Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Wlan fliegt raus bei hoher Systemauslastung

Hallo liebes Forum.

Ich habe ein Problem mit meinem WLAN.
Und zwar ist es folgendes:
Immer wenn ich einen Prozess habe, der viel CPU frisst, und die CPU-Auslastung dann auf 100% ist, dann fliegt mein PC aus unserem WLAN-Netzwerk raus.

Wie kann ich das verhindern? Kann ich irgendwie dem Prozess für das Netzwerk eine höhere Priorität geben?

Das ist wirklich blöd, denn so kann ich keine SPiele übers Internet spielen.

Danke schonmal im Vorraus!


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.



Antworten zu Windows XP: Wlan fliegt raus bei hoher Systemauslastung:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ausagerungsdatei erweitern ? Ram erhöhen ??

Hab 2 GB Ram drin. Mehr lässt das Mainboard nicht zu.
Meine Auslagerungsdatei liegt bei 1024 MB, war aber auch schonmal deutlich höher vorgegeben, auf 8GB. War aber auch nicht besser.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo

Zitat
Immer wenn ich einen Prozess habe, der viel CPU frisst, und die CPU-Auslastung dann auf 100% ist
Da stellt sich die Frage, was das für eine CPU ist? Singlecore mit 2,0 GHz oder was?
Und: wie viele (überflüssige) Prozesse laufen permanent? ICQ, MSN, Skype und noch ein paar Chatprogramme, dazu noch der Browser und Outlook......dann ist`s klar ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

um welche online Spiele, handelt es sich dabei?
welcher Prozess/Taskmanager (Strg+Alt+Entf)

Also es ist nen Intel Pentium 4 mit 3,06GHz.

Es laufen schon viele Prozesse im Hintergrund, die aber meistens im TaskManager bei 00 oder 01 in der Auslastung stehen.

Das Problem bezieht sich nicht auf bestimmte Spiele sondern grundsätzlich auf Programme, z.b. wenn ich in Firefox ein Flash-Game offen hab, dann steigt die Auslastung von Firefox ganz schnell sehr hoch => Dann flieg ich raus!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Es laufen schon viele Prozesse im Hintergrund
Mit dieser Info kann man viel anfangen! Vor allem auf die erwähnten/gefragten Plauderprogramme gehst du damit voll ein.........

ICQ und Outlook sind meistens noch im Hintergrund

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
ICQ und Outlook sind meistens noch im Hintergrund 
Muss ja nicht sein, oder? Ich würde sie aus dem Systemstart nehmen.

So habs mal gemacht, Problem besteht weiterhin.

Hab auch nur 510 MB zugesicherter Speicher bei 2Gig RAM.

Gibts da nich irgendwie ne Möglichkeit, die Priorität aufs Netzwerk zu legen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Speichernutzung nicht auf Programme, sonden auf Cache schon versucht?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Den Router mal abschalten, 5 Minuten warten, Router wieder an den Strom anschließen.
Bei alten und überlasteten Routern ist das Verhalten normal. Firmware-Update durchführen, falls angeboten seitens des Herstellers.
 


« windows löschenWindows 7: Taskleiste: Schriftart ändern & Symbolgröße in Startmenü »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
WLAN
WLAN steht für "Wireless Local Area Network" und bezeichnet ein lokales Netzwerk (LAN), bei dem die Daten statt per Kabel auch per Funk übertr&au...

Prozessfarben
Prozessfarben, auch Druckfarben genannt, werden durch Mischen der Gundfarben Cyan, Maganta, Gelb und Schwarz (CMYK-Farbraum) erzeugt. Diese Art der Farbmischung wird auch...

Prozessor
Der Prozessor (auch Hauptprozessor oder englisch CPU - als Abkürzung für "Central Processing Unit" - genannt) ist die zentrale Recheneinheit des Computers. Der ...