentlich weniger abstürzt.

Habe dann meinen Antivir aktualisiert und nach Viren gescannt, mich dann gewundert, dass Antivir keinen Virus gefunden hat aber dafür beim Report 115.000 Warnungen rausgeschmissen hat (bei 180.000 geprüften Dateien). Die meisten Warnungen sahen so aus:


C:\Programme\Ashampoo\Ashampoo Burning Studio 6 FREE\unins000.dat
    [WARNUNG]   Eine Exception wurde abgefangen!
    [WARNUNG]   Im Modul aecore.dll ist eine Exception aufgetreten.
Aufruf der Funktion AVEPROC_TestFile in file: \\?\C:\Programme\Ashampoo\Ashampoo Burning Studio 6 FREE\unins000.dat
Fehlerbeschreibung:ACCESS_VIOLATION


Hängt das zusammen???
Komischerweise habe ich die Abstürze in Windows 7 und auch in XP???

Jetzt öffnet sich nicht mal mehr der Thunderbird Portable???

 

« Letzte Änderung: 15.09.09, 23:04:32 von G.Guenter »


Antworten zu Win XP: Win XP: Win XP: IE 8/Firefox stürzen ab und Antivir mit 115.000 Warnunge:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kann das verhalten mit Paldo live cd ebenfalls beobachtet werden? wenn nein,damit datensicherung einleiten und system auf gäste untersuchen.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
Paldo kenne ich gar nicht, eine Knoppix-CD hätte ich gerade zur Hand.
Nach Viren habe ich aber schon gesucht, ohne FUND!
Könnte mein Problem auch ein Hardwareproblem sein? Meine 3 Betriebssysteme (XP, Windows 7 und Ubuntu)  habe ich auf meine alte 40-er Platte installiert. Meine etwas neuere 120-er Platte nehme ich zur Datenspeicherung.
Ich hatte in letzter Zeit öfters, dass beim Starten des Betriebssystems vorher automatisch eine Datenträgerkontrolle (Kontrolle auf fehlerhafte Sektoren oder so ähnlich) durchgeführt wurde.
Vor ein paar Tagen habe ich auch noch zusätzlichen RAM eingebaut, vielleicht könnte es auch daran liegen?

Wenn wir dir in Bezug auf deine Hardware helfen sollen musst du uns auch die Daten deines PC mitteilen.
Vor dem ersten Beitrag bitte beachten]siehe hier[/url]

Hallo hannibal624,

bin jetzt im Büro, habe die genauen Daten von meinen beiden Festplatten hier nicht zur Hand. Die 40-er Platte ist glaube ich eine Western Digital, die 120-er "???"
Ist das denn nicht egal war für eine Marke die Platten sind?

Ich habe nicht die Festplatten gemeint.hast du den Link nicht gelesen?
Was gemeint ist? Welches System 32 oder 64. Wieviel Ram? Welches Mainboard, Wie alt ist der PC und so weiter. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ach so, hier die Daten:

AMD XP 2000+
1,5 GB RAM (3 x 512)
Betriebssystem: XP Pro 32 Bit bzw. Windows 7 RC
Mainboard: Shuttle AK35GT2
Grafikkarte: nVIDIA Geforce4 MX 440
PC ist schon ein paar Jahre alt
 

Und hast du schon versucht den zusätzlichen Ram rauszunehmen und wieder nur mit denen welche drinnen waren dein System zu betreiben?
Hast du W7 auf einer eigenen Partition installiert, oder durch XP auf der gleichen wie XP? 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo hannibal624,

in letzter Zeit ist der Fehler leider (gott sei dank) nicht mehr so richtig aufgetaucht. RAM habe ich probeweise getauscht, keine Änderung.
Ich habe immer noch den Verdacht, dass meine alte 40-er Platte bald den Geist aufgibt, weil beim Starten des PC die automatische Datenträgerkontrolle (Kontrolle auf fehlerhafte Sektoren oder so ähnlich) durchgeführt wurde und sinngemäß die Meldung kam, dass fehlerhafte Einträge korrigiert/repariert wurden.

PS:
Win7 muss ich doch auf einer eigenen NTFS-Partition installieren, auf der gleichen wie XP geht doch gar nicht.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wenn verdacht auf plattendefekte und gäste im system,dann wäre handeln angesagt.
Datensicherung mit paldp live cd oder knoppix,je nach geschmack.
Dann wäre noch die platten selber zu prüfen,bei zuvielen defekten sektorn umgehend tauschen.

??? und der"Blue Screen"kommt noch dazu

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
??? und der"Blue Screen"kommt noch dazu

Datum beachten ....

« wie komme ich zurück zu VistaWin XP: Weißer Bildschirm beim Laptop »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Firefox
Firefox (auch: Mozilla Firefox) ist ein kostenloser, von Mozilla entwickelter Open-Source Browser, der neben dem Google Chrome, Apple Safari und dem Microsoft Internetexp...

Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...

Internet Time
Siehe Swatch Internet Time. ...